nützliche Artikel

Vorsicht vor Equifax-Settlement-Scam-Sites

Eine Sammelklagewebsite wird niemals eine Auszeichnung für die besten Ergebnisse erhalten. Diese Websites sind oft so rudimentär im Vergleich zu der Erfahrung, die Sie gemacht haben, als Sie für Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens bezahlt haben, dass Sie vielleicht bezweifeln, dass Sie überhaupt am richtigen Ort sind. Können Sie ihm Ihre persönlichen Daten anvertrauen?

Das ist die gleiche Frage, die sich die Federal Trade Commission (FTC) stellen soll, bevor Sie versuchen, Ihr Stück der Equifax-Siedlung zu bekommen. Klobiges Design ist eigentlich die Norm für Siedlungswebsites, die von Siedlungsadministratoren hastig erstellt werden. Aber Betrüger lauern auch online und hoffen, dass Sie auf eine ihrer (wahrscheinlich auch schlecht gestalteten) Fallen hereinfallen. Die Kommission warnte letzte Woche in ihrem Blog Diese gefälschten Equifax-Websites mit Zahlungsansprüchen sind im Zuge der 425-Millionen-Dollar-Einigung des Kreditbüros mit der FTC aufgetaucht.

Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, bevor Sie eine Klage einreichen? Sie sollten nicht einen einzigen Cent aushändigen. „Sie müssen nie bezahlen, um einen Anspruch auf diese Leistungen zu erheben. Und jeder, der anruft und versucht, Sie zur Klageerhebung zu bewegen, ist mit ziemlicher Sicherheit ein Betrüger “, schreibt Michael Atleson im FTC-Blog.

Wenn Sie die Website von Equifax zur Bereinigung von Verstößen noch nicht besucht haben, finden Sie sie hier (und nirgendwo anders): www.equifaxbreachsettlement.com. Wenn Sie sich besonders sicher sein möchten, dass Sie am richtigen Ort sind, können Sie die FTC-Seite über die Abrechnung besuchen und sich über Ihre Optionen informieren, bevor Sie sich zur Abrechnungsseite durchklicken. Diese Seite finden Sie hier.

Die FTC aktualisiert ihre Website regelmäßig mit Informationen zu Betrügereien aller Art. Wenn Sie also nicht sicher sind, ob Sie eine Klage an der richtigen Stelle einreichen, können Sie jederzeit dorthin gehen, um sicherzugehen, dass Sie nicht betrogen werden.