nützliche Artikel

Vermeiden Sie diese schwerwiegenden Fehler beim Bau eines neuen PCs

Wenn Sie jemals einen Desktop-PC gebaut haben - und wenn Sie dies nicht getan haben, sollten Sie es versuchen -, dann hatten Sie wahrscheinlich mindestens eine (oder möglicherweise mehrere) Pannen. Es passiert. Computer sind immer noch komplex, egal ob Sie ein Basis-Rig bauen oder Ihr System mit beängstigenden, teilezerstörenden Flüssigkeiten kühlen.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Erstellung von PCs habe ich viele Geschichten über meine eigenen Gebäudefehler. Meist geht es darum, meinen Finger an den scharfen Kanten eines CPU-Kühlers zu stechen und nicht zu bemerken, dass Blut auf mein Motherboard tropft, bis es zu spät ist. Es kam jedoch vor, dass ich einmal ein IDE-Stromkabel verkehrt herum in meine Festplatte gesteckt habe, wodurch das Kabel in Brand geriet und Rauch um mein Gehäuse schoss. Und natürlich die Momente, in denen meine vielen Abenteuer in der Wasserkühlung "Oh Gott, es leckt ja, es leckt".

So tragisch einige dieser Beispiele auch sein mögen, sie bieten immer gute Lernmöglichkeiten. Vor diesem Hintergrund bin ich kürzlich auf einen großartigen Thread der mächtigen / r / buildapc-Community gestoßen, der sich mit der Frage befasst, wie oft wir etwas vermasselt haben - einer meiner Lieblings-Subreddits.

Ich empfehle, den gesamten Thread zu lesen, da die Fehler der anderen dazu beitragen können, dass Sie beim nächsten Herumbasteln an den Innenseiten Ihres Desktop-PCs keinen kostspieligen Fehler machen. Wenn Sie nach ein paar schnellen Hits suchen, sind hier einige meiner Lieblingsgeschichten von Weh:

Überprüfen Sie immer Ihre Kabel. Immer.

Redditors jgodin03- Geschichte ist eine vertraute. Wie ich bereits erwähnte, habe ich einmal versehentlich ein Festplatten-Stromkabel falsch herum eingesteckt, aber damals nicht bemerkt, dass das frittierte Kabel etwas Rauch und Gestank von meinem Gehäuse ausströmt. Was mir jedoch auffiel, war, dass meine primäre Festplatte nicht eingeschaltet war. Und als ich mir die Verkabelung ansah und annahm, dass alles richtig eingesteckt war, machte ich mir Sorgen über die Möglichkeit, dass meine (zu der Zeit nicht gesicherte) Festplatte geröstet wurde.

Auch dies ist ein Problem, das aufgrund meiner damaligen Unruhe (Einzugstag für mein Studienanfängerjahr) und meines Mangels an allgemeinem Know-how zur Fehlerbehebung etwas außer Kontrolle geraten ist. Wie das Reddit-Poster zweifellos erfahren hat, ist es viel einfacher, Kabel zu testen, zu testen und erneut zu testen, als ein brandneues Laufwerk zu kaufen, es auszutauschen und die Risse von allen Daten zu entfernen, von denen Sie angenommen haben, dass Sie sie verloren haben. Einer der ersten „Hauptschritte“ bei der Fehlerbehebung, die ich normalerweise versuche, ist das Trennen und Wiederverbinden aller Komponenten in meinem Desktop-System. Sie wissen nie, wann das Kabel, von dem Sie dachten, dass Sie es angeschlossen haben, tatsächlich nicht angeschlossen wurde. Wenn das nicht funktioniert, versuche ich es mit anderen Kabeln, breche ein zweites Netzteil aus usw. Je weniger Hardware entfernt und ersetzt werden muss, desto besser.

Vergiss diesen Schalter nicht

Ich habe den Fehler von mrwillard95 selbst nicht gemacht, aber es ist ein Klassiker, der jeden unerfahrenen PC-Hersteller verführen könnte. Denken Sie daran, dass die meisten Netzteile auf der Rückseite einen Schalter haben, den Sie einschalten müssen. Sie können den Schalter an Ihrem PC verwenden, um alles einzuschalten. Ignorieren Sie den Schalter, und Ihr angeschlossenes Netzteil wird nichts tun - und Ihr PC wird sich auch nicht einschalten.

(Dies ist auch nützlich, um zu wissen, ob Sie jemals in Ihr Gehäuse springen, um sich mit Ihrem System zu befassen. Es sollte nicht nur ausgeschaltet sein, sondern Sie sollten auch entweder das Netzteil vollständig ausstecken oder diesen Schalter betätigen, um dies sicherzustellen Das Motherboard oder die anderen Komponenten Ihres Systems können nicht mit Strom versorgt werden.)

