interessant

Wofür zahlen Sie mit Tinder Plus und dem neuen Tinder Gold?

Tinder, die Swipe-Tastic-Dating-App, hat gerade eine neue Abonnementstufe mit dem Namen „Tinder Gold“ für iOS herausgebracht. Aber was zum Teufel ist das? Und wie unterscheidet es sich von dem bereits vorhandenen Tinder Plus?

Tinder kann von jedem kostenlos genutzt werden, aber die Premium-Abonnements können etwas verwirrend sein. Tinder Plus bietet Ihnen zum Beispiel:

  • Rücklauf : Sie können alle vorgenommenen Wischvorgänge rückgängig machen. Im Idealfall können Sie mit dieser Funktion eine Person, die Sie versehentlich für immer weggewischt haben, erneut durchziehen, damit keine Verbindungen verpasst werden. Aber in Wirklichkeit werden Sie dies wahrscheinlich nutzen, um in die andere Richtung zu gehen, während Sie sich fragen: "Was habe ich gedacht?"

  • Reisepass : Sie können Ihren Standort ändern und durch Personen wischen, die in einem anderen Gebiet leben. Wenn Sie viel unterwegs sind, kann dies hilfreich sein, um Termine im Voraus festzulegen. Es kann Ihnen auch dabei helfen, zu lügen und Menschen davon zu überzeugen, dass Sie anderswo leben, wenn Sie sich für die gesamte "schreckliche Person" -Szene interessieren.

  • Unbegrenzte Likes : Sie können viele Likes (das Herzsymbol) verwenden. Einige würden eine unbegrenzte Menge sagen.

  • Extra Super Likes : Fünf pro Tag. Super Likes sind, wenn Sie jemanden über den Tisch ziehen. Es lässt sie wissen, dass Sie sie „super mögen“ und verzweifelt nach ihrer Aufmerksamkeit suchen.

Das wirklich Seltsame an Tinder Plus ist jedoch die Preisstruktur. Je nachdem, wo Sie wohnen und wie alt Sie sind, zahlen Sie mehr oder weniger. Wenn Sie 28 Jahre oder jünger sind und in einem Entwicklungsland leben, kostet Tinder Plus Sie möglicherweise nur 3 US-Dollar pro Monat. Aber wenn Sie älter sind und an einem höher entwickelten Ort leben, könnten Sie 20 USD pro Monat oder mehr dafür bezahlen.

Der oben gezeigte Screenshot zeigt die aktuellen Top-In-App-Käufe von Tinder im iOS App Store. Wie Sie sehen können, hat Tinder Plus fünf verschiedene Preislisten, die von 2, 99 USD bis zu 34, 99 USD reichen. Am gebräuchlichsten ist der 9, 99-Dollar-Plan für Personen, die in den USA 28 Jahre oder jünger sind, und am zweithäufigsten der 19, 99-Dollar-Plan für Personen, die 28 Jahre oder älter sind.

Sean Rad, Mitbegründer von Tinder, erklärte den umstrittenen Preisplan beim TechCrunch Disrupt 2015:

„Unsere Absicht ist es, unseren jüngeren Nutzern einen Rabatt zu gewähren ... Es geht nicht unbedingt darum, die von uns eingebrachten Dollars zu optimieren. Es geht darum, die Anzahl der Leute zu optimieren, die wir einbringen können. Wenn ich in einem aufstrebenden Land lebe oder irgendwo mit Als aufstrebende Volkswirtschaft kann ich es mir nicht leisten, so viel zu zahlen wie jemand, der in den USA lebt. Es gibt einige Dinge, die wir berücksichtigen müssen. “

Okay, was ist mit dem neuen Kind auf dem Block, Tinder Gold? Grundsätzlich und mehr, einschließlich:

  • Monthly Boost : Damit können Sie die Linie überspringen und 30 Minuten lang zu einem der meistgesehenen Profile in Ihrer Region werden.

  • Weitere Profilkontrollen : Vielleicht filtern, wer Ihre Karte oder etwas sehen darf? Dies ist nicht klar definiert.

  • Likes You feature : Die große Verlosung von Tinder Gold. Mit dieser Funktion können Sie sehen, wer Sie nach rechts geklaut hat, und aus den Personen auswählen, die Sie mögen.

Sie erhalten diese neuen Funktionen zusätzlich zu allem, was Sie mit Tinder Plus für die monatliche Gebühr von 4, 99 USD pro Monat erhalten würden. Also ja, Tinder Gold ist im Grunde genommen ein billigeres Upgrade für alle, die Tinder Plus verwendet haben. Tinder hat nicht gesagt, ob Gold Plus langfristig vollständig ersetzen soll, aber es scheint keinen Grund mehr zu geben, Tinder Plus zu verwenden - besonders bei diesem seltsamen Preismodell. The Verge meldet, dass Tinder Gold ab nächsten Monat auf Android-Geräten verfügbar sein wird.