interessant

Wie man einen Fluchtraum besiegt

Escape Rooms ist ein Spiel, bei dem eine Gruppe von Freunden oder Kollegen in ein Feld gesperrt wird, um Rätsel zu lösen, damit alle die Belohnung erhalten, den Raum etwas früher zu verlassen. Vielleicht liebst du Fluchtzimmer und möchtest schneller werden; Vielleicht hasst du sie und willst sie hinter dich bringen. In jedem Fall erfahren Sie in diesem Video, wie Sie sich einem Fluchtraum nähern.

Mark Rober, ein YouTuber, der zuvor die Betrügereien bei Karnevalsspielen aufgedeckt hatte, sprach mit Dr. Scott Nicholson, dem Designer der Red Bull Escape Room-Weltmeisterschaften. Rober präsentiert zehn Tipps, wie Sie die Rätsel in einem Fluchtraum lösen können, wie Sie rote Heringe vermeiden, wie Sie Ihre Hinweise ordnen und welche Stellen in einem Raum Sie immer überprüfen sollten (wie unter Tischen und Teppichen).

Hier sind drei unserer Lieblingsstrategien von Rober:

Wählen Sie einen Projektmanager

Laut Nicholson ist schlechte Kommunikation der Hauptgrund für das Scheitern von Teams. Der beste Weg, die Kommunikation zu verbessern, besteht darin, einen Projektmanager zuzuweisen. Diese Person sucht nicht nach Hinweisen. Stattdessen kommen alle anderen mit neuen Informationen zu ihnen und der Projektmanager ruft: "Wir suchen etwas Grünes mit einem darauf geschriebenen Vokal!"

Suchen Sie nach allgemeinen Codes

Achten Sie auf Morsecode, Zahlen im Digitalanzeigestil, kräftige Farben und einfache Formen. Aber wissen Sie auch, dass die meisten Fluchträume keine Fachkenntnisse voraussetzen; Wenn Sie einen Hinweis in Blindenschrift erhalten, müssen Sie das Blindenschrift-Alphabet nicht kennen, um es zu lösen. Der Spieledesigner wird Ihnen zusammen mit einigen anderen Hinweisen oder Einschränkungen helfen. Sie müssen nur den verwendeten Code erkennen, damit Sie ihn an anderer Stelle im Raum finden können.

Wissen, wie Fluchträume gestaltet sind

Escape Rooms werden von verschiedenen Entwicklern entworfen und hergestellt, aber sie folgen in der Regel den gleichen Regeln und Grundsätzen. Wenn Sie diese kennen, sparen Sie Zeit in fast allen Räumen.

In den meisten Räumen gilt beispielsweise die Richtlinie "One Lock, One Use". Wenn Sie also eine Verwendung für bestimmte Hinweise oder Schlüssel gefunden haben, können Sie diese für den Rest des Puzzles ignorieren. Und in den meisten Räumen müssen Sie nichts wie eine Deckenleuchte zerlegen oder Seite für Seite durch ein Buch blättern. Denken Sie daran, dass diese so konzipiert sind, dass eine anständige Anzahl von Personen sie in einer Stunde lösen kann.

Es sei denn, Sie befinden sich in einem Fluchtraum, der speziell dafür konzipiert wurde, erfahrene Fluchtraumfans zum Narren zu halten - was Sie im Voraus wissen. Bei der überwiegenden Mehrheit der Zimmer werden Sie sich besser fühlen (aber immer noch herausgefordert fühlen), wenn Sie diese Tipps lesen. Mark und seine Freunde haben alle diese Tipps in drei Fluchtzimmern getestet. Sie haben zwar alle gewonnen - und den Rekord in einem gebrochen -, aber dennoch 38 Minuten oder mehr gebraucht, um jedes Zimmer zu lösen. Also keine Sorge, diese Tipps werden das Spiel nicht ruinieren - Fluchträume sind immer noch hart.