nützliche Artikel

Wie man nach einer Scheidung ausgeht

Früher war ich eine der versuchten Frauen, die Artikel über Online-Dating mit einem „Wow. Das hört sich schrecklich an. Ich bin so froh, dass ich mit 19 meinen Partner gefunden habe und mit 25 geheiratet habe! “Diese Kommentare wurden von einem Hauch hektischer Selbstgefälligkeit begleitet, den man normalerweise bei einer jungen Frau sieht, die gerade erst den Verdacht hegt, dass sie einen Fehler gemacht hat.

In einer Wendung, die eigentlich gar nicht kurvig ist, sondern einen vorhersehbaren, linearen Teil meiner Lebensgeschichte darstellt, bin ich jetzt geschieden und es rockt.

Aber es hat nicht immer gerockt und ich musste viel schlechtes Benehmen verlernen, bevor es anfing. Scheidung wird oft auf zwei verschiedene Arten dargestellt: eine große Tragödie oder ein großer Triumph. Entweder konnte man keine großartige Sache zum Laufen bringen (und ist ein Misserfolg!) Oder man konnte einer schlechten Situation entkommen (und ist ein starker Held!), Aber die Wahrheit ist, dass es oft irgendwo dazwischen liegt. Egal wie gegenseitig die Entscheidung, sich scheiden zu lassen, war, Teile davon werden schrecklich sein, aber die Verabredung nach der Scheidung muss nicht schlecht sein.

Verheiratet zu sein ist ein bisschen wie in einer Zeitkapsel zu sein. Wenn man nach der Auflösung einer Ehe erfolgreich ist, geht es weniger darum, mit den Apps auf dem Laufenden zu bleiben, als vielmehr darum, eine interne Veränderung in Bezug auf Beziehungen, Romantik und Sex zu erreichen. Wie alles andere ist auch die Scheidung für jeden anders, aber ich denke, es gibt einige Strategien, die jeder Geschiedene anwenden kann, um das Dating nach der Ehe nicht schrecklich zu machen - und vielleicht sogar Spaß zu machen.

Lerne die Leere zu schätzen

Vieles von „einsam sein“ überwindet das Muskelgedächtnis, sich einen großen Teil des Tages oder der Nacht physisch in der Nähe einer anderen Person zu befinden. Als jemand, der von zu Hause aus gearbeitet hat und mit jemandem verheiratet war, der auch von zu Hause aus gearbeitet hat, kann ich Ihnen sagen, dass man etwas verlernen muss, aber es kann getan werden. Ihr erster Impuls könnte sein, diese körperliche Leere mit einer Reihe von Datteln oder Gelegenheitssex zu füllen - ich zögere, den Ausdruck „bedeutungsloser Sex“ zu verwenden, da selbst der beiläufigste, unverbindlichste Sex eine Bedeutung haben und einem Zweck dienen kann -, aber Sie werden es müssen Fühlen Sie sich schließlich wohl in einem Raum, in dem keine andere Person anwesend ist.

Spoiler Alarm: Alleinsein regiert. Wenn Sie es schwer haben, das zu glauben, denken Sie darüber nach, wie Sie sich fühlen würden, wenn Ihr Ehepartner die Stadt verlässt. Hast du von dem Moment an, als sie gegangen sind, bis zu dem Moment, als sie zurückgekehrt sind, nach ihnen gesucht? Wahrscheinlich nicht. Sie haben höchstwahrscheinlich gegessen, was Sie wollten, angeschaut, was Sie wollten, und mehr Zeit mit Freunden verbracht, ohne sich Gedanken über die Koordination mit Ihrer „anderen Hälfte“ zu machen (was ehrlich gesagt eine sehr seltsame Sache ist, einen Partner zu nennen). Versuchen Sie, sich an diese Freude zu erinnern und sie zu nutzen, und verstärken Sie sie dann, indem Sie die Dinge tun, die Ihr früherer Partner Sie davon abgehalten hat. Ich spreche nicht unbedingt davon, jeden Abend zu trinken oder Sex mit Fremden zu haben (obwohl Sie das könnten), ich spreche davon, das Gemälde aufzuhängen, das sie hasste, oder über diesen Freund einzuladen, mit dem er nie ganz klar gekommen ist. Ich spreche davon, Hank Williams so laut zu spielen, wie Sie möchten, und nie wieder Tool hören zu müssen.

Datum außerhalb Ihres "Typs"

Es ist möglich, dass Ihre Ex das perfekte Bild von dem war, was Sie angezogen haben, aber es ist auch möglich, dass Sie nur daran denken, dass es das ist, was Sie wussten, woran Sie gewöhnt waren und woran Sie sich gewöhnt hatten zu lieben. Es gibt viele wundervolle Menschen aller Formen auf der Welt, und jetzt ist die Zeit, sie zu treffen. Nehmen Sie sich auch die Zeit, um zu untersuchen, was obligatorische Heterosexualität und / oder Monogamie sein kann, insbesondere, wenn eines dieser Dinge in Ihrer kürzlich beendeten Ehe eine Quelle von Angst, Angst oder Belastung war. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Sie etwas ausprobieren und es passt nicht, aber dann lernen Sie etwas über sich selbst, was niemals schlecht ist.

