interessant

Warum ist mein Internet plötzlich so langsam?

Sehr geehrte Goldavelez.com,

Ich habe eine schnelle Internetverbindung, aber es verdient nicht immer den Titel. Manchmal bekomme ich die Hälfte der Geschwindigkeit, die ich zu bestimmten Tageszeiten bezahle. In anderen Fällen funktioniert meine Upstream-Verbindung kaum. Ich habe alle üblichen Schritte zum Zurücksetzen des Modems ausgeführt, die der technische Support immer erfordert, aber ich habe immer noch das Problem. Irgendwelche Ideen?

Mit freundlichen Grüßen,

Sporadisch träge

Sehr geehrte SS,

Ja, ich habe viele Ideen! Internetverbindungen werden aus verschiedenen Gründen langsamer. Manchmal liegt der Fehler bei Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) und manchmal sind Sie der Schuldige. Es kann ein bisschen von beidem sein. Schauen wir uns einige häufige Ursachen für die Verlangsamung des Internets an und gehen wir dem auf den Grund.

Es ist nicht deine Verbindung, es ist dein Wi-Fi

Sie haben eine schnelle Verbindung, aber Wi-Fi kann diese Geschwindigkeit auf vielfältige Weise verringern. Die meisten Leute werden nicht alle ihre Bandbreite genießen, weil der Wi-Fi-Empfang normalerweise schlecht ist. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, es zu verbessern, aber sie bringen Sie nur so weit. Wenn Sie das Internet drahtlos nutzen, müssen Sie Ihre Erwartungen oft ein wenig senken.

Schauen wir uns an, was Sie unter idealen Umständen erwarten können (die theoretischen Höchstgeschwindigkeiten, die jede Funktechnologie bieten kann):

  • Verwendung von 802.11ac : Etwa 50-80 MBit / s (Downstream), abhängig von der Empfangsqualität. Wenn Sie nicht über eine Internetverbindung verfügen, die diese Geschwindigkeiten überschreitet, müssen Sie sich wahrscheinlich nicht um Langsamkeit sorgen.
  • Verwendung von 802.11n : Um die 25-30 Mbit / s (Downstream) und viel weniger bei schlechtem Empfang. Obwohl 802.11n theoretisch mit höheren Geschwindigkeiten umgehen kann und bestimmte Router mithilfe von Technologien wie MIMO die Bandbreite ein wenig erhöhen können, sind Geschwindigkeiten in diesem Bereich weit verbreitet.
  • Verwendung von 802.11g : Um die 5-15 Mbit / s (Downstream). Es ist wahrscheinlich an der Zeit, Ihren Router zu aktualisieren, wenn Sie eine schnellere Verbindung haben.

Bevor Sie davon ausgehen, dass Sie nicht die Geschwindigkeit erhalten, für die Sie bezahlen, stellen Sie sicher, dass Ihre Erwartungen korrekt sind. Versuchen Sie es mit demselben langsamen Download oder führen Sie einen Geschwindigkeitstest von einem Computer aus, der fest verdrahtet ist (vorzugsweise über Gigabit-Ethernet), und vergleichen Sie die Ergebnisse. Wenn dieses Gerät die erwarteten Geschwindigkeiten bietet, liegt ein WLAN-Problem vor. Wenn dies in einem Teil Ihres Zuhauses passiert, der für schlechten Empfang anfällig ist, ziehen Sie woanders hin. Wenn Sie versuchen möchten, den WLAN-Empfang zu verbessern, um diese Art von Problemen zu vermeiden, versuchen Sie es mit diesen Tipps.

Es ist nicht Ihre Verbindung, es ist jemand anderes

Nur weil ein Geschwindigkeitstest zeigt, dass Ihre Verbindung bestimmte Datenraten unterstützt, bedeutet dies nicht, dass Sie diese immer erhalten. Wenn Ihre Verbindung beispielsweise 25 MBit / s Downstream bietet, muss der Server, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, die gleiche Upstream-Geschwindigkeit für Sie bereitstellen. Sie sind nicht der einzige, der eine Verbindung herstellt, das ist also eine Menge Bandbreite. Große Websites haben eine verrückte Bandbreite und können Ihre Geschwindigkeiten bei zahlreichen Gelegenheiten erreichen, aber viele werden dies nicht tun. Dies bedeutet nicht, dass etwas mit Ihrer Verbindung nicht stimmt, aber der Server, mit dem Sie sich verbinden, kann nicht mit Ihrer Geschwindigkeit mithalten.

