interessant

Was Sie tun und was Sie nicht tun sollten, um jemandem eine SMS zu schicken, mit dem Sie sich verabreden möchten

Das Ermitteln der Telefonnummer einer Person, an der Sie interessiert sind, fühlt sich wie ein großer Sieg an, und das ist es auch. Es ist aber auch nur der Anfang. Sobald Sie diese Nummer in der Hand haben, müssen Sie herausfinden, was Sie der Person tatsächlich schreiben möchten, und wann und wie oft. Kein Druck also, aber Ihre gesamte romantische Zukunft hier könnte durch Ihre ersten SMS-Nachrichten bestimmt werden. Nach Ansicht der Experten ist dies der beste Weg, um eine SMS an jemanden zu senden, mit dem Sie sich verabreden möchten.

Warten Sie nicht X Tage, um zu erreichen

Der erste Text ist immer der schwierigste. Wie lange wartest du, um dem süßen Kerl aus dem Fitnessstudio eine Nachricht zu schicken? Wenn Sie herumfragen, werden Sie von einigen Leuten aufgefordert, "so viele Tage" zu warten, bevor Sie Kontakt aufnehmen, aber diese Strategie ist absolut albern. Dating Kolumnist Dr. Nerdlove sagte uns, dass Sie immer früher als später Basis berühren sollten. Wenn Sie ihnen nicht relativ bald eine SMS schreiben (oder wenn Sie nur darauf hoffen, dass sie Ihnen zuerst eine SMS schreiben), kann ein paar Dinge passieren: Der süße Typ im Fitnessstudio wird Sie entweder vergessen und Ihnen seine Nummer geben, oder Er wird annehmen, dass Sie nicht wirklich interessiert sind. Nerdlove empfiehlt, dass Sie ihnen am selben Tag oder in der selben Nacht eine SMS senden, um den emotionalen Schwung aufrechtzuerhalten und sich in ihrer Erinnerung zu festigen. Du wirst "das süße Mädchen aus dem Fitnessstudio" anstatt "ein Mädchen, mit dem ich wahrscheinlich neulich gesprochen habe?"

Was Sie in Ihrer ersten Textnachricht sagen, ist wichtig (dazu später mehr), aber es ist bei weitem nicht so wichtig, wie Sie tatsächlich erreichen. Haben Sie keine Angst vor der ersten SMS. Wie Online-Dating-Trainer Patrick King erklärt, haben sie Ihnen bereits ihre Nummer gegeben, weil es dort eine gewisse gegenseitige Anziehungskraft gibt, sodass Sie nicht so viel über die Möglichkeit der Ablehnung betonen müssen. Wenn Sie diesen ersten Text senden, schlägt Regina Lynn, die Autorin von, vor, dass Sie sich an die gleiche Etikette halten wie beim Telefonieren. Schreiben Sie ihm keine SMS zu ungeraden Zeiten, wie spät in der Nacht oder sehr früh am Morgen. Wenn Sie dem süßen Mann aus dem Fitnessstudio eine SMS schicken, wenn er versucht zu schlafen, wird dieser Moment zu "Warum weckt mich dieses Mädchen auf?" Kein großartiger erster Eindruck.

Schreiben Sie nicht immer nur "Hey / Hi / Hello"

Dies war bei weitem der gebräuchlichste Ratschlag, den Sie finden werden: Schreiben Sie nicht einfach jemandem eine SMS. Tatsächlich werden Sie beim Durchsuchen einiger Online-Dating-Profile wahrscheinlich Leute finden, die denselben Ratschlag teilen. Während des Schreibens des Buches organisierten der Komiker Aziz Ansari und Dr. Eric Klinenberg, Professor für Soziologie an der New York University, Hunderte von Fokusgruppen, um die moderne Datierungslandschaft zu entschlüsseln. Als sie die Fokusgruppen nach ihren persönlichen Texten befragten, waren sich die Teilnehmer einig, dass der Hey-Text eine schlechte Idee ist.

