interessant

Windows defragmentiert SSDs, aber es ist in Ordnung

Sie haben wahrscheinlich schon einmal gehört, dass Sie Ihre SSD niemals defragmentieren sollten. Herkömmliche Erkenntnisse besagen, dass Solid-State-Laufwerke nicht nur nicht defragmentiert werden müssen. Dies würde zu unnötigen Schreibvorgängen auf dem Laufwerk führen. Dies ist nur teilweise wahr. Tatsächlich defragmentiert Windows SSDs manchmal absichtlich.

Scott Hanselman erklärt in seinem Blog, wie Windows SSDs behandelt, nachdem er sich mit Entwicklern des Windows-Speicherteams mit dem Thema befasst hat. Wenn Sie Volume Shadow Copy aktiviert haben (es ist aktiviert, wenn die Windows-Systemwiederherstellung aktiviert ist, damit ein Rollback auf einen vorherigen Systemschnappschuss durchgeführt werden kann), wird die Defragmentierung standardmäßig einmal im Monat durchgeführt. Entgegen der landläufigen Meinung werden SSDs fragmentiert, jedoch nicht in einem gewissen Maße durch mechanische Laufwerke.

Machen Sie sich jedoch keine Sorgen: Die Defragmentierung Ihrer SSD durch Windows soll die Lebensdauer Ihrer Festplatte verlängern und eine optimale Funktionsweise gewährleisten. Weitere Informationen und Erklärungen finden Sie unter dem folgenden Link.

Die wahre und vollständige Geschichte: Defragmentiert Windows Ihre SSD? | Scott Hanselman