Woran erkennst du das? Wenn Ihr Geschwindigkeitstest gut aussieht, ist das ein Zeichen. Persönlich möchte ich einen zuverlässigen Server haben, zu dem ich eine Verbindung herstellen und den ich zu einer bestimmten Rate herunterladen kann. Ich teste diese Geschwindigkeiten, um herauszufinden, ob ich meine Verbindung maximal nutzen kann oder nicht. Web-Hosts funktionieren normalerweise gut. Das Usenet auch. Wenn Sie außerhalb eines Geschwindigkeitstests keinen guten Ort zum Überprüfen haben, achten Sie auf allgemein zuverlässige Websites mit herunterladbaren Inhalten. Wenn Sie auf ein Gerät stoßen, das durchgehend schnelle Downloads bietet, probieren Sie es einfach aus, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Verbindung nicht die beste Leistung bringt.

Ähm ... Sie haben BitTorrent aktiviert (oder andere Downloads)

Wenn Sie mehrere Computer (oder ein NAS) im Haus haben, vergessen Sie möglicherweise, dass ein Bandbreitenproblem wie BitTorrent aktiv ist. BitTorrent-Seed-Dateien (Uploads), die Sie für unbestimmte Zeit an eine möglicherweise unbegrenzte Anzahl von Personen heruntergeladen haben. Zumindest das Herunterladen stoppt, wenn die Datei eintrifft. Für den Fall, dass sich Dateien durch die Automatisierung nicht regelmäßig selbst hinzufügen, müssen Sie sich keine Gedanken über eine Belastung Ihrer Downstream-Verbindung machen. Das Hochladen kann jedoch einen großen Erfolg bringen, wenn Sie vergessen, BitTorrent auszuschalten.

Sie können dieses Problem einfach lösen, indem Sie jederzeit überprüfen, ob Ihre Verbindung langsam ist. Wenn Sie jedoch regelmäßig vergessen, hilft dies nicht viel. Glücklicherweise bieten die meisten BitTorrent-Clients - wie unsere Favoriten für Windows, OS X und Linux - Bandbreitenbeschränkungen und -planung. Durch die Verwendung von Caps können Sie die Menge Ihrer Upstream- und Downstream-Verbindung, die BitTorrent verwenden kann, immer begrenzen. Geben Sie Ihrem Kunden einfach eine Zahl (z. B. 100 KBit / s), und dieser Betrag wird nicht überschritten. Die Planung geht noch einen Schritt weiter, indem diese Begrenzungen angewendet werden oder der gesamte Datenverkehr zu bestimmten Tageszeiten gestoppt wird. Wenn BitTorrent nur während der Arbeit ausgeführt werden soll, können Sie seine Aktivität einschränken (oder ganz einstellen), indem Sie einen Bandbreitenplan in den Einstellungen Ihres Clients festlegen. Mit beiden Methoden vermeiden Sie Überraschungsprobleme bei Ihrer Internetverbindung.

Natürlich ist BitTorrent nicht das einzige, was Ihre Verbindung stört. Viele andere Apps können im Hintergrund ausgeführt werden und die Ausführung entweder kurz oder für eine Weile verlangsamen. Apps aktualisieren sich häufig automatisch. App Stores und Programme wie Steam können beispielsweise beim Herunterladen mehrerer Updates zu einem hohen Bandbreitenverlust führen. Stellen Sie sicher, dass Sie im Falle einer Verlangsamung alles überprüfen, was Ihre Verbindung nutzen kann. Und wenn Sie lernen möchten, Grenzen zu setzen, lesen Sie den nächsten Abschnitt.

