interessant

Wo Sie günstige Materialien für alle Ihre DIY-Projekte bekommen

Egal, ob Ihre Heimwerkerprojekte Büromaterial oder Paletten und gebrauchtes Holz beinhalten, sie müssen alle von irgendwoher kommen. In einigen Fällen sind sie nicht teuer zu kaufen, aber einige Materialien können ziemlich teuer werden. So finden Sie billige Rohstoffe für alle Ihre kleinen und großen DIY-Projekte.

Bürobedarf

Büromaterial ist einfach. Sie sind in der Regel in jedem Kaufhaus billig zu kaufen, aber in Bürobedarfsgeschäften gibt es oft alles, von Büroklammern über Mauspads bis hin zu Handgelenkstützen, wenn Sie mehrere kaufen möchten. Ob Heftklammern, Office Depot oder OfficeMax - sie verkaufen Ihnen gerne alles, was Sie von der Stange oder als Sonderbestellung in loser Schüttung benötigen, wenn Sie beispielsweise ein paar hundert Heftklammern anstelle einer 12er-Packung benötigen wahrscheinlich nicht das einzige Spiel in der Stadt.

Gehen Sie zu Google Local oder Yelp und suchen Sie nach "Büromaterial". Sie werden überrascht sein, wie viele unabhängige Bürobedarfsgeschäfte in Ihrer Gemeinde wahrscheinlich sind, von denen einige möglicherweise größere Unternehmen und Unternehmen in Ihrer Nähe beliefern. Verbraucherbüroartikelgeschäfte sind billig, aber suchen Sie nach den Geschäften, die von den Unternehmen in Ihrer Region genutzt werden. Sie erhalten steilere Rabatte, insbesondere, wenn Sie in großen Mengen einkaufen möchten. Möglicherweise können Sie sogar gebrauchte Büromöbel oder gebrauchte Büromöbel finden andere Ausrüstung perfekt für Ihr Projekt. Sie möchten einen Bürostuhl renovieren, benötigen aber neue Rollen? Mit einem Geschäft für gebrauchte Bürogeräte haben Sie mehr Glück als mit einem Staples. Zögern Sie nicht, online einzukaufen. Sogar die großen Namen in der Bürobedarfsbranche können größere Rabatte bieten, wenn Sie in großen Mengen bei ihnen bestellen und direkt zu Ihnen nach Hause versenden.

Wenn Sie jedoch nicht in großen Mengen einkaufen möchten, da Sie nur ein paar Binderclips oder Notizbücher und keine Schachtel voll davon benötigen, vergessen Sie nicht, dass Sie in Ihrer Nähe einen Dollar-Laden haben. Sie haben wahrscheinlich einen Bürobedarf und einen stationären Bereich, und da Sie sie sowieso als Rohstoffe verwenden, sind Markennamen für Sie wahrscheinlich unerheblich. Vorbeischauen und aufladen! Natürlich können Sie auch jederzeit den Schrank für Bürobedarf durchsuchen, wenn es Ihrem Unternehmen nichts ausmacht, aber sagen Sie ihnen nicht, dass wir Sie dazu aufgefordert haben.

Holz und Baustoffe

Wenn Sie nach billigem Holz, Holz für Ihre Projekte oder anderen Rohstoffen suchen, die Sie zum Bauen verwenden würden, ist Ihr lokales Baumarkt wahrscheinlich Ihre erste Anlaufstelle. Wenn Sie jedoch etwas Geld sparen möchten, können Sie auch den Mittelsmann überspringen und einen nahe gelegenen Holzplatz finden und nachsehen, was dort verfügbar ist. Wenn Sie überhaupt nichts ausgeben möchten, können Sie immer nach günstigen Paletten suchen, um Ihr Holz zu reparieren. Wir haben besprochen, warum Paletten sich hervorragend für DIY-Projekte eignen, und Ihnen sogar gezeigt, wie Sie billige oder kostenlose Paletten finden, damit Sie nicht die Bank auf Holz sprengen müssen. Natürlich gibt es viele Bedenken hinsichtlich der Wiederverwendung von Holzpaletten, je nachdem, was Sie damit vorhaben. Wählen Sie also mit Bedacht aus.

Wenn Sie nach anderer Ausrüstung suchen, wie Nägeln, Schrauben, PVC oder anderen Kleinigkeiten, haben Sie auch ein paar andere Möglichkeiten. Erkundigen Sie sich zunächst bei Ihrem örtlichen Baumarkt, ob Sie Teile mit einem Rabatt erhalten können. Wenn jemand eine bestimmte Länge oder eine bestimmte Art von Holz, Rohren, Kabeln oder anderem Rohmaterial benötigt, zahlt er häufig einen Aufpreis für das Zuschneiden und Verkleinern des Baumarkts. Dies führt zwangsläufig zu Problemen, die entweder verfügbar sind oder nicht für billig oder schwer zu verkaufen. Sehen Sie, ob sie bereit sind, sie an Sie zu verkaufen.

Zweitens sollten Sie in der Nähe von Baustellen in Ihrer Nähe nachsehen, ob sie bereit sind, sich von diesen gebrauchten oder unbenutzten Gegenständen zu trennen. Manchmal müssen sie alles berücksichtigen, aber auch kleine Reno-Standorte und -Projekte sind bereit, sich von einer Schachtel Trockenbauschrauben zu trennen, wenn sie diese versehentlich anstelle von Holzschrauben einsammeln. Es mag schwierig sein, mit größeren Baustellen zu arbeiten, aber Sie wissen es nie - wenn Sie gegen Ende des Tages freundlich fragen oder wenn Sie jemanden in der Bauphase kennen, der Sie vielleicht einbinden kann, wären Sie überrascht, was Sie können erhalten. Bei kleineren Renovierungsprojekten ist es immer hilfreich, wenn Sie den fraglichen Nachbarn kennen, der einen Zu- oder Umbau der Küche vornimmt, aber selbst wenn Sie dies nicht tun, kann es nicht schaden, zu fragen, ob Sie den Abbruchmüll oder das Gerät verwenden können übrig gebliebene Ausrüstung.

