interessant

Wann sollte ich generalüberholte Elektronik kaufen?

Sehr geehrte Goldavelez.com,

Ich habe Ihre Empfehlung zum Kauf überholter Apple-Produkte gesehen und mich über andere überholte Elektronikprodukte oder Marken gewundert. Ist es sicher, beispielsweise einen generalüberholten oder Open-Box-Fernseher oder einen generalüberholten Computer von einer anderen Quelle zu kaufen? Ich möchte natürlich Geld sparen, habe aber Angst, mich zu verbrennen.

Vielen Dank,

Vorsicht bei Renovierungen

Lieber WoR,

Wir verstehen Ihre Besorgnis. In den Augen einiger Leute sind Refurbs fehlerhafte Produkte, die hastig an den nächsten Verbraucher weitergegeben werden (Ausschuss!). Aber in vielen Fällen sind generalüberholte Elektronikprodukte ein großartiges Schnäppchen - "neuwertige" Computer, Fernseher, Stereoanlagen, Mobilgeräte usw., die viel weniger kosten und mindestens so lange halten wie ihre brandneuen Gegenstücke. Der Schlüssel zum problemlosen Kauf von generalüberholter Elektronik liegt darin, zu wissen, wo Sie suchen müssen, und ein bisschen Detektivarbeit zu leisten. Lassen Sie uns alles klären.

Was bedeutet "Überholt"?

Obwohl das Wort "refurbished" möglicherweise nicht so beruhigende Bilder von Einzelhändlern und Herstellern hervorruft, die fehlerhafte Produkte wiederbeleben, fallen viele Artikel unter den "refurbished" -Regenschirm. Manchmal gibt ein Kunde ein Produkt gegen Rückerstattung zurück, ohne die Schachtel zu öffnen oder den Artikel überhaupt zu verwenden. Daran ist nichts auszusetzen, aber der Artikel kann nicht als Neuware verkauft werden und muss als generalüberholtes Produkt angeboten werden - oft mit einem erheblichen Rabatt (etwa 15 bis 30 Prozent).

Andere Gründe für die Kennzeichnung von renovierten Produkten sind:

  • Versand- oder Außenbeschädigung: Kleinere Kratzer oder Dellen am Produkt während des Versands würden einen Einzelhändler dazu zwingen, es an den Hersteller zurückzusenden und in die Reparaturkasse zu legen.
  • Demogeräte: Demonstrationsgeräte, die auf Messen, Einzelhandelsgeschäften oder Produktprüfern eingesetzt werden, können als überholte Artikel verpackt werden.
  • Geöffnete Box: Geöffnete Box kann alles bedeuten. Technisch sollte es kein Problem geben und der Artikel ist "wie neu", aber die Box wurde einfach geöffnet.
  • Produktionsfehler: Wenn ein Fehler an einem Teil festgestellt wird, können die Hersteller die zurückgegebenen defekten Geräte reparieren und verkaufen oder als generalüberholte Geräte an den Einzelhandel senden.

Das Problem ist, dass Sie in den meisten Fällen nicht wissen, warum ein Produkt als überholt gekennzeichnet wurde. Wenn ein Kunde nur seine Meinung geändert und es zurückgegeben hat, ist der Artikel im Grunde genommen neu und - süß - Sie haben sich eine Menge Teig gespart. Aber mit Dingen wie "geöffneter Karton" hätte ein Mitarbeiter der Retourenabteilung dieses Etikett möglicherweise auf ein Produkt geklatscht, das jemand zurückgebracht hatte, weil es nicht funktionierte oder einen größeren Defekt aufwies. Und dann bist du beschissen, wenn du es kaufst.

Was sollten Sie also tun, wenn Sie Geld sparen möchten, aber Angst vor generalüberholten Produkten haben? Die beste Wette ist, von einer seriösen Quelle einzukaufen und nach einer großzügigen Garantie zu suchen.

Bezugsquellen für generalüberholte Elektronik

Kaufen Sie generalüberholte Produkte direkt vom Hersteller, damit Sie die Gewissheit haben, dass sie die Geräte selbst gründlich getestet und umgebaut haben, oder kaufen Sie sie bei einem seriösen autorisierten Händler (z. B. Amazon, Newegg), der die Generalüberholungen vom Hersteller bezieht.

Aufgrund der beispielhaften Richtlinien und Systeme von Apple, die wir bereits erwähnt haben, sollten Sie dort beginnen, wenn Sie die besten Angebote für iPhones, iPads, iPods und andere iDevices wünschen. Apple-Geräte erhalten die gleiche Garantie, das gleiche Gehäuse und den gleichen Akku wie die neuen Geräte, können jedoch erheblich weniger kosten.

Sie sind jedoch nicht auf Apple-Produkte beschränkt. Dell Outlet bietet hervorragende Optionen für die Überholung - solche, die als neu gekennzeichnet sind (nur stornierte Bestellungen), als überholt zertifiziert sind (von Dell als neuwertig getestet) und Kratzer und Dellen aufweisen (möglicherweise kosmetische Fehler, die die Leistung nicht beeinträchtigen). Sie erhalten die gleiche Garantie und Unterstützung, als ob Sie neu gekauft hätten, ähnlich wie bei Apple.

