nützliche Artikel

Wie man gefrorene, knochenlose, hautlose Hähnchenbrust kocht, ohne sie aufzutauen

Gefrorene, knochenlose, hautlose Hähnchenbrust ist vielleicht nicht das sexieste Stück Fleisch auf dem Markt, aber ihre Bequemlichkeit und Erschwinglichkeit sind unbestritten. Obwohl es ihnen an Pizzaz mangelt, können Sie sie ohne allzu großen Aufwand aufpeppen. Ehrlich gesagt bestand meine größte Herausforderung darin, Hühnchen niemals dazu zu bringen, gut zu schmecken, aber daran zu denken, sie in der Nacht, bevor ich beabsichtigte, sie zu kochen, aus dem Gefrierschrank zu nehmen.

Zum Glück gibt es Möglichkeiten, dies zu umgehen. Sie bereiten eine köstliche Mahlzeit mit gefrorenen Hähnchenbrust zu - Sie müssen nur wissen, wie Sie sich ihnen nähern, und wir haben ein paar Strategien, mit denen Sie dorthin gelangen können.

Strategie 1: Schneiden Sie es super dünn

Super gekühltes Fleisch ist super einfach zu schneiden. Tatsächlich wird es viel einfacher sein, diese schönen, dünnen Scheiben zu bekommen, wenn man nur eine halbe Stunde lang Fleisch in den Gefrierschrank legt. Wenn das einzige Huhn, das Sie zur Hand haben, eine gefrorene Brust ist, nutzen Sie die eisige Natur, um schnell umrühren zu können.

Zuerst müssen Sie ein paar Minuten warten, damit es warm genug ist, damit Ihr Messer nicht davon abprallt. Verwenden Sie diesen Teil der Zeit, um etwas Gemüse in Scheiben zu schneiden und andere Zutaten zu erhalten, die Sie gesammelt und fertig verwenden möchten.

Sobald das Huhn in Scheiben geschnitten werden kann, schneiden Sie es mit einem scharfen Messer oder einer Mandoline superdünn. Das Huhn wird beim Auftauen ziemlich rutschig. Tragen Sie daher schnittfeste Handschuhe . Wenn Sie die Mandoline verwenden, verwenden Sie die Schutzvorrichtung, sobald Sie zu einem kleineren Hühnchenstück absteigen. Sobald alles in Scheiben geschnitten und gewürfelt ist, können Sie kochen.

Alle Pfannengerichte reichen aus, aber ich koche gerne einige Champignons über mittlerer Temperatur, bis sie leicht braun werden. Dann die Hitze erhöhen und das Huhn, einige Zwiebeln und gehackten Ingwer hineinwerfen. Sobald das Huhn durchgekocht ist, gebe ich ein oder zwei Spritzer Sojasauce, etwa einen halben Esslöffel Fischsauce und etwas Reisessig hinzu. (Ich empfehle, jeweils kleine Spritzer hinzuzufügen, zu probieren und nach Belieben anzupassen.) Wenn ich richtig frech werden möchte, gebe ich eine Prise einer Paste aus gleichen Teilen Butter und Mehl nach Masse ein, um alles zu verdicken oben. Sobald Ihr Hühnchen in einer Sauce ist, servieren Sie es über Reis oder auf einem Bett aus kaum welkem Grün. (Ich habe Senfgrün verwendet, weil es im Moment in meinem Kühlschrank war.)

Strategie 2: Langsam kochen mit anderen leckeren Sachen

Stellen Sie sich diese Szene vor: Sie wachen auf, machen sich für die Arbeit fertig und gehen in die Küche, um das Abendessen zu reparieren und zu vergessen - nur um festzustellen, dass Sie vergessen haben, das Huhn aus dem Kühlschrank in den Gefrierschrank zu stellen. Keine Panik, das ist eigentlich egal. Die meisten Slow Cooker-Hähnchen-Rezepte passen gut zu gefrorenem Hähnchen. Abhängig davon, wie lange Sie bei der Arbeit bleiben müssen, kann dies sogar zu Ihrem Vorteil sein, da das kältere Huhn Ihre Kochzeit verlängert. (Ein kurzer Hinweis zur Lebensmittelsicherheit: Je nachdem, welcher Slow Cooker verwendet wird, kann es sein, dass gefrorenes Huhn die sichere Temperatur von 160 ° C nicht so schnell erreicht, wie es normalerweise der Fall ist, was bedeutet, dass Ihre Mahlzeit zu viel Zeit zum Abhängen benötigt in der „Gefahrenzone“ (40 ° F – 140 ° F). Wenn dies Sie betrifft oder Sie für Menschen mit einem erhöhten Risiko für durch Lebensmittel übertragene Krankheiten kochen, können Sie diese Kochmethode überspringen und eine Erinnerung zum Auftauen festlegen dein Huhn.)

