nützliche Artikel

Wie man weiß, welche Eierspülung zu verwenden ist

Wenn Sie ein Konditor sind, haben Sie wahrscheinlich irgendwann liebevoll einen butterartigen Teig mit einem geschlagenen Ei oder einer Portion Ei bestrichen, ohne sich zu wundern, warum. (Oder vielleicht haben Sie sich gefragt, warum. Ich bin nicht in Ihrer Gehirnbox.)

Viele Jahre lang folgten diese Anweisungen blind und machten keine Pause, um die Unterschiede zwischen einer Eiweißwäsche, einer Eigelbwäsche oder einer ganzen Eiwäsche zu berücksichtigen. Chemisch gesehen sind die Unterschiede zwischen einem weißen und einem Eigelb sehr groß und sie wirken sich sehr unterschiedlich auf Tortenkrusten und andere Backwaren aus. Hier können Sie sehen, wie diese verschiedenen Waschungen sowohl die Farbe als auch das Finish von leckeren Flockenwaren beeinflussen.

Keine Wäsche

Etwas paradoxerweise ist das Gebäck ohne Wäsche das sauberste. Es ist auch das matteste und wird braun und knusprig, ohne erkennbaren Glanz.

Nur weiße Wäsche

Wenn diese Wäsche schaumig geschlagen wird, sorgt sie für einiges an Glanz und eine schöne, goldene Farbe, während sie langsamer bräunt als eine Wäsche mit Eigelb.

Nur Eigelb waschen

Ein Waschgang nur mit Eigelb sorgt in kürzester Zeit für die dunkelste, satteste Farbe und das glänzendste Finish. Aufgrund seiner dickeren Viskosität ist es viel wahrscheinlicher, dass Pinselstriche oder andere Muster, die Sie zufällig darin machen, festgehalten werden.

Waschen mit ganzen Eiern

Vorhersehbar liegt diese Wäsche irgendwo zwischen einer weißen Wäsche und einer Eigelbwäsche. Diese Waschung mag der reinen Weißwäsche sehr ähnlich sein, aber sie hat diesen goldbraunen Punkt viel schneller erreicht. Je gründlicher Sie das Ei schlagen, desto gleichmäßiger wird die Wäsche. Wischen Sie, bis es schaumig ist, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Denken Sie auch daran, dass Sie nicht auf eine Wäsche pro Torte beschränkt sind und diese abwechseln können, um Muster zu erstellen oder eine Designtiefe zu verleihen. Abwechselnd Weiß- und Eigelbwaschen, um dem Gitter eine gewisse Dimension zu verleihen, oder Ausschnitte mit Eigelb malen, während die Kruste glatt bleibt. Möchten Sie einen Kuchen für sich beanspruchen? Malen Sie Ihren Namen in einer kräftigen Eigelbwäsche, damit alle ihn sehen können.