interessant

Was ist der beste Weg, um meine Schamhaare zu rasieren oder zu schneiden?

Sehr geehrte Goldavelez.com (After Hours),

Wie kann ich meinen privaten Bereich am besten abschneiden? Früher habe ich einen normalen Haarschneider ohne Aufsatz verwendet, aber nach einem kleinen (aber sehr blutigen) Missgeschick suche ich nach sichereren Alternativen.

Mit freundlichen Grüßen,

BandAidsDontWorkWellDownThere

Sehr geehrte BADWWDT,

Sie scherzen nicht um das Blut - ein kleiner Schnitt kann Ihr einst positives Unterfangen nach Süden treiben.

Ich kann Ihnen jetzt sagen, dass Ihr erster Fehler - und wahrscheinlich der Grund dafür - darin bestand, dass Sie den Plastikschutz, der mit Ihrem Trimmer geliefert wurde, nicht verwendet haben. . Wenn Sie dies tun, ist dies eine absolut sichere Option - wenn auch nicht die einzige. Lassen Sie uns einige der bevorzugten Methoden für Männer und Frauen durchgehen.

Und es sollte selbstverständlich sein, aber wir behaupten nicht, dass Sie eines dieser Dinge tun. Was Sie mit Ihren Schamhaaren machen, liegt bei Ihnen. Wenn Sie sich jedoch schneiden oder rasieren möchten, sollten Sie einige Dinge beachten.

Trimmen

Wenn alles, was Sie wollen, ist, die Dinge sauber zu halten, haben Sie es ziemlich einfach. Es gibt eine Menge guter Ausrüstung, aber hier sind ein paar Empfehlungen.

Für Männer : Jedes Paar Haarschneidemaschinen kann zum Trimmen Ihrer Schamhaare verwendet werden. Sie können jedoch auch spezielle Trimmer für Körperhaare erwerben, z. B. diesen von Norelco. Der Hauptunterschied ist die Länge der verschiedenen Wachen und die Tatsache, dass einige am Ende auch einen Rasierer haben. Denken Sie daran: Verwenden Sie immer den Plastikschutz!

Wenn Sie keine Trimmer mögen, empfehlen viele Leute auch die Verwendung einer kleinen Nagel- oder Nasenhaarschere. Beide Methoden eignen sich hervorragend für alle Bereiche, die Schamhaare enthalten.

Für Frauen : Trimmen für Frauen ist ähnlich: Alles, was Sie brauchen, ist ein einfaches Set von Haarschneidemaschinen. Einige, wie diese von Schick, werden mit einem angehängten Rasiermesser geliefert, falls Sie einen Bereich abschneiden und Ihre Bikinizone rasieren. Wenn Sie nur trimmen, brauchen Sie nur eine Reihe von Haarschneidemaschinen.

Rasieren

Wenn Sie einen haarloseren Look bevorzugen - oder wenn Sie bestimmte Bereiche (z. B. Ihre Bikinizone, Frauen) bevorzugen, die Sie vollständig rasieren -, können die Dinge etwas härter werden. Wachsen ist viel einfacher, wenn Sie das Geld ausgeben können, aber wenn Sie es selbst tun möchten, finden Sie hier einige Tipps zum Rasieren.

Für Männer : Das Rasieren Ihrer Schamhaare unterscheidet sich nicht wesentlich vom Rasieren Ihres Gesichts. Verwenden Sie eine gute Rasiercreme (oder Haarspülung), einen Rasierer mit beweglichem Kopf und mehreren Klingen, und rasieren Sie sich mit der Körnung, um weniger Reizungen zu verursachen. In Ihrem Hodensack wird es schwierig: Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Dinge straff ziehen und sich sehr langsam rasieren. Ich hatte immer Angst davor, aber viele Leute versichern mir, dass es viel einfacher ist, als es sich anhört.

Für Frauen : Auch hier ist der Mehrzweck-Rasierer / Trimmer von Schick eine gute Wahl, da Sie sich vor der Rasur die Haare kürzen oder einen Bereich kürzen und einen anderen rasieren können. Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Ihr Rasierer einen beweglichen Kopf und mehrere Klingen hat. Verwenden Sie Rasiercreme oder Haarspülung anstelle von Seife und rasieren Sie sich mit der Faser, um Reizungen zu vermeiden (oder quer zur Faser, wenn Sie sich etwas genauer rasieren möchten).

Tipps für alle Geschlechter : Das Rasieren ist definitiv schwieriger als das Trimmen. Es gibt also ein paar Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Wenn Sie es zum ersten Mal sind, schneiden Sie es vor der Rasur. Versuchen Sie, sich auf halbem Weg durch eine warme Dusche oder ein warmes Bad zu rasieren. Dadurch werden die Haare weicher und die Rasur wird erleichtert.
  • Sie können zum Starten ein Pre-Shave-Öl wie Jojobaöl und / oder eine Feuchtigkeitscreme nach der Rasur verwenden, um Reizungen zu vermeiden.
  • Denken Sie daran, dass das Haar beim Nachwachsen ziemlich jucken kann. Um dies zu vermeiden, sollten Sie sich regelmäßig weiter rasieren.
  • Da beim Rasieren Verbrennungen und Stöße auftreten können, sollten Sie eine gute Rasiercreme und ein scharfes Rasiermesser verwenden. Haarspülung funktioniert auch gut, obwohl Sie Ihr Rasiermesser wahrscheinlich häufiger spülen müssen, wenn Sie sich rasieren.

Natürlich sind dies nicht Ihre einzigen Haarentfernungsoptionen, aber sie werden am häufigsten gefragt. Auch hier ist das Wachsen eine etwas schmerzhaftere, aber wohl einfachere und weniger stressige Alternative zum Rasieren, wenn Sie das Geld ausgeben müssen (und Sie erledigen es von einem Fachmann, anstatt es selbst zu tun). Sie können oft gute Angebote für Groupon für Wachse in lokalen Salons finden. Wenn Sie etwas dauerhaftes möchten, ist auch die Laserentfernung eine Option ... aber darauf werden wir hier nicht eingehen.

Hoffentlich hilft das. Es ist wirklich ganz einfach, solange Sie ein paar Neins vermeiden, wie den Plastikschutz abzunehmen. Viel Glück.

Mit freundlichen Grüßen,

Goldavelez.com (nach Stunden)