interessant

Wie man einen Handjob gibt

Handjobs bekommen nicht den Respekt, den sie verdienen. Sie sind eine Aktivität, die viele Menschen (insbesondere heterosexuelle Menschen) seit ihrer Jugend nicht mehr gemacht haben. Aber genau wie beim Fingern einer Frau kann die manuelle Stimulation eines Mannes eine der besten Möglichkeiten sein, um eine gezielte Stimulation zu erzielen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um einen fantastischen Handjob zu geben.

Stellen Sie sicher, dass er an Bord ist

Meine ersten Schritte stimmen mit meinen Empfehlungen zum Fingersatz einer Frau überein. Enthusiastische Zustimmung ist der Schlüssel. Einige Leute mögen keine Handjobs oder wollen in diesem Moment keine. Kein Problem.

Begeisterung ist auch am Ende des Gebers unerlässlich. Begeisterung ist so entscheidend für guten Sex. Wenn Ihr Partner weiß, dass Sie nur die Bewegungen durchlaufen, fällt es ihm schwer, sich zurückzulehnen und zu empfangen. Wenn Sie Ihrem Partner noch nie einen Handjob gegeben haben, spielen Sie das nach. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie aufgeregt sind, etwas Neues auszuprobieren und seinem Penis etwas gezielte Aufmerksamkeit zu schenken. Ergänzen Sie die Größe und Form seines Penis.

Bereite dich vor

Waschen Sie Ihre Hände und achten Sie darauf, dass Ihre Nägel kurz und glatt sind.

Lassen Sie uns eine schnelle Auffrischung der Anatomie machen. Der Schaft ist der größte Teil des Penis. Es wird vom Kopf des Penis abgeschlossen, der normalerweise wie eine Pilzkappe aussieht. Der Kopf wird freigelegt, wenn er beschnitten ist, und mit einer Vorhaut bedeckt, wenn er nicht ist. Wenn er nicht beschnitten ist, zieht sich die Vorhaut normalerweise von selbst zurück, wenn er aufrecht ist, sodass der Kopf des Penis frei liegt. An der Unterseite seines Penis befindet sich sein Frenulum. Es sieht aus wie eine kleine Naht und ist normalerweise sehr empfindlich. An der Basis seines Penis befinden sich seine Hoden. Der Hautstreifen zwischen Hoden und Anus wird Perineum genannt.

Geh in Position

Lass ihn flach auf dem Rücken liegen. Wenn er das Geschehen beobachten möchte, kann er sich etwas aufrichten und einige Kissen zur Unterstützung hinter sich legen. Setzen Sie sich zwischen seine Beine und blicken Sie auf seinen Kopf. Sie können mit gekreuzten Beinen sitzen oder Ihre Beine über seine strecken. Sie möchten in der Lage sein, sich eine angemessene Zeit lang wohl zu fühlen. Führen Sie alle erforderlichen Manöver aus.

Verwenden Sie Lube

Lube ist für einen tollen Handjob unverzichtbar. Der Penis schmiert sich nicht von selbst. Sie müssen Gleitmittel verwenden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Ich mag Silikon-Gleitmittel wie Pjur Original - das Beste, weil Sie für immer gehen können, ohne erneut auftragen zu müssen. Sie fühlen sich auch fantastisch auf der Haut an.

Bitten Sie ihn, es Ihnen zu zeigen

Ich habe einen wichtigen Rat ausgelassen, als ich einen Frauenartikel fingerte - bitte sie, dir zu zeigen, was sie mag! Dieser Rat funktioniert auch für einen Handjob. Sagen Sie ihm: „Ich möchte sehen, was Sie tun, wenn Sie sich selbst berühren.“ Achten Sie dann auf seinen Griff, seine Technik und seine Geschwindigkeit. Es ist unglaublich erotisch zu sehen.

Insbesondere finde ich es hilfreich, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie fest er seinen Penis drückt. Wenn Sie selbst keinen Penis haben, sind Sie möglicherweise nervös, wenn Sie zu viel Druck ausüben. Aber die häufigste Beschwerde, die ich von Männern höre, ist, dass ihre Partner nicht fest genug greifen. Wenn Sie nicht gut genug verstehen, ihn zu beobachten, versuchen Sie Folgendes: Greifen Sie nach seinem Penis und erhöhen Sie langsam den Druck. Bitten Sie ihn, Sie aufzuhalten, bis Sie den Druck erreicht haben, der sich für ihn am besten anfühlt.

Holen Sie sich Ihre Grundbewegung nach unten

Die grundlegende Handjobtechnik besteht darin, Ihre Hand auf seinem Schaft auf und ab zu bewegen. Ich empfehle eine sanfte Hin- und Herbewegung mit Ihrem Handgelenk, wenn Sie sich auf und ab bewegen, um ihm unterwegs eine zusätzliche Stimulation zu geben. Konzentrieren Sie sich etwas mehr auf den empfindlichen Kopf. Möglicherweise möchten Sie etwas langsamer fahren, sobald Sie den Kopf erreicht haben, oder etwas fester drücken.

Sobald Sie es sich bequem gemacht haben, können Sie versuchen, zwei Hände zu benutzen. Sie können eine Faust auf die andere legen und sie gleichzeitig auf und ab bewegen. Oder versuchen Sie, Ihre Finger zu verschränken und beide Hände um seinen Penis zu legen. Ein weiterer lustiger Trick besteht darin, eine Hand um den Kopf seines Penis zu legen und ihn über den Schaft zur Basis zu schieben. Wiederholen Sie die Bewegung mit der anderen Hand, sobald Sie die Basis erreicht haben. Lassen Sie die Maustaste an der Basis los, sodass sich Ihre Hände nur in eine Richtung bewegen. Mach das immer und immer wieder. Es wird sich so anfühlen, als würde er ewig in deine Hände eindringen.

Holen Sie sich andere Teile des Körpers beteiligt

Während Sie mit einer Hand an seinem Schaft arbeiten, erforschen Sie mit der anderen Hand den Rest seiner Genitalien. Die Hoden sind ein großartiger Ort, um zu stimulieren. Sei zarter mit seinen Hoden als mit seinem Schaft. Halten Sie seine beiden Hoden in der Hand und drücken oder ziehen Sie sie vorsichtig an. Die Haut zwischen seinen Hoden kann besonders empfindlich sein. Halten Sie daher die Haut leicht zwischen Daumen und Zeigefinger und bewegen Sie Ihre Finger langsam von der Basis seiner Hoden nach unten zum Rand.

Sie können auch mit seinem Damm und seinem Anus spielen. Üben Sie mit einem geschmierten Knöchel einen guten Druck auf das Perineum aus. Eine Knetbewegung kann gut funktionieren. Wenn Sie seine Erlaubnis haben, können Sie auch etwas Druck auf seinen Anus ausüben.

Bitte um Feedback

Haben Sie keine Angst, ihn um Feedback zu bitten, was ihm am besten gefällt oder was Sie tun sollen. Die Kommunikation während eines Handjobs kann sehr heiß sein - und sehr hilfreich!