nützliche Artikel

Wie kann ich vermeiden, dass ich beim Verkauf auf Craigslist einen Fehler mache?

Sehr geehrte Goldavelez.com,

Ich habe gerade angefangen, auf Craigslist zu verkaufen und es ist ein wenig überwältigend. Ich bekomme immer wieder Lowball-Angebote, die Hälfte der E-Mails, die ich bekomme, scheinen Betrug zu sein, und ich mache mir nur Sorgen, mich mit einer nicht vertrauenswürdigen Person zu treffen. Was kann ich tun, um beim Verkauf auf Craigslist nicht durcheinander zu kommen?

Mit freundlichen Grüßen,

Erschrockener Verkäufer

Sehr geehrte SS,

Es gibt definitiv Bedenken, wenn es um den Verkauf eines Artikels auf Craigslist geht, aber Sie möchten nicht paranoid sein, was schief gehen könnte. Obwohl auf der Website schlimme Dinge geschehen sind, ist es schwierig, einen Ort im Internet zu benennen, an dem jemand eine andere Person nicht ausgenutzt hat. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl und Vorsicht können Sie ganz einfach auf Craigslist verkaufen, ohne sich in Schwierigkeiten zu bringen. Ich habe lange ohne Probleme verkauft. Hier sind die Regeln, nach denen ich lebe, damit ich nicht durcheinander komme und keinen Ärger bekomme.

Wenn Sie sich nicht öffentlich treffen können, treffen Sie die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen

Die meisten Menschen fühlen sich mindestens genauso unwohl, wenn sie zu Ihnen nach Hause kommen, um etwas zu kaufen, wie Sie sie einladen. Wenn Sie sich also in der Öffentlichkeit treffen können, sollten Sie es tun. Im Allgemeinen ist es am besten, ein Café oder einen anderen leicht zu findenden Ort zwischen Ihnen beiden zu besuchen, damit Sie beide fair und gleichmäßig fahren können. Öffentliche Versammlungen haben auch den Vorteil von Zeugen - Sie wissen, dass Sie weniger wahrscheinlich von dem sehr seltenen Psychopathen ermordet werden, der ein iPad kaufen möchte.

Sich in der Öffentlichkeit zu treffen ist ein ziemlich offensichtlicher Bestandteil einer Craigslist, aber es ist nicht immer möglich. Was ist, wenn Sie eine Couch verkaufen? So gerne ich Sie über ein Sofa außerhalb von Kentucky Fried Chicken feilschen sehen würde, ich denke, wir wissen beide, dass das niemals passieren wird. Einige Gegenstände eignen sich einfach nicht dazu, irgendwo anders verkauft zu werden, als wo sie gerade sind, und wenn Sie sie auf Craigslist verkaufen, bedeutet das wahrscheinlich Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Wenn Sie jemanden zum Verkauf einladen möchten, gibt es ein paar Tricks, die Ihnen helfen, sicher zu sein:

  • Lassen Sie Ihre Tür während des Verkaufs offen, damit Sie gehört werden können, wenn es ein Problem gibt.
  • Haben Sie einen Freund (oder zwei) bei Ihnen, wenn der Verkauf erfolgt. Wenn Sie alleine sein müssen, rufen Sie einen Freund an, um sich während des Verkaufs bei Ihnen zu melden, oder halten Sie ihn einfach während des Verkaufs in der Leitung, falls etwas passiert.
  • Wenn Sie in einer Wohnung wohnen, geben Sie Ihre Adresse, aber nicht Ihre Wohnungsnummer an und treffen Sie den Käufer zuerst draußen. (Wenn du in einem Haus lebst, kannst du sie sowieso draußen treffen.) Wenn du sie triffst und sie dich sehr unwohl fühlen, schicke sie auf den Weg und gehe zurück ins Haus. Sie laufen Gefahr, unhöflich zu sein, und verlieren einen potenziellen Käufer. Wenn Sie sich jedoch nicht wohl fühlen, mit einer Person außerhalb Ihres Zuhauses zu sprechen, sollten Sie sie nicht einladen dies, aber es ist gut, sich die Option nur für den Fall zu geben.)

