nützliche Artikel

Warum Sie iOS 11 immer noch nicht auf einem älteren iPhone herunterladen sollten

Als iOS 11 zum ersten Mal gelöscht wurde, haben wir Sie gewarnt, mit dem Aktualisieren Ihres iPhones zu warten. Zwei Wochen später könnte es sich noch lohnen, eine Pause einzulegen, wenn Sie ein iPhone 7 oder älter verwenden, zumindest laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage von PhoneArena.

iOS 11 Stutters auf älteren iPhones

Nach anfänglichen Beschwerden führte das Tech-Blog eine Umfrage durch, in der die Leser gefragt wurden, ob die Installation von iOS 11 dazu geführt habe, dass ihre iPhones während der Nutzung langsamer wurden oder stottern. Die Antwort scheint ein ziemlich klares Ja zu sein.

Von 3304 Personen, die an der Umfrage teilgenommen haben, gaben 31, 34% (1029 Personen) an, dass ihr iPhone "sehr schlecht stottert", während weitere 24, 85% (821 Personen) angaben, dass es "etwas mehr stottert". Nur 22, 85% (755 Personen) sagten es läuft gut und die restlichen 21, 6% waren Android-Nutzer.

PhoneArena hat keine Möglichkeit, diese Stimmen zu verifizieren, daher sollten Sie sie auf jeden Fall mit einem Körnchen Salz nehmen. Trotzdem sind die Ergebnisse ziemlich klar. Für über 50% der Menschen verursacht iOS 11 Probleme auf älteren Handys.

Was ist mit iOS 11.1?

Es ist auch erwähnenswert, dass die Umfrage von PhoneArena die neueste Version von iOS nicht berücksichtigt. Apple hat diese Woche gerade iOS 11.1 veröffentlicht. Berichten zufolge bringt es eine spürbare Leistungssteigerung (einschließlich einer längeren Akkulaufzeit) für ältere Geräte.

ZDNet meldet, dass iOS 11.1 einen Großteil der Verzögerungen und Bildverluste von iOS 11 entfernt. Die Website fügt jedoch hinzu, dass Sie es wirklich nur auf einem älteren Gerät installieren sollten, wenn Sie bereits iOS 11 verwenden. Andernfalls wird die Leistung weiterhin beeinträchtigt . Forbes fügt hinzu, dass es mit iOS 11.1 insgesamt weniger Probleme gibt, obwohl einige Leute Probleme mit der Tastatur, dem Ruckeln und dem Verdunkeln des Bildschirms haben.

Wenn Sie also vorhaben, ein älteres iPhone für eine Weile zu behalten, sollten Sie wahrscheinlich kein Update durchführen. Ignorieren Sie einfach die Eingabeaufforderungen von Apple, wenn Sie nicht möchten, dass die Leistung Ihres Telefons beeinträchtigt wird.