Wie Ansari und Dr. Klinenberg erklären, scheint der „Hey“ -Text eine völlig harmlose Botschaft zu sein, aber dieses eine Wort sagt viel mehr als Sie denken. Es ist generisch, langweilig und faul. Es gibt dem Empfänger das Gefühl, dass er nicht besonders oder wichtig ist, und es lässt Sie als Absender auf die gleiche Weise erscheinen. Es werden keine Informationen weitergegeben, der Empfänger wird nicht gefragt, und es ist unglaublich einfach, sie zu ignorieren. Ein guter erster Text wird erklären, wer Sie sind und in irgendeiner Weise auf Ihre vorherige Interaktion verweisen.

Konzentrieren Sie Ihre frühen Texte darauf, Pläne zu machen

Nachdem Sie Kontakt aufgenommen haben, konzentrieren Sie sich bei Ihren ersten Textgesprächen auf die Erstellung von Plänen. Es ist aufregend, wenn das süße Mädchen von OkCupid Ihnen eine SMS zu schicken scheint, aber wie Christine Hassler, die Autorin von, vorschlägt, dass zu viele SMS vor dem Date einen Funken ersticken, den Sie an Ihrem tatsächlichen ersten Date haben könnten:

Das kann dazu führen, dass Sie überlegen, was Sie beim Date sagen und tun, anstatt Ihr natürliches Ich zu sein. Es ist, als ob Sie Ihr zweites Datum in Bezug auf Informationen haben, aber Sie haben Ihr erstes Datum in Bezug auf physikalische Chemie, was die Dinge unangenehm machen kann.

Emily Morse, die Moderatorin des Sex With Emily-Podcasts, nennt dieses Problem „vorzeitige Eskalation“:

Da unsere ganze Welt jetzt so augenblicklich ist, können Menschen mit ihren Texten ganze Persönlichkeiten erschaffen. . . Wenn Sie Ihren Partner zu einem tatsächlichen Date treffen, haben Sie dieses ganze Image und diese ganze Fantasie in Ihrem Kopf aufgebaut, und dann stellen sich heraus, dass sie völlig anders sind.

Sei beim Planen so direkt wie möglich. Während ihrer Fokusgruppen bemerkten Ansari und Dr. Klinenberg auch einen SMS-Trend, den sie als "Sekretariatsproblem" bezeichneten, bei dem potenzielle Paare so viel Zeit damit verbrachten, sich gegenseitig zu "bündeln", dass sie ausbrannten und der Funke vor dem zischte erstes Treffen. Wir fragten Vanessa Marin, lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin und Goldavelez.com-Mitarbeiterin, wie man das „Sekretariatsproblem“ vermeidet, und sie sagte, es gehe nur darum, konkret zu sein:

Machen Sie konkrete Pläne. Es ist einfach, eine vage Zusage per Text zu machen, z. B. "Lassen Sie uns Freitag darüber sprechen, was an diesem Wochenende zu tun ist". Wenn Sie sich wirklich für die Person interessieren, schlagen Sie einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit für Ihr Date vor.

Schreiben Sie nicht „Möchten Sie an diesem Wochenende etwas unternehmen?“. Sagen Sie stattdessen „Hey, ich würde Sie gerne Mittwochabend zum Abendessen mitnehmen.“ Wenn Sie einen Rückruf auf eine frühere Interaktion verweisen können, z. B. auf ein Restaurant oder eine Art von Essen, von dem Sie beide gesprochen haben - es ist noch besser. Sagen Sie etwas wie „Hey, wie wäre es mit einem Abendessen in dem Restaurant, über das wir am Mittwochabend gesprochen haben? Gegen 8 Uhr? “Wie Chelsea Clishem von Patti Knows empfiehlt, sollte eine SMS der Auftakt zu einem Gespräch sein, das eigentliche Gespräch.

