nützliche Artikel

Wie man einen Pickel knallt

Komm schon, wir haben es alle geschafft.

Wenn Sie in einem Spiegel auf das Zit an Ihrem Kinn starren, das sich wie ein verbundener Zwilling anfühlt, ist es verlockend, den Sauger zu kneifen, bis es nichts anderes als eine schwache Kampfnarbe ist - aber es ist nie so einfach. Denk an das Blut! Der Eiter! Und das Schlimmste ist, dass ein weiterer Pickel zu seiner Rettung kommt, und jetzt sind Sie wieder in dem gefürchteten Kreislauf.

Gibt es einen sicheren Weg, um einen Pickel zu knallen? Es gibt zwar keine Lebensgarantie, aber wenn es um das Entfernen von Zit geht, gibt es einige Möglichkeiten, die Erfahrung so gut wie möglich zu verwalten. Hier finden Sie alle Ratschläge, die Sie brauchen, um den Pickel, der Sie in den Spiegel starrt, endlich loszuwerden.

Finde heraus, ob es sich wirklich lohnt, zu poppen

Erstens sollten Sie wissen, dass das Knallen eines Pickels selten, wenn überhaupt, von einem Dermatologen empfohlen wird.

„Eigentlich wollen wir nie, dass Sie Pickel aufmachen. Aus der Sicht eines Dermatologen hat das wenig zu tun“, sagte Dr. Ranella Hirsch, eine Dermatologin, am Telefon. "Das Risiko für eine Infektion wird erheblich und das ist im Allgemeinen der größte Grund, es nicht zu tun."

Unter anderem würden Sie auch eine Reihe anderer unerwünschter Nebenwirkungen riskieren, z. B. Entzündungen verschlimmern oder Ihre Haut dauerhaft vernarben, fügte sie hinzu.

Aber wenn Sie unbedingt müssen (und wenn Sie über diesen Artikel gestolpert sind, sind Sie eindeutig interessiert), sollten Sie auch wissen, dass nicht alle Aknen gleich sind.

Etwas Akne spitzt sich zu und verursacht die bekannte weiße oder gelbe Beule. Dies ist die einfachere Art von Pickel, da er sich auf der Hautoberfläche befindet. Cystic Akne ist jedoch die Art, die Sie nie knallen möchten, da es tiefer in Ihrer Haut ist. Es ist in der Regel größer, schmerzhafter und auch anfälliger für Narben - und es hilft nicht, es zu knallen.

„Oft wird nichts herauskommen und die Leute werden einfach weiter quetschen und versuchen, etwas zu bekommen. Das willst du wirklich nicht “, sagte Hirsch.

Sie fügte hinzu, dass es am besten ist, wenn sich auf Ihrer Haut eine offene Wunde oder eine Infektion befindet, diese zu überspringen, da dies normalerweise auf größere gesundheitliche Bedenken hinweist, die Sie vorher ansprechen sollten (gehen Sie zu einem Arzt!).

Bereiten Sie das Zit vor

Also machst du es - Godspeed! Sie benötigen ein paar Werkzeuge. Zum einen empfiehlt Hirsch, die Pickel und ihre Umgebung mit Alkohol zu sterilisieren (wie ein Alkoholkissen, das Sie in einem Erste-Hilfe-Kasten finden können). "Sie werden wirklich alle Bakterien, die Sie einführen wollen, wirklich beseitigen wollen, indem Sie die Pickel knallen lassen", sagte sie.

Bestimmen Sie als Nächstes Ihren Angriffsplan. Während Sie Ihre Fingernägel benutzen, empfiehlt Hirsch, sie mit Gaze zu bedecken, damit sich keine Bakterien verbreiten (erfahrungsgemäß empfehlen einige Websites auch Q-Tips, aber diese sind zu unordentlich und Sie haben weniger Kontrolle über sie).

"Es gibt auch Extraktionswerkzeuge, die Sie an Orten wie Sephora oder Ulta kaufen können, [die] besser sind, weil Sie gleichmäßigen Druck auf das ausüben, was Sie extrahieren wollen", sagte sie.

Diese Werkzeuge ähneln in der Regel eher Nadeln und sind etwas präziser als Ihre Finger (und Sie, um genau zu sein).

Pop es und verwenden Sie ein aktuelles Kortikosteroid

Oh mein Gott, du machst es.

Nachdem Sie etwas Alkohol eingenommen haben, können Sie ihn in den Standby-Modus versetzen. Unabhängig von dem Werkzeug, das Sie zur Verfügung haben, werden Sie Hirsch zufolge den Pickel aus einem Winkel von etwa 90 Grad drücken wollen (als würden Sie den Pickel von den Seiten angreifen. Vielleicht wird er es nicht sehen?).

Drücken Sie weiter, bis Sie das gesamte weiße Kopfmaterial extrahiert haben, und sterilisieren Sie den Bereich anschließend erneut mit Alkohol. Sie möchten nicht riskieren, erneut Pickel zu entwickeln. Tupfen Sie ein aktuelles Kortikosteroid oder eine Akne-Spot-Behandlung darüber und halten Sie den Bereich weiterhin so sauber wie möglich (was bedeutet, dass Sie sich nach der Tat nicht mehr damit herumärgern müssen).

Wenn nach ausreichender Anstrengung nichts mehr herauskommt, hör auf! Du bist zu weit gegangen! Ihr Pickel kann eine Zyste sein und es macht keinen Sinn, etwas dagegen zu tun, außer Aknemedikamente zu nehmen oder einen Arzt aufzusuchen. Ein Pickel zu knallen ist einfach und wenn es mehr Mühe als nötig erfordert, wirst du wahrscheinlich mehr Schaden anrichten - und wer will das?

Geh zum Arzt

Sie haben sich also entschieden, stattdessen einen Arzt aufzusuchen. Das ist laut Hirsch die sicherere Wahl. "Wenn es wirklich entzündet ist, heiß ist oder dich stört, ist es uns sehr wichtig, dass du zu uns kommst, damit wir es unter sterilen Bedingungen tun können", sagte sie.

In der Praxis eines Dermatologen erhalten Sie häufig eine Kortikosteroid-Injektion in den Pickel selbst (dies kann auch zur Lösung des Problems einer tieferen Zyste beitragen). Diese dauern nur wenige Sekunden und innerhalb von 24 Stunden schwillt der Pickel deutlich an.

Dies ist mit dem Vorbehalt verbunden, dass Injektionen häufig viel teurer sind als Ihre übliche Aknebehandlung, und die Verwendung von zu vielen Kortikosteroid-Injektionen zu "Lochfraß" oder allmählichen Einschnitten führen kann. Aber wenn Sie verzweifelt sind und morgen der große Hochzeitstag oder ein anderes wichtiges Ereignis ist, tut es nicht weh, es einmal zu versuchen (machen Sie es sich einfach nicht zur Gewohnheit).