interessant

Wie Radarwarner funktionieren und warum Sie nicht immer vor einem Ticket geschützt sind

Sie könnten denken, Sie könnten mit Ihrem Dashboard-Radarwarner jeder Geschwindigkeitsüberschreitung ausweichen, aber Sie wären überrascht. Hier erfahren Sie, wie Radarwarner tatsächlich funktionieren und warum Sie wahrscheinlich besser dran sind, wenn Sie nur das Tempolimit überschreiten.

In diesem Video des YouTube-Kanals von Techquickie erklärt Linus die Grundlagen von Polizeiradarwaffen und wie Radardetektoren tatsächlich funktionieren. Die meisten Polizisten verwenden Doppler-Radar, um Ihre Geschwindigkeit zu überprüfen. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann deshalb, weil es sich um dieselbe Funkwellentechnologie handelt, die auch in der Wettervorhersage, in der Luftfahrt und sogar im Gesundheitswesen verwendet wird. Grundsätzlich feuern Polizeibeamte Funkwellen auf Ihr Fahrzeug, die zurückprallen und ihnen sagen, wie schnell Sie fahren. Ein Radarwarner, wie Sie ihn auf Ihrem Armaturenbrett haben, sucht einfach nach denselben Radiofrequenzen in denselben Doppler-Bändern. Im Idealfall geht Ihr Detektor aus und warnt Sie, damit Sie langsamer werden können, bevor sie einen guten Messwert über Sie erhalten.

Wie Linus im Video erklärt, wird es dort allerdings etwas haarig. Viele andere Geräte, wie die adaptive Radar-Geschwindigkeitsregelung für neuere Autos und automatische Türen in Supermärkten, verwenden ähnliche Funkfrequenzen. häufiges Auftreten von Fehlalarmen. Darüber hinaus wissen die Verkehrsbeauftragten, wie gängig Radarwarner sind, und sind auf neuere Technologien umgestiegen. Lidar, das einen fokussierten Infrarotstrahl verwendet, wird jetzt in vielen Polizeidienststellen eingesetzt, da es schwieriger zu erkennen ist. Es gibt Lidar-Detektoren, aber da sich Lidar-Pistolen auf eine so kleine Stelle im Fahrzeug konzentrieren (wie das Nummernschild), ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Detektor sie sowieso nicht erfasst.

Radarwarner sind in den meisten Bundesstaaten (mit Ausnahme von Virginia) legal, Radarstörsender oder Geräte, die möglicherweise die Polizeiausrüstung stören und ein Ablesen tatsächlich verhindern, jedoch nicht. Obwohl es unter bestimmten Umständen möglich ist, dass ein Radarwarner Ihnen hilft, einem Ticket auszuweichen, ist dies definitiv keine Garantie. Wenn Sie wirklich ein Ticket vermeiden möchten, ist es am besten, immer nur die örtlichen Verkehrsregeln zu befolgen.

Radarwarner so schnell wie möglich | Youtube