Bleib ruhig und sei nicht aufdringlich

Machen Sie aus Ihren frühen SMS-Nachrichten kein Interview. Sie werden nicht nur all Ihre Gesprächsstarter verbrauchen, bevor Sie tatsächlich den „Kerl, mit dem Ihr Freund Sie zusammengebracht hat“, treffen. Sie werden wahrscheinlich unnötigen Stress für sich selbst verursachen. King schlägt vor, dass Texte, die von Antworten abhängen, Sie ängstlich und unsicher machen. Haben sie meinen Text bekommen? Warum antworten sie nicht? Habe ich sie irgendwie beleidigt? Ignorieren sie mich? Je weniger direkte Fragen Sie verschicken, desto weniger Antworten müssen Sie hervorheben.

Nur weil der Typ, mit dem Sie sich anfreunden, nicht sofort antwortet, heißt das nicht, dass er Ihnen niemals antwortet. Nerdlove empfiehlt, dass Sie ihnen immer genügend Zeit geben, um zu antworten, und immer vermeiden, aufdringlich zu sein:

Es sei denn, Sie beide führen bereits ein Gespräch - zum Beispiel nachdem Sie von Online-Dating zu SMS gewechselt sind oder von dem Zeitpunkt an, an dem Sie sich kennengelernt haben -, texten Sie sparsam. Wenn ein Gespräch anfängt, großartig; wenn nicht, betone es nicht. Einige Leute schreiben nicht viel ... Wenn Sie bereits sprechen, folgen Sie dem Gesprächsfluss. Versuchen Sie nicht, es zu erzwingen. Wenn die Dinge sich verjüngen, lassen Sie sie. Es ist viel einfacher, jemandem das Interesse zu nehmen, wenn er zu aufdringlich ist.

Gute Textgespräche sind laut Nerdlove wie ein Tennismatch. Wenn Sie den ersten Text zugestellt haben, warten Sie, bis er den Ball zurückgebracht hat, und senden Sie einen zurück:

Wenn Sie die meisten Gespräche führen oder nur ein oder zwei Antworten erhalten, drücken Sie zu stark und verlieren das Interesse. Wählen Sie es zurück (ohne darauf aufmerksam zu machen - "Nun, ich langweile Sie eindeutig" ist ärgerlich * und * passiv-aggressiv) und lassen Sie sie erneut einleiten.

Wenn nicht, warten Sie mindestens einen Tag, bevor Sie einen weiteren senden. Eine gute Faustregel ist es, einen Text pro Antwort und Tag beizubehalten. Wenn Ihre Konversation scheinbar ganz zum Erliegen gekommen ist und Sie sich Sorgen machen, dass der Kerl, mit dem Sie sich verabredet haben, das Interesse verloren hat (oder Ihr bevorstehendes Date vergessen hat), erwähnt Nerdlove, dass es in Ordnung ist, vorsichtig zu sprechen. Ein Text wie "Ich freue mich darauf, dich morgen zu sehen" ist keine schlechte Idee. Es hilft zu bestätigen, dass Ihr Date noch aktiv ist, und es zeigt Ihr Interesse auf eine Weise, die nicht übermäßig oder aufdringlich wirkt.

Grammatik und Rechtschreibung sind wichtiger als Sie denken

Während es umstritten ist, ob Grammatik und Rechtschreibung in Texten insgesamt eine Rolle spielen, ist es besser, wenn Sie in Ihren Ausgangstexten mit jemandem, den Sie gerne kennenlernen möchten, korrektes Englisch verwenden. Ansari und Dr. Klinenberg gaben an, dass schlechte Grammatik und Rechtschreibung in jedem Interview mit Fokusgruppenteilnehmern als unerwünscht angesehen werden. Im Allgemeinen erklärten die Befragten, dass der Absender dadurch unintelligent und faul wirkte.