Liebesinteressen sind keine Ehepartner

Verheiratete Menschen tun nachdenkliche, liebevolle Dinge für einander, ohne zu bemerken, dass sie nachdenklich und liebevoll sind, und das ist eines der schönen Dinge an der Ehe. Wenn Sie sich scheiden lassen, verlieren Sie effektiv ein Familienmitglied, und plötzlich steht eine Person weniger in Ihrer Ecke. Es gibt nicht nur eine Person weniger, die sich um Sie kümmert, sondern Sie müssen sich auch um eine Person weniger kümmern. Wenn Sie der pflegendere Partner wären, könnten Sie einen Energierückstand nach Art eines Pflegers finden, der nach einem Zuhause schreit. Möglicherweise üben Sie emotionale Arbeit für Menschen aus, die dies weder wollen noch verdienen, oder erwarten eine unangemessene Menge an emotionaler Arbeit von jemandem, mit dem Sie nur ein paar Mal aus Gewohnheit zusammen waren. Dies ist nicht ideal und es kann hilfreich sein, sich diese neuen Liebesinteressen vorzustellen. Wenn Sie zum Beispiel überlegen, etwas für eine Person zu tun, mit der Sie nur drei Verabredungen hatten, fragen Sie sich, ob Sie dasselbe für einen neuen platonischen Freund tun würden, mit dem Sie nur drei Mal rumhängen würden . Wenn nicht, mach das Ding vielleicht nicht.

Sprechen Sie viel darüber

Geh zur Therapie, Champion. Sie haben gerade ein schwerwiegendes Trauma durchgemacht, und obwohl ich sicher bin, dass Ihre Freunde alle ein Haufen liebenswürdiger, sehr unterstützender Zuhörer sind, sind sie keine therapeutischen Fachleute und verfügen möglicherweise nicht über die Ressourcen oder die Bandbreite, um Ihnen dabei effektiv zu helfen. egal, ihre Absichten.

Abhängig davon, wie gestört Ihre vorherige Beziehung war oder wurde, haben Sie möglicherweise nicht die gesündesten romantischen Verhaltensweisen. Ein Therapeut kann Ihnen dabei helfen, diese zu identifizieren, sodass Sie neuen potenziellen Partnern die Behandlung sowie die Behandlung vor Ort ermöglichen können wenn Sie auf eine Weise behandelt werden, die Sie nicht verdienen. Was Sie als „normales“, akzeptables Verhalten kennengelernt haben, ist vielleicht nicht so, aber Sie werden es nie erfahren, wenn Sie die Vergangenheit nicht untersuchen.

Die einzige Person, über die Sie nicht mit Ihrer Scheidung sprechen sollten, ist natürlich die Person, mit der Sie verabredet sind. Seien Sie sich natürlich im Klaren über die Tatsache, dass Sie geschieden sind (oder sich scheiden lassen), aber machen Sie aus Ihrem Date keine Zunder-Therapie-Sitzung und widersetzen Sie sich dem Drang, erschütternde Geschichten zu erzählen, auch wenn erschütternde Geschichten äußerst unterhaltsam sein können. Auf keinen Fall ist Ihre Scheidung das Interessanteste an Ihnen, und Sie sollten nicht so darüber reden, wie es ist.

Genießen Sie den fehlenden Stundenplan

Einige Leute sind sehr besorgt darüber, "den einen zu finden", damit sie sich "beruhigen" können. Tolle Neuigkeiten: Sie haben es bereits getan. Überprüfen Sie es von Ihrer Liste, und suchen Sie nach neuen Erfahrungen. Verheiratet zu sein kann wundervoll sein, aber es ist kein Ort zum Ausruhen und es hat niemandem geholfen, eine vom Staat genehmigte Beziehung als eine Art märchenhaftes „Ende“ zu betrachten. Sie werden vielleicht wieder heiraten und Sie werden es vielleicht nicht, aber keines der Ergebnisse sollte Ihren Selbstwert beeinflussen. Sie können es jetzt vielleicht nicht glauben, aber eine gescheiterte Ehe ist kein Grund, sich schuldig zu fühlen, und Sie müssen Ihre Scheidung niemandem erklären (außer einem Therapeuten, vielleicht zu therapeutischen Zwecken). Du hast es versucht, du hast dein Bestes gegeben und - wie alle anderen, die nur versucht haben zu leben - du hast es verdient, wieder glücklich zu sein, und vielleicht kannst du dich mit ein paar lustigen Leuten treffen, um das zu erreichen.

Ablehnungswoche Ablehnung ist scheiße, aber wir müssen uns alle darum kümmern. Egal, ob Sie der Ablehnende oder der Ablehnende sind, diese Woche geben wir eine Roadmap für den Umgang mit Ablehnungen vor. Und schauen Sie: Wenn Sie unseren Rat ablehnen, liegt das an Ihnen.