Das Befolgen dieser Richtlinien kann Ihnen ein wenig mehr Kopfzerbrechen bereiten, wenn Sie einen Fremden in Ihrem Haus haben. Ich habe durch den Verkauf ein paar seltsame Leute getroffen, aber größtenteils waren alle sehr nett. (Tatsächlich bin ich sogar mit einigen in Kontakt geblieben.) Wenn Sie freundlich und einladend sind, werden sich die meisten Menschen auch wohlfühlen. Wenn du nett bist, ist es gut für alle Beteiligten.

Holen Sie sich eine Google Voice-Nummer

Wenn Sie Google Voice noch nicht verwenden, sollten Sie sich nur für Craigslist anmelden. Die Nummer, die Sie erhalten, wird an Ihre aktuelle Nummer weitergeleitet, und wenn irgendwelche Verrückten davon erfahren, können Sie sie einfach sperren. Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit, Ihre Privatsphäre zu schützen und dennoch die Bequemlichkeit zu bewahren, Ihre Nummer weiterzugeben.

Scam-E-Mails erkennen und löschen

Wenn Sie einen relativ beliebten Artikel verkaufen (z. B. ein Smartphone oder eine Digitalkamera), werden Sie fast garantiert von einem Betrüger kontaktiert. Wenn Sie auf ihre E-Mails antworten, wird möglicherweise eine Liste der aktiven Konten angezeigt, mit denen sie sich erneut in Verbindung setzen. Es ist daher am besten, keine Antwort zu geben. Aber wie können Sie feststellen, ob eine E-Mail ein Betrug ist oder nicht? Heutzutage gibt es zwei gebräuchliche Tells:

  1. Vage Verweise auf Ihren Eintrag stammen fast immer von einem Betrüger. Einige Personen fragen Sie möglicherweise nach Ihrer Digitalkamera und nicht nach dem jeweiligen Modell. Ein Betrüger spricht jedoch nur von "Ihrem Artikel" (z. B. "Ist Ihr Artikel noch verfügbar?"). Wenn Sie eine Antwort erhalten, die leicht als E-Mail an praktisch jeden anderen Eintrag auf Craigslist weitergeleitet werden kann, löschen Sie sie sofort.
  2. Erstaunliche Angebote sind ein totes Werbegeschenk. Betrüger bieten Ihnen mehr, als Sie verlangen. Manchmal dient dies zur Deckung der Versandkosten und manchmal ist dies ohne Grund der Fall. Kein wirklicher Käufer auf Craigslist wird Ihnen mehr bieten, als Sie verlangen, denn er hat keinen Grund zu der Annahme, dass er dies tun muss. Vertrauen Sie niemals einem Angebot, das zu gut klingt, um wahr zu sein.

Sie werden Betrügern jedoch nicht immer aus dem Weg gehen, da einige von ihnen sich besser verkleiden als andere. Sie können auch nicht nach Grammatik und Rechtschreibung urteilen, da viele der Leute, die Ihnen auf Craigslist eine E-Mail senden - unabhängig davon, wie intelligent sie tatsächlich sind - so klingen, als könnten sie beim Schreiben einer E-Mail weder Englisch schreiben noch sprechen. Leider können Sie das E-Mail-Schreiben nicht wirklich für die Beurteilung von Betrügereien einsetzen, da Sie sonst die meisten potenziellen Käufer ausschließen. Auch wenn Sie mit einem Betrüger in einen E-Mail-Thread geraten, seien Sie vorsichtig und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, bevor Sie einen Verkauf abschließen. Zum größten Teil, solange Sie zumindest nicht aus "Ihrem Artikel" herausgeschraubt werden.

