interessant

Warum leuchtet die Kontrollleuchte für den Motor?

Eines Tages fährst du von der Arbeit nach Hause, als die Kontrolllampe aufleuchtet. Es geht ohne Vorwarnung an und bietet keine Erklärung. Wie geht's?

Wie Jalopnik hervorgehoben hat, ist das Licht des Kontrollmotors eine der frustrierendsten und verwirrendsten Warnungen. Es ist nur ein Licht, ohne Information, was das Problem ist. Es ist ein Schrei von einem Baby ohne Erklärung. Sie können jedoch einige Schritte unternehmen, um es selbst herauszufinden, bevor Sie sich für teure Reparaturen an einen Mechaniker wenden.

Mach das zuerst

Blinkt das Licht oder leuchtet es konstant? Laut Verbraucherberichten kann ein Blinken auf einen Notfall hinweisen. Wenn das Licht blinkt, fahren Sie vorbei, schalten Sie das Auto aus und rufen Sie um Hilfe.

Ein konstantes Licht bedeutet, dass es keinen unmittelbaren Grund für einen Alarm gibt, aber Sie sollten es trotzdem überprüfen lassen. Gehen Sie zu einem Autoteilgeschäft und lassen Sie dort eine Diagnose durchführen, um die Ursache für die Überprüfung der Motorbeleuchtung zu ermitteln. Rufen Sie vorher an und stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem Fabrikat und Modell umgehen können, da einige Autos über spezielle Computer verfügen. Sobald Sie im Geschäft sind, schließen sie einen kleinen Computer unter Ihrem Armaturenbrett an und lesen einen Code zurück, der angibt, was mit dem Auto passiert ist. (Sie können auch einen eigenen Codeleser erwerben, der als OBD II-Leser bezeichnet wird.)

Im Allgemeinen können fünf häufig auftretende Störungen dazu führen, dass die Kontrollleuchte des Motors aufleuchtet, und einige davon lassen sich einfach selbst beheben. Werfen wir einen Blick auf die häufigsten Probleme.

Sauerstoffsensor muss ersetzt werden

Ein Sauerstoffsensor ist ein Teil, der den unverbrannten Sauerstoff aus dem Abgas überwacht. Es hilft zu überwachen, wie viel Kraftstoff verbrannt wird. Ein fehlerhafter Sensor liefert nicht die richtigen Daten an den Computer und führt zu einer Verringerung des Kraftstoffverbrauchs. Die meisten Autos haben zwei bis vier Sauerstoffsensoren. Der Code, den Sie vom Scanner erhalten, gibt an, welche ersetzt werden muss.

Was verursacht es

Mit der Zeit wird der Sensor mit Ölasche bedeckt und verringert die Fähigkeit des Sensors, das Sauerstoff- und Kraftstoffgemisch zu ändern. Ein fehlerhafter Sensor verringert nicht nur die Kilometerleistung, sondern erhöht auch die Emissionen.

Was du machen solltest

Wenn ein defekter Sauerstoffsensor nicht ausgetauscht wird, kann dies zu einem kaputten Katalysator führen, der bis zu 2.000 USD kosten kann. Wenn Sie Ihr Auto in ein Geschäft bringen, werden Sie je nach Fahrzeug ungefähr 200 US-Dollar kosten. Ein Sauerstoffsensor ist jedoch bei vielen Fahrzeugen leicht auszutauschen und wird in der Regel in der Bedienungsanleitung beschrieben. Wenn Sie wissen, wo sich der Sensor befindet, müssen Sie nur den alten Sensor ausclipsen und durch einen neuen ersetzen. Unabhängig davon, wie Sie vorgehen, beheben Sie dies sofort.

Sie haben einen losen oder fehlerhaften Tankdeckel

Sie würden nicht denken, dass ein Tankdeckel so wichtig wäre, aber das ist es. Wenn es locker oder rissig ist, treten Kraftstoffdämpfe aus und können das gesamte Kraftstoffsystem abwerfen. Dies führt zu einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und einer Erhöhung der Emissionen.

Was verursacht es

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die auf den Tankdeckel zeigt, treten Kraftstoffdämpfe aus Ihrem Tankdeckel aus. Dies bedeutet, dass die Kappe entweder Risse aufweist oder nicht fest genug angezogen ist.

Was du machen solltest

Wenn sich Ihr Auto nicht ruckartig oder seltsam anfühlt, wenn die Kontrollleuchte des Motors aufleuchtet, sollten Sie als Erstes den Tankdeckel prüfen. Ziehen Sie die Kappe an, ziehen Sie sie fest und überprüfen Sie sie auf Risse. Fahren Sie weiter und prüfen Sie, ob die Kontrollleuchte des Motors erlischt. Alternativ können Sie einen Tankdeckel für ein paar Dollar online oder in einem Autoersatzteilgeschäft kaufen. Alles was Sie tun müssen, ist das alte ausziehen und das neue anzuschrauben. Wenn Sie es bereits in den Laden geschafft haben, können Sie es auch ersetzen. Es ist zwar nicht autodrohend, aber es ist gut, sich sofort darum zu kümmern, um den Kraftstoffverbrauch zu verbessern.

