interessant

Wie kann ich feststellen, ob Lebensmittel, die bei Raumtemperatur aufbewahrt wurden, sicher zu essen sind?

Dank des Wunders der modernen Kühlung können wir verderbliche Lebensmittel länger aufbewahren und müssen nicht mehr jeden Tag nach frischen Lebensmitteln suchen. Obwohl die meisten von uns wahrscheinlich nicht darüber nachdenken, wie großartig das regelmäßig ist, achten wir auf jeden Fall, wenn etwas schief geht. Wenn Sie schon einmal einen Bissen körniger, verdorbener Milch bekommen oder einen Mayonnaise-Salat gegessen haben, der bei einem Picknick zu lange in der Sonne stand und später krank wurde, erkennen Sie schnell, dass wir Lebensmittel kühl lagern können ist eine wirklich große Sache.

Wie lange dauert es, ein Lebensmittel bei Raumtemperatur zu halten, das gekühlt werden soll? Hier sind ein paar Dinge zu beachten:

Wie lange ist der Kühlschrank schon leer?

Nach Angaben des USDA müssen verderbliche Lebensmittel innerhalb von zwei Stunden nach dem Kauf in den Kühlschrank gestellt werden. Wenn es über 90 Grad ist, haben Sie nur eine Stunde, also hüpfen Sie hinein. Dies gilt auch für das Servieren von Speisen bei einem Abendessen, Picknick oder anderen Anlässen, bei denen Sie längere Zeit im Freien sitzen. Wenn dies der Fall ist, servieren Sie das verderbliche Produkt auch in einem Behälter, der sich in einer Eisschale befindet.

Es ist ein potenziell gefährliches Lebensmittel?

Potenziell gefährliche Lebensmittel gibt es in einer Form, die ein schnelles und fortschreitendes Wachstum von Mikroorganismen unterstützt, so die Abteilung für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit der Universität Princeton. Beispiele umfassen alle Lebensmittel, die ganz oder teilweise aus Milch oder Milchprodukten, Eiern, Fleisch, Geflügel, Reis, Fisch, Schalentieren und essbaren Krustentieren bestehen. Insbesondere diese Lebensmittel müssen bei sicheren Temperaturen serviert werden. Per Princeton:

„Alle potenziell gefährlichen Lebensmittel sollten, außer während der notwendigen Vorbereitungszeit oder einer kurzen Ausstellungszeit, unter 41 ° F (für kalte Lebensmittel) oder über 135 ° F (für warme Lebensmittel) aufbewahrt werden. Möglicherweise ist eine Warm- oder Kalthaltevorrichtung erforderlich, um Lebensmittel während einer Veranstaltung zu lagern und anzuzeigen. Ein Lebensmittelthermometer ist auch erforderlich, wenn potenziell gefährliche Lebensmittel ausgeschenkt werden sollen. “

Hat es die Lebensmittelgefahrenzone betreten?

Zu lange ausgelassene Lebensmittel bei Zimmertemperatur sind der perfekte Nährboden für Bakterien und für das Wachstum auf gefährliche Niveaus, die Krankheiten verursachen können. Nach Angaben des USDA:

„Bakterien wachsen am schnellsten im Temperaturbereich zwischen 40 und 140 Grad Celsius und verdoppeln sich in nur 20 Minuten. Dieser Temperaturbereich wird oft als "Gefahrenzone" bezeichnet. "

Wenn Sie Zweifel haben, werfen Sie es raus

Dieser Reim tut nicht nur, aber es ist wirklich wichtig. Es lohnt sich nicht, die letzten Löffel Hühnersalat zu sich zu nehmen