nützliche Artikel

Verwenden Sie eine Tastenkombination, um falsch geschriebene Wörter unter Mac OS X zu korrigieren

Eine der lästigen Funktionen der systemweiten Rechtschreibprüfung auf Macs ist die Tatsache, dass Sie Ihre Maus greifen müssen, mit der rechten Maustaste auf das Wort klicken und dann erneut klicken müssen, um das Wort auszuwählen. Macworld zeigt, wie man dasselbe mit der Tastatur erreichen kann.

Dieser Trick funktioniert mit jedem Programm, das das integrierte Rechtschreibprüfungssystem von Apple verwendet, z. B. TextEdit oder Mail. Sie müssen Optionen aktivieren, damit es funktioniert. Stellen Sie unter Bearbeiten> Rechtschreibung und Grammatik sicher, dass Rechtschreibprüfung während der Eingabe und Rechtschreibkorrektur automatisch aktiviert sind. Wenn Sie ein Wort falsch geschrieben haben, drücken Sie die Leertaste und dann den linken Pfeil. Daraufhin wird ein Menü mit Rechtschreibvorschlägen angezeigt, zu dem Sie mit den Pfeiltasten navigieren können. Dies ist eine praktische Möglichkeit, Ihre Hände während des Tippens auf der Tastatur und der Maus zu lassen.

Dies passt auch gut zu unserem bereits erwähnten Tipp zum Drücken der Escape-Taste, wenn Sie mit der Rechtschreibung von Wörtern zu kämpfen haben. Es funktioniert nicht in jeder Anwendung, aber es lohnt sich, es in jedem Programm zu versuchen, das auf der integrierten Rechtschreibprüfung basiert.

Richtige Schreibweise über die Tastatur | Macworld