Vermeiden Sie die Verwendung von verkürzten „Chatspeaks“ wie „l8r“, „2day“, „b4“ und „plz“. Es mag für Ihre Freunde in Ordnung sein, aber es wird einen schlechten Eindruck auf jemanden hinterlassen, an dem Sie romantisch interessiert sind. Chatspeaks können Sie können auch leicht missverstanden werden, wenn der Empfänger die von Ihnen verwendeten Abkürzungen nicht kennt. Alles in allem sollten Sie sich - zumindest zunächst - an richtig geschriebene Wörter und eine klare Sprache halten. Schreiben Sie dem Mädchen von der Arbeit keine SMS. „Wenn ich mich 2 Tage treffen kann, muss ich ein bisschen Zeit lassen.“ Sagen Sie klar und deutlich: „Ich habe vergessen, dass ich heute Nachmittag einen Termin habe. Es tut mir so leid, macht es Ihnen etwas aus, wenn wir unseren Termin für morgen verschieben? "

Die Zeichensetzung, die Sie verwenden, spielt ebenfalls eine Rolle. Untersuchungen haben ergeben, dass die Verwendung von Punkten zum Beenden aller Ihrer Nachrichten dazu führen kann, dass sie als "zu endgültig" und unaufrichtig erscheinen. Gleichzeitig wurde ein Ausrufezeichen angezeigt, um Nachrichten als aufrichtig erscheinen zu lassen. Zum Beispiel gibt es einen großen Unterschied zwischen den Texten "Mir geht es gut." Und "Mir geht es gut!", Wenn Sie auf der Empfangsseite sind. Der erste sieht fast wütend aus, während der andere leicht und sorglos wirkt. Wenn Sie eine Frage stellen, verwenden Sie immer ein Fragezeichen, um Verwirrung zu vermeiden.

Achten Sie immer auf Ihren Ton

Wie Nerdlove erklärt, ist es unglaublich schwierig, den Ton per Text zu messen. Selbst wenn Sie Emoji und Emoticons verwenden, müssen Sie mit Witzen, Necken und sogar Flirten vorsichtig sein. Du denkst vielleicht, dass du flirtest und dumm bist, aber sie denken vielleicht, dass du es ernst meinst und die Grenze überschreitest. Verwenden Sie frühzeitig den richtigen Namen der anderen Person, nicht Spitznamen oder Kosenamen. Ja, Sie möchten den süßen Mann aus dem Fitnessstudio wissen lassen, dass Sie von ihm angezogen sind, aber wenn Sie ihn nur als "gutaussehend" oder "umwerfend" bezeichnen, könnte dies falsch verstanden werden Name.

Wenn Sie Humor verwenden möchten, schlägt Nerdlove vor, dass der sicherste Weg darin besteht, etwas von einer vorherigen Interaktion zurückzurufen. Machen Sie für den niedlichen Mann aus dem Fitnessstudio einen Witz im Fitnessstudio (oder trainieren Sie), denn so haben Sie sich kennengelernt. Sie sollten jedoch besonders vorsichtig sein, wenn Sie Sarkasmus in Ihren Texten verwenden. Es liest sich selten so gut wie es in deinem Kopf klingt. Wenn Sie es jedoch wirklich versuchen möchten, schlägt eine in veröffentlichte Studie vor, dass die Verwendung von Emoji, Emoticons oder Ellipsen hilfreich sein kann. Ein Text wie "Ich kann dich total aus dem Takt bringen ;-)" liest sich viel besser als das sachliche "Ich kann dich total aus dem Takt bringen".

Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas falsch verstanden wird, stoppen Sie sich. Laurel House, der Autor von, schlägt vor, dass Sie sich Ihren Text noch einmal ansehen, bevor Sie ihn abschicken, und ihn sich selbst vorlesen. Wenn es darum geht, sich an sichere Themen zu halten, ist es eine gute Faustregel, wenn Sie nicht persönlich mit ihnen über etwas sprechen, sollten Sie nicht über Text darüber sprechen. Zuletzt sollten Sie Ihre Selfies und andere Bilder für sich behalten, es sei denn, sie haben dies genehmigt. Senden Sie niemals unaufgefordert etwas.