Ihr Router macht seine Arbeit nicht

Router sind winzige kleine Computer, die Ihr Netzwerk verwalten. Manchmal fordern sie etwas zu viel von sich und verursachen Probleme. Aus diesem Grund erfordern viele Router einen regelmäßigen Neustart. Manchmal können Sie dieses Problem leicht beheben, aber manchmal haben Sie möglicherweise nur einen fehlerhaften Router. Leider scheitern Router oft nicht daran, vollständig zu sterben. Vielmehr hören sie auf, gut zu funktionieren, und Sie werden es nicht sofort bemerken. Wenn sich Ihr Router in einen abnehmenden Dud verwandelt, möchten Sie wahrscheinlich einen neuen kaufen.

Gelegentlich können Sie jedoch Probleme mit Ihrem Router beheben, indem Sie dessen Einstellungen anpassen und dessen Funktionsweise kennenlernen. Bei den meisten (guten) Routern können Sie den WLAN-Kanal ändern, um Interferenzen zu vermeiden. In einigen Fällen können Sie sogar die Sendeleistung erhöhen, um ein bisschen mehr zu erreichen (obwohl dies mehr Probleme verursachen kann, als es sich lohnt, wenn Sie es zu weit schieben). Hier erfahren Sie, wie Sie eine dieser Einstellungen ändern können. Oft macht eine kleine Anpassung Ihres Kanals einen großen Unterschied.

Ein guter Router verfügt auch über QoS-Einstellungen (Quality of Service), die verhindern können, dass die Bandbreite beeinträchtigt wird. Wenn Personen in Ihrem Haushalt aus irgendeinem Grund dazu neigen, eine Verbindung zu verlangsamen, können Sie deren Verwendung anhand ihrer IP-Adresse begrenzen. Sie können auch bandbreitenbasierte spezifische Anwendungen einschränken. Um zu lernen, wie man QoS einsetzt, lesen Sie unsere Lektion in der Networking Night School.

Es liegt ein Problem mit Ihrer Leitung oder Ihrem Modem vor

Vergessen wir nicht eines der häufigsten Probleme: Ihren ISP. Wenn Sie ein Modem von ihnen mieten, landen Sie in der Regel mit beschissener, gebrauchter Hardware. Darüber hinaus stellen sie die Leitung zu Ihnen nach Hause bereit, über die Sie per Telefon, Glasfaser oder Kabel auf das Internet zugreifen können. Diese Linie muss ins Freie, wo es Käfer, wilde Tiere, feindliche Wetterbedingungen und mehr lustige Dinge gibt. Ich hatte eine Reihe von seltsamen Problemen, darunter ein Gopher, der über eine Kabelverbindung gegraben und gegessen hat. Ich habe auch normale gehabt, bei denen die Ausrüstung ausgefallen ist oder ein Techniker die Leitung schlecht an mein Gebäude angeschlossen hat. Es kann viel passieren. Wenn Sie also alles andere geregelt haben, sollten Sie Ihren ISP anrufen.

Die meisten ISPs möchten ohne ein wenig technischen Support niemanden zu Ihnen nach Hause schicken. Wählen Sie also eine Zeit, in der Sie 30 Minuten Zeit haben, um das Modem vom Netz zu nehmen. Warten Sie mit ihnen am Telefon, während sie Sie nach dem Wetter fragen, und schließen Sie es wieder an erneut ein und wiederholen Sie den Vorgang noch sechs Mal. Stellen Sie nach dem Genuss klar, dass jemand zu Ihnen nach Hause kommen und sich mit dem Problem befassen soll.

Wenn der Techniker das Problem nicht sofort beheben kann, möchten Sie ihn bitten, die Leitung ebenfalls überwachen zu lassen. Sie können dies selbst vorschlagen, aber wenn nicht, sollten Sie danach fragen. Auf diese Weise können sie feststellen, ob in den nächsten Tagen etwas Seltsames passiert, und die Leitung ersetzen, wenn dies der Fall ist. Natürlich könnte das Problem so viele verschiedene Dinge sein. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr ISP das Problem untersucht, bis er es gelöst hat.

Liebe,

Goldavelez.com

.