nützliche Artikel

Weniger einschüchternd sein

Haben dir die Leute gesagt, dass du einschüchternd bist und einfach nicht weißt warum? Möglicherweise geben Sie Signale ab, die "Leg dich nicht mit mir an" sagen, ohne es zu merken.

Vielleicht wünschen Sie sich, Sie wären einschüchternder. In diesem Fall können Sie diesen Beitrag lesen und alles tun, wovon die Leute abraten. Einige von uns möchten einschüchtern oder scheinen zumindest in bestimmten Situationen mächtig zu sein. Macht entsteht jedoch oft dadurch, dass man ansprechbar erscheint - vielleicht sogar sympathisch! Vielleicht möchten Sie die Vibes, die Sie abgeben, anpassen können.

Der Psychiater Grant Brenner schreibt für Psychology Today, Einschüchterung sei eine Art natürlicher Impuls:

Da wir dem Tierreich angehören, müssen wir eine Vielzahl von Machtanzeigen verwenden, um unsere Sicherheit und unseren Status im Rudel zu gewährleisten und unsere Ziele zu fördern. Nicht jeder ist ein Apex-Raubtier oder ein Alpha-Hund. Aber wir sind alle aufeinander eingestellt, mit wenigen Ausnahmen

Persönlich denke ich, wenn Sie sich Ihrer Fähigkeiten bewusst sind und sie nutzen, um andere zu schikanieren, haben Sie es nicht verdient, sich mit einem Tier zu vergleichen, das so wunderbar ist wie ein Hund. Brenner sagt, dass es auch viele Menschen gibt, die sich aus Versehen einschüchtern lassen, weil ihre Wahrnehmung von sich selbst so anders ist als die, die andere sehen. Folgendes sollten Sie beachten, wenn Sie befürchten, dass dies Ihr Problem ist.

Verstecke nicht, wer du wirklich bist

Wenn Sie eine bestimmte Person haben, die Sie in der Öffentlichkeit tragen, aus welchem ​​Grund auch immer, können die Menschen dies im Allgemeinen spüren. Wenn es sich nie ändert, gibt der Brenner anderen den Eindruck, dass Sie unverwundbar sind, was zu Gefühlen von „Neid, Bewunderung und einem Gefühl unheimlicher Fremdheit führt, da etwas Wichtiges, aber Undefinierbares einfach nicht in Ordnung zu sein scheint.“

Das ist eher poetisch, aber es ist ein bisschen beängstigend, wenn man das Gefühl hat, nie etwas Echtes in jemandem zu sehen. Sie können nicht wissen, wo Sie mit ihnen stehen, weil Sie nicht wissen, wer sie sind. Stellen Sie sicher, dass Sie anderen Menschen zeigen, dass Ihre Persönlichkeit von einer anderen Seite ist. Du bist ein Mensch, keine Maske.

Sei weniger verbal aggressiv

Sie könnten sehr klug sein. Sie könnten auch sehr lustig sein. Versuchen Sie zu beurteilen, ob Sie diese Fähigkeiten nutzen, um Leute auszuschalten, in einem Gespräch „zu gewinnen“ oder die Emotionen anderer zu untergraben:

Wettbewerb und die Notwendigkeit zu gewinnen, egal um was es geht, machen es leicht, einen cleveren Witz zu schleudern, verbal zu schlagen, Kurven zu fahren und zu fangen.

Das heißt nicht, dass es schlecht ist, lustig oder schlau zu sein. Fragen Sie sich nur, ob Sie immer an ein schnelles Comeback denken, anstatt wirklich zu kommunizieren. Wenn die Leute Angst haben, Ihnen etwas zu sagen, weil sie verspottet werden könnten, ist das ein Problem.

Gehen Sie im Allgemeinen weniger hart auf Wettbewerb

Manchmal sind wir so überfordert, dass wir andere Menschen entmenschlichten. Es dreht sich alles um uns und es ist kein Platz für sie. Sie können sich vorstellen, dass es weniger wettbewerbsfähig ist, oder Sie können sich vorstellen, dass es gegenüber anderen „emotional großzügiger“ ist:

Oft werden manche Menschen aus Unsicherheit und ungelösten emotionalen Wunden emotional geizig, ohne es zu merken. Sie haben große Schwierigkeiten, großzügig mit anderen und mit sich selbst umzugehen, und dies führt dazu, dass sie sich selbst als von anderen isoliert erleben.

Super wettbewerbsfähig zu sein, kann Sie isolieren und andere davon abhalten, sich zu engagieren. Dies kann in bestimmten Situationen hilfreich sein, beispielsweise bei der Arbeit. Sie können jedoch keine Freunde finden. Auch bei der Arbeit ist es manchmal hilfreicher, Verbündete zu haben, als ständig zu gewinnen.

Du bist zu verwirrend

Wenn Menschen zu sehr in ihre innere Welt verwickelt sind, fällt es ihnen manchmal schwer, sich zu verständigen. Sie sind vielleicht nur großartige Bullshitter, aber das Gefühl, dass eine Person mehr weiß als Sie, Dinge, die Sie nicht begreifen können, ist oft überwältigend.

Es ist großartig, Menschen zu finden, die wirklich jemanden finden, aber wenn es so aussieht, als würde das niemand tun, arbeiten Sie vielleicht an Ihrer Klarheit im Gespräch. Sie müssen nicht sofort alles zu einer philosophischen Debatte machen. Lassen Sie die Leute es sich bequem machen, bevor Sie die berauschenden Ideen zur Sprache bringen. Dann haben sie vielleicht keine Angst zu antworten.

Du siehst wirklich gut aus

Laut Brenner sind einige von uns nur mit gutem Aussehen gesegnet, und das wird immer einschüchternd sein:

Manche Menschen werden zum Glück geboren - nicht, dass es auch keine harte Arbeit erfordert - oder scheinen glücklich zu sein, weil sie sehr attraktiv sind, egal ob sie körperlich schön, intellektuell begabt, berühmt, wohlhabend, sexy, talentiert, charismatisch sind oder was Sie können eine Last für diejenigen sein, die so berührt sind.

Er hat keine wirklichen Empfehlungen für dieses spezielle Leiden, aber warmherzig und freundlich zu sein kann helfen, die Lücke zu schließen. Und es ist wahrscheinlich am besten, zuerst alle anderen möglichen Gründe zu berücksichtigen, aus denen Menschen von Ihnen eingeschüchtert werden.