Sie müssen den Katalysator ersetzen

Der Katalysator reduziert die Abgase. Es wandelt Kohlenmonoxid und andere schädliche Stoffe in harmlose Verbindungen um. Wenn Ihr Katalysator ausfällt, werden Sie feststellen, dass der Kraftstoffverbrauch abnimmt, oder Ihr Auto fährt nicht schneller, wenn Sie Gas geben.

Was verursacht es

Katalysatoren sollten nicht ausfallen, wenn Sie regelmäßig gewartet werden. Die Hauptursache für das Versagen hängt mit anderen Elementen in dieser Liste zusammen, einschließlich eines defekten Sauerstoffsensors oder beschädigter Zündkerzen (wir werden uns in einer Sekunde mit diesen befassen). Wenn es versagt, hört es auf, Kohlenmonoxid in weniger schädliche Emissionen umzuwandeln.

Was du machen solltest

Wenn Ihr Katalysator komplett ausfällt, können Sie das Auto möglicherweise nicht mehr am Laufen halten. Ihr Benzinverbrauch wird auch schrecklich sein, deshalb sollten Sie versuchen, ihn so schnell wie möglich zu beheben. Leider kann ein neuer Katalysator Sie ein paar tausend Dollar kosten und Sie können es nicht selbst tun, es sei denn, Sie sind ein erfahrener Mechaniker.

Sie benötigen einen neuen Luftmassenmesser

Der Luftmassenmesser weist den Computer des Fahrzeugs an, die richtige Kraftstoffmenge basierend auf der zum Motor durchströmenden Luft hinzuzufügen. Ein fehlerhafter Motor kann die Emissionen erhöhen, zum Abwürgen des Fahrzeugs führen und den Kraftstoffverbrauch verringern.

Was verursacht es

Die meisten Luftmassenmesser fallen aufgrund eines nicht ordnungsgemäß installierten (oder nie ausgetauschten) Luftfilters aus. Sie sollten den Luftfilter mindestens einmal im Jahr austauschen, um einen Ausfall des Luftstromsensors zu vermeiden.

Was du machen solltest

Theoretisch können Sie mit einem defekten MAF-Sensor einige Wochen oder sogar Monate fahren. Sie werden feststellen, dass der Kraftstoffverbrauch abnimmt und das Auto im Laufe der Zeit stark ins Stocken gerät. In einem Geschäft liegen die Wiederbeschaffungskosten je nach Fahrzeug zwischen 200 und 300 US-Dollar, aber das sind normalerweise die Teilekosten, da die Arbeit relativ einfach ist. Es ist nicht besonders schwierig, es alleine zu machen, aber der Vorgang ist schnell genug. Vielleicht möchten Sie einen Mechaniker mit dem Projekt beauftragen, falls der Sensor nicht zum Problem wird.

Sie benötigen neue Zündkerzen und Kabel

Die Zündkerze dichtet den Verbrennungsraum ab und bietet eine Lücke, in der ein Funke überspringt und die Verbrennung in Ihrem Motor einleitet. Wenn die Zündkerzen ausfallen, lösen die Zündkerzen eine Fehlzündung aus. Sie werden einen kleinen Ruck in der Beschleunigung Ihres Autos spüren, wenn dies passiert.

Was verursacht es

Die meisten Zündkerzen in Autos vor 1996 sollten alle 25.000 bis 30.000 Meilen ausgetauscht werden. Neuere können bis zu 100.000 Meilen dauern. Trotzdem versagen die Stecker im Laufe der Zeit und Sie können nicht viel dagegen tun.

Was du machen solltest

Lassen Sie sie sofort ersetzen. Es ist einfach und billig und Ihr Auto wird besser dafür laufen. Wenn Ihre Zündkerzen ausfallen und Sie sich auf den Weg zum Autoteilelager gemacht haben, können Sie diese einfach austauschen, wie im obigen Video gezeigt. Da dies Teil der regelmäßigen Wartung Ihres Fahrzeugs ist, sind die Zündkerzen in der Regel von der Motorhaube des Fahrzeugs aus leicht zugänglich. Es ist einfach genug, dass ich schon mehrmals Leute gesehen habe, die dies auf dem Parkplatz für Autoteile taten.

Es gibt viele andere Möglichkeiten, die Motorbeleuchtung zu überprüfen, aber die oben genannten fünf sind am häufigsten anzutreffen. Wie lange lässt du normalerweise die Kontrolllampe an, bevor du etwas dagegen unternimmst?