nützliche Artikel

Was tun, wenn der IRS Ihre Identität überprüfen muss?

Wenn sich das IRS wegen Identitätsdiebstahls mit Ihnen in Verbindung setzen muss (oder Sie einen Bericht darüber eingereicht haben, dass Ihre Identität gestohlen wurde), müssen Sie Folgendes wissen und erfahren, wie Sie dies tun können.

Wenn das IRS Ihre Identität überprüfen muss, wird Ihnen ein 5071C-Brief gesendet. Sie müssen Ihre Steuererklärung aus dem Vorjahr und die Steuererklärung aus dem laufenden Jahr, Formulare W-2, 1099 sowie die Pläne A und C, als Referenz zur Verfügung haben, bevor Sie Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen. Sie können dies auf zwei Arten überprüfen:

  1. Rufen Sie die Nummer in der oberen Ecke des 5071C-Briefs an, um mit jemandem in der Agentur zu sprechen.
  2. Beantworten Sie eine Reihe von Fragen unter idverify.irs.gov. Die Fragen beziehen sich auf Ihre Kontaktinformationen und Informationen aus der Steuererklärung des letzten Jahres - wie z. B. Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen.

Während dies alles ein wenig beängstigend klingt, sollten Sie darauf achten, dass Sie keinen Betrügereien zum Opfer fallen. Sie werden wissen, ob das IRS Sie wirklich kontaktiert, da Sie den offiziellen 5071C-Brief per E-Mail erhalten. Das IRS wird Sie niemals per Telefon oder E-Mail erreichen.

So überprüfen Sie Ihre Identität bei Verdacht auf verdächtige Steuererklärung Der Konsument