Überdenken Sie nicht die Reaktionszeit

Während die Welt des romantischen SMS (noch) kein großes Fachgebiet ist, gibt es einige Untersuchungen, die nahelegen, dass Sie nicht jeden Text sofort beantworten sollten, nachdem Sie ihn erhalten haben. Denn Ansari und Dr. Klinenberg stellten fest, dass ein allgemeiner kultureller Konsens bestand, dass Sie niemals sofort einen Text zurückschicken sollten. Je nach Fokusgruppe kann das sofortige Zurücksenden von SMS dazu führen, dass Sie überfordert oder verzweifelt erscheinen. Es mag ein wenig seltsam erscheinen, einen Text absichtlich wegzublasen, aber es ist möglich, dass es Sie wünschenswerter macht - zumindest kurzfristig. Trotzdem empfiehlt Marin, nicht zu viel darüber nachzudenken:

So viele Menschen verschwenden viel Zeit und Energie, um herauszufinden, wie viele Stunden oder Tage genau warten müssen, bevor sie antworten. Die Sache ist, wir sind alle so an unser Telefon gebunden, dass wir wissen, dass die Person unsere Nachricht gesehen hat. Sicher, Sie können ein paar Minuten warten, um nicht völlig überfordert zu wirken, sondern einfach reagieren, wenn Sie die Nachricht sehen.

Es tut nicht weh, ein bisschen zu warten, wenn Sie befürchten, als übermäßig aufzufallen, aber halten Sie sich nicht an eine bizarre Regel: "Immer doppelt so lange warten, bis sie geantwortet haben" oder "Immer drei Minuten warten auf" antworten. “Wenn Sie antworten möchten, antworten Sie. Wenn Sie Ihre frühen Textkonversationen auf die richtigen Dinge konzentrieren (wie das Erstellen von Plänen und das sorgfältige Zeigen Ihres Interesses an diesen), sollten Sie sich sowieso keine Sorgen machen müssen, übermäßig eifrig zu wirken. Wenn die Dinge gut laufen, werden Sie nach ein paar Terminen Ihr eigenes Textrepertoire zwischen Ihnen beiden entwickeln, und es wird keine Rolle spielen.

Wissen, wann Sie aufhören müssen, SMS zu schreiben

Okay, OkCupid hat seit zwei Tagen nicht mehr auf deinen letzten Text geantwortet. Wie geht's? Dating-Experte Joan Tatsächlich schlägt der YouTube-Kanal von Zoosk vor, dass Sie einen Text verfassen, der nicht nach einer Antwort bittet, um die Dinge zu ergründen. Senden Sie etwas wie „Gerade fertig, einen Mörder auf Netflix zu machen. Es ist verrückt! “Oder„ Auf dem Weg zum Wasserpark. So aufgeregt! “Wenn Sie Fragen oder andere Antworten erhalten, sind sie wahrscheinlich immer noch interessiert. Wenn nicht, kann es Zeit sein, weiterzumachen. Wenn es darum geht, das Handtuch zu werfen, teilt Nerdlove seine goldene Regel:

Ein nicht zurückgesandter Text könnte technische Probleme sein. Zwei nicht zurückgegebene Texte könnten Pech haben oder jemand, der beschäftigt ist. Drei nicht zurückgegebene Texte sind eine Nachricht. Mach weiter.

Natürlich, wenn Sie am anderen Ende der Dinge sind, ist es auf jeden Fall höflich, zumindest zu sagen - besonders, wenn Sie sich bereits zuvor persönlich getroffen haben. Marin erklärt, dass Sie „Geisterbilder“ vermeiden oder jeglichen Kontakt mit der anderen Person vollständig vermeiden sollten:

Geister nicht. Das Schreiben von SMS ist so einfach und nicht konfrontativ, dass es wirklich keine Entschuldigung für Ghosting gibt. Wenn die andere Person halbwegs anständig ist, behandeln Sie sie mit Respekt und lassen Sie sie wissen, dass Sie nicht interessiert sind. Machen Sie es sich einfach mit etwas wie "Danke für die Einladung, aber ich fühle mich nicht genug von einer Verbindung."

Wenn sie Sie weiterhin nerven, nachdem Sie gesagt haben, dass Sie nicht interessiert sind, ignorieren Sie sie jedoch oder blockieren Sie ihre Nummer.