interessant

Verwandeln Sie Ihren Windows 10-Computer in einen WLAN-Hotspot

Windows: Wenn Sie einen Windows-Computer mit einer kabelgebundenen Internetverbindung haben, möchten Sie diese möglicherweise für andere Geräte freigeben. Sie können dies mit einem kleinen Kommandozeilen-Trick tun, um Ihren Desktop in einen Wi-Fi-Hotspot zu verwandeln.

Während dies technisch seit einiger Zeit möglich ist, hat sich der Prozess im Laufe der Jahre geändert. Sie können die neuen Schritte für Windows 10 im obigen Video von Tech Blog Techniqued überprüfen oder die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Win + X, um das Hauptbenutzereinstellungsmenü zu öffnen und wählen Sie „Eingabeaufforderung (Admin)“.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und ersetzen Sie die Werte für SSID und Schlüssel durch den gewünschten Netzwerknamen und das gewünschte Kennwort: netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=AdHoc key=password
  3. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Netzwerk zu starten: netsh wlan start hostednetwork
  4. Suchen Sie im Startmenü nach "Netzwerkverbindungen anzeigen".
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Haupt-Ethernet-Verbindung und wählen Sie "Eigenschaften".
  6. Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Freigabe" das Kontrollkästchen "Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, über die Internetverbindung dieses Computers eine Verbindung herzustellen".
  7. Wählen Sie in der Dropdown-Liste unter dem obigen Feld die Netzwerkverbindung mit Internetzugang aus. OK klicken.

Zu diesem Zeitpunkt verfügen Sie über ein brandneues Wi-Fi-Netzwerk, das mit Ihrem Heim-Internet verbunden ist. Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, solange der Windows-Computer, auf dem das Netzwerk ausgeführt wird, aktiv ist. Dies ist auch kein vollständiger Ersatz für einen richtigen Router, kann Sie aber zur Not davon bringen.

So erstellen Sie einen Wi-Fi-Hotspot in Windows 10