Akzeptiere nur Bargeld

Ich kann nur empfehlen, Bargeld anzunehmen. Obwohl ich zweimal gegen diese Regel verstoßen habe und gut zurechtgekommen bin, haben Sie beim Verkauf mit Bargeld eine viel bessere Chance, nicht durcheinander zu kommen. Wenn Sie Kredit- oder Debitkartenzahlungen akzeptieren - oder, schlimmer noch, einen Scheck -, übergeben Sie einen Artikel, ohne zu 100% sicher zu sein, dass Sie tatsächlich bezahlt werden. Die meisten Leute verstehen, dass Craigslist eine reine Bargeldangelegenheit ist und erwarten es. Sie sollten es jedoch in Ihrem Eintrag angeben, damit es vollkommen klar ist. Nehmen Sie nur Bargeld mit, es sei denn, Sie haben einen sehr guten Grund, eine Ausnahme zu machen.

Preis für Ihren Artikel hoch

Die Leute feilschen auf Craigslist, und zu niedrige Preise bereiten manchen Leuten Sorgen. Wenn Sie paranoid sind, wenn Sie von einem Käufer betrogen werden, stellen Sie sich vor, was er denkt, wenn er ein iPad 3 für 200 US-Dollar sieht. Vielleicht verkauft jemand zu Recht sein perfektes iPad 3 für weniger als die Hälfte der Einzelhandelskosten, aber nicht wahr? ein wenig skeptisch? Scheint das nicht zu schön, um wahr zu sein, als dass das iPad kein iPad sein könnte oder nicht richtig funktioniert und sie lügen oder gestohlen werden könnten? An einem fairen Preis ist nichts auszusetzen, aber wenn Sie Ihren Artikel zu niedrig bewerten, erhalten Sie 1) weniger, als Sie eigentlich erwarten würden, und 2) machen Sie potenziell Leuten Angst.

Außerdem können Sie fast immer erwarten, dass die Leute feilschen, egal wie fest Sie sagen, dass Ihr Preis ist. Manchmal tun sie es per E-Mail und manchmal warten sie darauf, Sie persönlich zu treffen, in der Hoffnung, dass es Ihnen schwerer fällt, Nein zu sagen. Wählen Sie in jedem Fall den Preis, den Sie sich erhoffen, und fügen Sie noch etwas hinzu. Sie erhalten Lowball-Angebote oder zumindest Feilschen, und Sie können verhandeln, um zu dem Ort zu gelangen, den Sie erreichen möchten. Dies wird erwartet, so dass Sie sich oft aus dem Geld scheißen, wenn Sie tatsächlich nach dem Preis fragen, den Sie wollen. In der Tat gab es Zeiten, in denen ich einen Artikel zu einem vernünftigen Preis aufgelistet und wenig Interesse erhalten habe, ihn dann aber mit einem viel höheren Preis erneut aufgeführt habe und plötzlich jeder wollte. Passen Sie auf, dass die Liste niedrig ist. Es ist normalerweise eine schlechte Idee.

Schreiben Sie keine lange Anzeige

Wenn Sie tatsächlich vorhaben, Ihren Artikel zu verkaufen, schreiben Sie keine lange Anzeige. Die Leute lesen nicht gern, wenn sie versuchen, etwas zu finden, das sie kaufen möchten. Sie mögen sich um die Garantie und einige Spezifikationen kümmern, aber sie möchten Sie lieber in einer E-Mail bitten, als sich die Mühe zu machen, sie zu lesen. Ja, das kann etwas ärgerlich sein, weil Sie die gleiche Frage immer wieder beantworten müssen, aber saugen Sie es auf. Mit einer kurzen Anzeige bekommen Sie mehr Interesse. Wie kurz? Wenn es länger als dieser Absatz ist, ist es zu lang.

Hoffentlich helfen Ihnen diese Tipps dabei, die eigentlich nicht so beängstigende Welt des Verkaufs auf Craigslist zu überstehen. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass es Spaß macht und die meisten Leute ziemlich cool sind. Es dauert nur ein paar Verkäufe, um den Dreh raus zu bekommen. Sie werden in kürzester Zeit zum Experten. Übrigens, wenn Sie vermeiden wollen, auf Craigslist verarscht zu werden, dann haben wir auch dafür einen Leitfaden.

Liebe,

Goldavelez.com

PS Sind Sie ein erfahrener Craigslist-Verkäufer? Lassen Sie uns Ihre zwei Cent - oder Horrorgeschichten - in den Kommentaren hören.

.