Möbel oder vorgefertigte Haushaltsgegenstände

Wenn Sie nach Möbeln suchen, die renoviert werden sollen, oder wenn Sie ein eigenes Renovierungsprojekt haben und nicht die Bank für Möbel oder Eisenwaren sprengen möchten, sollten Sie sich in Ihren örtlichen Altwarengeschäften nach ernsthaften Schnäppchen um mehr als brauchbare Haushaltsgegenstände umsehen. Waschbecken, Schränke, Schreibtische und mehr sind alle zu einem Bruchteil der Preise erhältlich, die Sie für Neuware bezahlen würden, und werden in der Regel nur vorsichtig verwendet. Eine kleine Aufräumaktion ist fast immer alles, was nötig ist, um sie alle außer neu zu machen. Ebenso können ReUse Centers Schnäppchen für ähnliche Produkte anbieten. Überprüfen Sie zuerst Habitat für die ReStores von Humanity - die Preise sind günstig und Ihre Einkäufe kommen einem guten Zweck zugute.

Führen Sie auf die gleiche Weise eine schnelle Google-Suche nach überschüssigen Geschäften in Ihrem Bundesstaat oder Ihrer Gemeinde durch. Nahezu jeder Staat, jede Behörde oder Hochschule verfügt über ein Restlager oder eine Restlagerkette, in der überschüssige Waren von Elektronik über Möbel bis hin zu Laborgeräten zu hohen Rabatten verkauft werden. Tatsächlich schreibe ich das auf einem verstellbaren Schreibtisch, den ich vor mehr als 6 Jahren im Restposten meiner Alma Mater gekauft habe - und ich habe satte 25 Dollar dafür bezahlt. Sie haben oft schwierige Stunden, und einige verlangen möglicherweise, dass Sie einen Wohnsitz oder eine Zugehörigkeit zur Schule nachweisen, bevor Sie kaufen können, aber sie sind es wert.

Sie können auch in Ihrem örtlichen Second-Hand-Laden vorbeischauen und nachsehen, ob dort auch die gewünschte Ausstattung vorhanden ist, auch wenn es Ihnen dort möglicherweise schwerer fällt, noch nützliche Küchenmöbel zu finden. Sie werden jedoch wahrscheinlich Glück mit Kleingeräten, Schreibtischen und anderen Möbeln haben.

Elektronik und Geräte

Wenn es sich bei Ihren DIY-Projekten um Elektronik- oder Technologieprojekte handelt, ist es möglicherweise schwieriger, günstige Ausrüstungspreise zu finden. Elektronikläden verschenken nicht gerade Festplatten oder PC-Chassis, die sie nicht verkaufen können. Dennoch sind Ihre lokalen Secondhand-Läden in der Regel ein guter Ort, um hier anzufangen. In vielen Fällen können Sie einen Deal für etwas erzielen, von dem die Mitarbeiter nicht wissen, dass es mehr wert ist, als sie verkaufen. In ähnlicher Weise finden Sie möglicherweise alte Elektronik, die perfekt zerlegt und gehackt werden kann - alte Videospiel-Controller und kaputte Konsolen, Laptops mit funktionierenden Bildschirmen und defekten Netzteilen, PCs mit Stahlgehäusen, aber ohne Innereien, solche Dinge.

Ebenso ist der Online-Einkauf für billige Elektronik der richtige Weg, auch wenn Sie keine Lust haben, neue oder sogar offizielle Reparaturen zu kaufen. eBay, Craigslist, Buy / Sell / Trade-Gruppen auf Facebook und sogar lokale Foren sind großartige Orte, um Ausrüstung von Leuten zu kaufen, die sie schnell loswerden möchten (und bereit sind, einen Preisschlag in Kauf zu nehmen) oder von Leuten, die es wissen Ihre Elektronik ist nur für Macher oder Hacker nützlich, die nach Teilen suchen. eBay ist speziell ein Paradies für Leute, die defekte Elektronik für Teile für ein paar Cent für den Dollar verkaufen.

Dies sind nur ein paar Möglichkeiten, um das zu bekommen, was Sie für Ihr nächstes DIY-Projekt benötigen, egal ob Sie den Lötkolben herausbrechen oder die Kreissäge zünden. Es gibt viele andere Optionen, die wir nicht erwähnt haben, wie beispielsweise das Mülleimertauchen (eine großartige Option, wenn Sie tatsächlich weggeworfene Gegenstände durchsuchen und das Mülleimertauchen dort legal ist, wo Sie sich gerade befinden). Manchmal ist es wirklich nicht so, dass es schwierig ist, Großhandel zu empfehlen ) oder gehen Sie zu Ihrer örtlichen Müllkippe, Ihrem Schrottplatz oder Ihrer kommunalen Müllverwertungsanlage, um zu sehen, was Sie dort finden. Dies ist also nur der Anfang. Was auch immer Sie tun, zahlen Sie nicht den vollen Preis für Ihre Rohstoffe, es sei denn, Sie brauchen sie wirklich, um brandneu zu sein. Es gibt Zeiten, in denen sie sein müssen, und dann Zeiten, in denen sie überhaupt nicht neu sein müssen.