nützliche Artikel

Wie man Pasta backt, ohne sie vorher zu kochen

Wenn das Wetter draußen schrecklich ist, gibt es nichts Schöneres als eine große Menge Tomaten, Käse und gebackene Nudeln. Sie denken vielleicht, dass dies das Beschmutzen vieler Gerichte erfordert - einen Topf zum Kochen, einen Topf zum Zubereiten von Soße und dann eine Auflaufform -, aber das ist nicht wahr. Alles, was Sie tun müssen, ist langsam Ihre Nudeln (in einer einzigen Schüssel) in einem Milchbad zu braten.

Ja, ich weiß, was ich gesagt habe und ich weiß, dass Sie Fragen haben. Weil Wasser nicht den Reichtum hinzufügt, den Milch tut. Es wird nicht. Stattdessen nehmen die trockenen Nudeln die Feuchtigkeit auf und die Molkerei kombiniert sich mit den eingemachten Tomaten und dem Käse (der ja auch Molkerei ist), um eine superreiche, aber dennoch tomatenreiche Sauce zu erzeugen. Abgesehen von Nudeln und Milch benötigen Sie ganze, geschälte Tomaten, 12 Unzen gekochtes Fleisch (Sie können sogar diesen Peperoni-Aufstrich verwenden, aber die Dinge könnten etwas fettig werden), einen Haufen Käse und beliebige Gewürze, die Sie mögen. Es ist nichts Besonderes, aber es tröstet, wie es nur ein Haufen käsiger Kohlenhydrate kann.

Einfach gebackene Pasta

Zutaten:

  • 8 Unzen getrocknete röhrenförmige Nudeln wie Ziti oder Penne
  • 1 Dose 28 Unzen geschälte Tomaten
  • 10 Unzen Brühwurst, gewürztes Rinderhackfleisch oder jede andere Art von Protein, das Sie dort hineinwerfen möchten
  • 2 Tassen zerkleinerter Mozzarella
  • 2 Tassen Vollmilch
  • 1 Teelöffel granulierter Knoblauch
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • Rote Pfefferflocken nach Geschmack
  • 1 Tasse geriebener Parmesan
  • Frisches Basilikum (optional), in Bänder schneiden

Fügen Sie die Nudeln in eine große Auflaufform (mindestens 9x9) und öffnen Sie die Dose Tomaten. Stecke eine saubere Küchenschere direkt in die Dose und schnippe, schnippe, schnippe, bis du eine Dose gehackte Tomaten hast. Die Tomaten und ihren Saft zu den Nudeln geben und umrühren. Fügen Sie das Fleisch, den Käse, die Milch und die Gewürze hinzu und rühren Sie um, um sicherzustellen, dass alle Nudeln unter der Milch liegen. Mit zwei Aluminiumfolien fest abdecken und eine Stunde bei 400 ℉ backen. Aufdecken, mit Parmesan bedecken und zurück in den Ofen geben, bis die Oberseite gebräunt ist und die Ränder sprudeln. Mindestens 15 Minuten ruhen lassen, damit alles etwas fester wird, dann mit frischem Basilikum auffüllen und von innen nach außen aufwärmen.

The Grown-Up Kitchen Willkommen bei The Grown-Up Kitchen, der Serie von Skillet, die entwickelt wurde, um Ihre grundlegendsten kulinarischen Fragen zu beantworten und Lücken zu schließen, die in Ihrer Ausbildung zum Küchenchef möglicherweise fehlen.