interessant

Wann können Sie Flüge und Hotels stornieren und trotzdem eine volle Rückerstattung erhalten?

Die Dinge laufen auf Reisen nicht immer nach Plan, und das kann aus vielen Gründen ein großes Problem sein, vor allem, wenn man Pläne ändert, muss man normalerweise Gebühren bezahlen. Lassen Sie uns das Geld in Ihrer Tasche behalten. Folgendes müssen Sie wissen, wenn Sie Flüge oder Hotelreservierungen stornieren möchten.

Sie können Flüge immer innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung stornieren

Laut dem US-Verkehrsministerium können Sie ein nicht erstattbares Ticket stornieren und erhalten eine vollständige Rückerstattung aller in den USA gebuchten Flüge, ohne Stornierungsgebühren oder -strafen, solange Sie Ihr Ticket sieben Tage vor Ihrem Flug gebucht haben und Sie tun dies innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung. Sie können Ihren Flug auch ohne Strafgebühr ändern, es kann jedoch eine Gebühr für die Anpassung des Flugpreises anfallen. Es ist wichtig zu beachten, dass American Airlines diese Regel umgeht, indem Sie ein Ticket 24 Stunden lang halten und dafür bezahlen. Wenn Sie Ihren Flugpreis direkt bezahlen, ohne ihn zu halten, geben Sie das Recht auf, ihn innerhalb von 24 Stunden zu stornieren.

Außerhalb der 24-Stunden-Regel variieren die Stornierungskosten je nach Fluggesellschaft, bei der Sie gebucht haben. Wenn Ihr Ticket nicht erstattungsfähig ist und Sie nach diesem 24-Stunden-Fenster stornieren, müssen Sie je nach Fluggesellschaft eine Gebühr von 125 USD oder mehr entrichten (für einige internationale Flüge wird eine Stornogebühr von bis zu 450 USD erhoben). Es gibt jedoch Möglichkeiten, Gebühren zu stornieren oder zu ändern. Fluggesellschaften wie American Airlines verkaufen Tarif-Add-Ons, mit denen Sie beispielsweise Ihren Flug jederzeit kostenlos ändern können. Andere Fluggesellschaften bieten Nachsicht für diejenigen, die vorausplanen möchten. Mit Alaska Airlines können Sie Flüge kostenlos stornieren, solange Sie dies 60 Tage vor Ihrem Abflug tun. Bei einigen Fluggesellschaften wie Southwest können Sie Tarife fast jederzeit ändern und stornieren. Statt einer Rückerstattung erhalten Sie jedoch eine Gutschrift für einen zukünftigen Flug innerhalb eines Jahres nach der ursprünglichen Reservierung. Überprüfen Sie die Richtlinien der einzelnen Fluggesellschaften, bevor Sie buchen.

Beachten Sie, dass die 24-Stunden-Stornierungs- oder Änderungsregel möglicherweise nur für Tarife gilt, die direkt bei Fluggesellschaften über deren Website oder telefonisch gebucht wurden (dies wird empfohlen). Wenn Sie einen Reisebuchungsservice nutzen, um Ihren Flug zu buchen, prüfen Sie unbedingt deren Geschäftsbedingungen, da diese möglicherweise abweichen. Sie können auch jederzeit einen erstattbaren Flug bei einer der großen Fluggesellschaften kaufen, um Ärger mit der Stornierung zu vermeiden, aber diese Tickets kosten Sie viel mehr. Die Differenz kann je nach Reise Hunderte bis Tausende von Dollar betragen.

Schließlich ist es möglich, Ihren Flug zu stornieren und eine Rückerstattung zu erhalten, da Ihre unmittelbare Familie verloren gegangen ist. Diese Rückerstattungen bei Todesfällen und andere Rückerstattungen für Notfälle sind jedoch bekanntermaßen schwer zu bekommen. Dies ist von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich, erfordert jedoch häufig eine Sterbeurkunde oder andere Unterlagen als Nachweis für Ihren Verlust.

Geben Sie Hotels Hinweis mindestens 48 Stunden im Voraus, Resorts More

Normalerweise zahlen Sie nicht im Voraus für Hotels, aber diese verlangen möglicherweise eine Anzahlung oder berechnen Gebühren, wenn Sie nicht rechtzeitig stornieren. Jede Hotelkette ist anders. Meistens müssen Sie Ihre Zimmer zwischen 24 und 48 Stunden vor dem Anreisedatum stornieren. Einige Hotels müssen bis zu 72 Stunden im Voraus gebucht werden, und große Resorts benötigen unter Umständen sogar volle sieben Tage. Wenn Sie Ihre Reservierung nicht vorher stornieren, müssen Sie eine Stornogebühr entrichten. Diese kann Sie manchmal den Preis von ein oder zwei Nächten in dem Hotel kosten, in dem Sie nicht mehr übernachten. Autsch.

Und wenn Sie Ihr Zimmer mit Prämienpunkten oder über einen Reisebuchungsservice gebucht haben, können die Stornierungsbedingungen und -gebühren erheblich abweichen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie bei jeder Buchung die Stornierungsbedingungen beachten. Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie die Reservierung bestätigen, und führen Sie dann die Schritte des Reiseschreibers Johnny Jet aus. Legen Sie auf Ihrem Telefon oder Kalender eine Erinnerung fest, um Sie zu benachrichtigen, wenn Sie sich dem Stornierungsschluss nähern. Wenn Sie drei oder vier Tage vor Ihrer Hotelreservierung daran denken, Ihre Pläne zu überprüfen, sollte es Ihnen gut gehen.

Wenn Sie jedoch in letzter Minute stornieren müssen, können Sie immer versuchen, das Hotel über Ihre Umstände zu informieren. Wenn Ihr Flug storniert wurde, Sie sehr krank sind oder die Familie gestorben ist, ist ein Hotelmanager möglicherweise bereit, auf die Stornogebühr zu verzichten - oder sie zumindest zu reduzieren. Wenn sie nicht darauf verzichten und Sie Ihre Pläne neu planen können, könnten Sie versuchen, stattdessen einen zukünftigen Aufenthalt im Hotel zu verhandeln. Manchmal wird Ihre Reservierung einfach auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, anstatt Ihnen die Gebühr in Rechnung zu stellen.