Um ehrlich zu sein: Langsam gekochte Hähnchenbrust ist normalerweise nichts, worüber man nach Hause schreiben kann, besonders wenn man sie nicht anbräunen kann, bevor man sie in den Crock-Pot wirft, da sie gefroren sind. Dieses Problem lässt sich leicht lösen, indem das Huhn an zweiter oder vierter Stelle mit anderen leckeren Zutaten wie Frischkäse spielt. (Ich habe immer das Gefühl, Frischkäse in etwas zu verwenden, was betrügt, aber wenn Frischkäse falsch ist, sitze ich einfach hier und fühle mich wohl damit, wie falsch ich bin.)

Wie ich bereits sagte, können Sie gefrorene Hähnchenbrust in Slow-Cooker-Rezept verwenden, aber dies ist meine Lieblingsmethode, um sie zuzubereiten. Zusätzlich zu vier Hähnchenbrust benötigen Sie:

  • 8 Unzen geschnittene Pilze
  • 1/2 Tasse schmackhafte Brühe
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1 Esslöffel Kapern mit Salzlake
  • 3 frische Basilikumblätter, ein großer Zweig Oregano und ein paar Stiele Petersilie, die Blätter von den Stielen genommen und fein gehackt.
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Kochen Sie Ihre Pilze in einer Pfanne, bis sie eine schöne Farbe bekommen, und beginnen Sie, an den Rändern zu knusprigen - dies trägt etwas schöne Umami und das „gebräunte“ Aroma bei, das wir vom Huhn nicht bekommen -, und kratzen Sie sie dann in Ihre Pfanne Slow Cooker, zusammen mit ihrer Flüssigkeit. Werfen Sie den Rest Ihrer Zutaten in den Topf und kochen Sie vier Stunden lang hoch oder sechs Stunden lang niedrig, je nachdem, wie heiß Ihr langsamer Herd ist. Ich benutzte meinen Instant Pot und mein Essen war in vier Minuten fertig. Zerkleinern Sie das Huhn mit zwei Gabeln, rühren Sie alles zu einer cremigen Sauce zusammen und servieren Sie es über Nudeln, Reis oder einem Bett aus Gemüse.

Top mit frischem Basilikum, wenn Sie so geneigt sind.

Strategie 3: Sous Vide (Dann Pan Fry) Es

Du wusstest, dass ich dorthin gehen würde. Tatsächlich können Sie jedes gefrorene Fleisch sous vide; Sie müssen nur die Zeit erhöhen, die Ihr Essen im Bad verbringt. ChefSteps empfiehlt, die Garzeit um 50% zu erhöhen, um Ihren kalten Hühnchenbrocken zu berücksichtigen. Um diese Zahl zu erhalten, teilen Sie einfach Ihre ursprüngliche Kochzeit durch zwei und addieren diese dann zu Ihrer ursprünglichen Kochzeit. Zum Beispiel koche ich meine Hähnchenbrust normalerweise anderthalb Stunden (90 Minuten) bei 140 ℉. Die Hälfte von 90 ist 45, also beträgt meine neue Kochzeit zwei Stunden und fünfzehn Minuten (135 Minuten).

Sobald Sie die Frage nach der Zeit beantwortet haben, können Sie Ihr Huhn wie gewohnt zubereiten. Knochenlose, hautlose Brüste haben nicht viel zu bieten. Geben Sie also etwas Öl, Salz und Aromen wie Knoblauch und Kräuter hinzu. Ich würzte meine mit Salz und warf dann ein paar Butterflocken, eine gehackte Knoblauchzehe und einen gesunden Rosmarinzweig hinein.

Nachdem es in unserem kleinen Whirlpool aufgehangen hatte, brauchte ich ein wenig Farbe. Da es auf diesen Dingen keine Haut gibt, habe ich beschlossen, sie kurz in Mehl zu tauchen, um das Bräunen zu erleichtern und ein wenig Textur hinzuzufügen. Ich gab dem bemehlten Stück Fleisch einen kurzen Brand in der Pfanne und wurde mit einem zarten, saftigen und würzigen Schnitzel belohnt.

Wie Sie eine saftige Hähnchenbrust servieren möchten, liegt bei Ihnen, aber es gibt natürlich viele Möglichkeiten. Ich aß meins begleitet von nichts, während ich an der Küchentheke stand, aber vielleicht möchtest du ein bisschen zivilisierter sein und einen Beilagensalat oder so machen.