Andere große Tech-Hersteller, die Clearance-Angebote anbieten, sind HP (mit neuwertiger Garantie und neuwertigem Support) und Sony (mit einer Garantiefrist von 90 Tagen). Epson verfügt auch über einen Freigabebereich, aber die Artikel sind endgültig verkauft - keine Rücknahmebedingungen. Denken Sie also vor dem Kauf sorgfältig darüber nach. Überprüfen Sie auf der Website Ihres Lieblingsherstellers, ob es einen Auslassbereich gibt.

Warum Sie vorsichtig sein müssen, wenn Sie an einem anderen Ort renoviert kaufen

Sie können generalüberholte Elektronik an anderen Orten kaufen, müssen aber etwas vorsichtiger sein. Ich bin traurig zu sagen, dass meine persönliche Erfahrung mit dem Kauf überholter Geräte in zwei Fällen eine Horrorgeschichte war. Bei einer Discounterkette kaufte mein Vater mir einen "Open Box" -Fernseher für das College (mein Vater ist sparsam, und er rockt). Das Ding konnte kein Signal für sein Leben halten. Naiv wie wir es damals waren, waren wir von der Erklärung des Verkäufers überzeugt, dass das Etikett mit der offenen Schachtel nur bedeutete, dass die Kunden in die Verpackung geschaut und sie sofort zurückgegeben hatten. Als wir es im Laden eingesteckt hatten, funktionierte es, aber im College funktionierte es natürlich nicht meilenweit, und der Fernseher wurde "so wie er war" gekauft. Vermeiden Sie es, gebrauchte Produkte so zu kaufen, wie sie sind.

Im zweiten Fall habe ich vor Jahren einen überholten Laptop online von einem seriösen Anbieter gekauft. Nach einigen Monaten schaltete sich das System den ganzen Tag über nach dem Zufallsprinzip aus. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Hardwareproblem handelte (nicht um die Festplatte, die ich ersetzt habe, sondern um ein Problem mit den Anschlüssen). Als ich das Problem erkannte, war die Garantie leider abgelaufen. Habe ich mir gerade einen Dud geholt, am falschen Ort gekauft oder den falschen Laptop gekauft? Es hätte wirklich jeder von denen sein können, was Teil des Kaufrisikos einer Renovierung ist. Sie können das Risiko minimieren, indem Sie beim richtigen Verkäufer (direkt vom Hersteller oder von einem vertrauenswürdigen Händler) und ein paar weitere Tipps kaufen:

Worauf Sie beim Kauf von generalüberholter Elektronik achten müssen

  • "Werkszertifizierte" generalüberholte Produkte . Nicht alle Umbauten sind gleich. Aufgearbeitete Produkte von Drittanbietern sind verfügbar, es wird jedoch auf die werksseitig aufgearbeitete Elektronik zurückgegriffen, für die die Herstellergarantie gilt und die sorgfältig getestet und auf die ursprünglichen Standards gebracht wurde.
  • Garantie . Viele Einzelhändler und Hersteller gewähren eine 90-Tage-Garantie auf Reparaturen. Wie oben erwähnt, sollten Sie aus Sicherheitsgründen die volle (z. B. einjährige) Garantie in Anspruch nehmen, wenn Sie diese finden. Leider können Kreditkarten die Garantie für generalüberholte Produkte wahrscheinlich nicht verlängern. Fragen Sie jedoch den Händler, ob Sie eine erweiterte Garantie für den Artikel erhalten können - nicht, ob Sie diese per se kaufen sollten, sondern ob der Händler eine erweiterte Garantie anbietet. Es ist ein gutes Zeichen des Vertrauens in dieses Produkt.
  • Rückgaberecht . Ein liberales Rückgaberecht bedeutet, dass Sie Probleme frühzeitig erkennen (wenn möglich, Stresstests durchführen) oder einfach nicht mit dem Produkt zufrieden sind, für das Sie Glück haben. Ziel ist die Rückgabe innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf. Amazon und Sony haben eine Rückerstattungsfrist von 30 Tagen. Apple hat eine Rückerstattungsfrist von 14 Tagen. Stellen Sie sicher, dass es mindestens einige Rückgabebedingungen gibt.
  • Zubehör und andere Details . Vergewissern Sie sich, dass alle Ladegeräte, Kabel, Handbücher, Software, Treiber und alles, was mit Ihrem Produkt geliefert wird, im Lieferumfang enthalten sind. Überprüfen Sie auch die vollständige Beschreibung und Spezifikationsliste für Ihr Produkt und stellen Sie sicher, dass es sich um den Artikel handelt, den Sie erwarten (eine einfache Änderung der Modellnummern kann beispielsweise bedeuten, dass Sie ein anderes Produkt suchen).

Obwohl es einige Risiken gibt, wenn es um den Kauf von generalüberholter Elektronik geht, gibt es keinen Grund, sich nur von dem Label "refurbished" abschrecken zu lassen. Der Kauf eines renovierten Produkts kann zu einem unglaublichen Preis führen. Kaufen Sie es einfach beim Hersteller oder seriösen Händler und mit einer langen Garantie, um alle Probleme abzudecken - und profitieren Sie von Ihren Ersparnissen.

Liebe,

Goldavelez.com