Vergessen Sie auch diesen IO-Shield nicht

Ich schäme mich zuzugeben, dass ich Cantstandyuhs Thema viele Male wiederholt habe . So sehr, dass ich mich jetzt bemühe, die E / A-Abschirmung meines Motherboards an einem unübersehbaren Ort zu platzieren, bevor ich mein Motherboard an der Ablage befestige. Es ist so einfach, diesen Schritt in der Aufregung eines neuen PC-Builds zu verpassen, aber er kostet Sie später wertvolle Zeit, da Sie wahrscheinlich Ihre Grafikkarte herausziehen, ein paar Kabel abziehen und Ihr Motherboard abschrauben müssen Um genügend Platz freizugeben, damit Ihr IO-Shield einrastet.

Sicher, Ihr System funktioniert auch ohne, aber eine E / A-Abschirmung schützt Ihr System vor Staub (mindestens) und lässt die Rückseite Ihres Gehäuses großartig aussehen.

Was zum was

Diese schmutzige Geschichte von Kasilim ist eine großartige Erinnerung daran, dass das Schneiden von Ecken wie eine großartige Idee auf Papier klingt, aber manchmal zu fast katastrophalen Ergebnissen führen kann. Wir waren jedoch alle dabei - montieren Sie eine Grafikkarte, ohne sie in das Gehäuse einzuschrauben, und "springen" Sie auf Ihr System, indem Sie mit einem Schraubendreher auf die Frontplatten-Header des Motherboards klicken, vorausgesetzt, Ihre Flüssigkeitskühlung ist perfekt und funktioniert nicht. Sie brauchen keine Dichtheitsprüfung, bevor Sie sie in Ihre Tasche einbauen, und so weiter. Ich bin froh, dass dieser Fehler nicht zu einer totalen Katastrophe geführt hat, aber es tut nicht weh, diese zusätzlichen Minuten an Arbeit zu verschwenden, um sicherzustellen, dass Sie Ihre teuren Komponenten nicht versehentlich zerstören.

Kühlung ist und bleibt wichtig

Denken Sie daran, die natürliche Tendenz Ihres Computers ist zu. Während Neilshhs System abgeschaltet wurde, bevor es eine kritische Temperatur erreichte, möchten Sie Ihre teure Elektronik nicht in eine solche Situation bringen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Lüfter immer gesichert sind und funktionieren - sowohl die Lüfter Ihres Gehäuses als auch die Lüfter, die Ihre CPU und GPU kühlen. Vergessen Sie nicht, alle Einlassöffnungen zu reinigen, damit Sie auch einen guten Luftstrom erhalten.

PC-Teile können etwas scharf sein

War dort, habe das getan, Oshien . Normalerweise schneide ich meine Finger auf die Metallrippen der sperrigen Aftermarket-Kühler. Es sticht nicht, also merke ich nicht einmal, dass etwas passiert ist, bis ich ein Rot auf meinem Motherboard sehe. Dann mache ich einen kurzen Ausflug ins Badezimmer, um ein bisschen Alkohol (für den Mobo) und ein Pflaster (für mich) zu holen.

Verwenden Sie immer die Abstandshalter

Abstandshalter sind nicht ohne Grund in der Tasche Ihres Motherboards mit Schrauben enthalten. Verwenden Sie sie und vermeiden Sie den großen Fehler von IM_the_Mark . Ja, Sie sollten die mit Ihrem Motherboard gelieferten verwenden. Versuche nicht, deine eigenen Ersetzungen einzutauschen.

Ihre CPU ist sehr empfindlich

Diese kleinen Stifte auf der Unterseite Ihres Prozessors sind wertvoll. Behandle sie sanft. Keine Wärmeleitpaste darauf verteilen. Biege sie nicht. Tun Sie alles, um sicherzustellen, dass sie sich nicht verbiegen, wenn Sie etwas mit der CPU zu tun haben, da ein winziger Sturz in einem unglücklichen Winkel eine Welt teurer Verletzungen verursachen kann. Richtig, D3M0N2 ?

Oh, und werfen Sie nicht Ihre CPU. Tatsächlich tun Sie alles, um sicherzustellen, dass es nicht fliegt ... nirgendwo.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie verbinden

Während einige Teile Ihres Motherboards für erfahrene PC- Hersteller ziemlich vertraut sein sollten, zeigt Short_Bus_Driver, warum es nie schadet, das Handbuch herauszuziehen und dreimal zu überprüfen, ob Sie Ihre Kabel richtig anschließen. Möglicherweise gibt es eine alternative Verwendung für eine Verbindung, von der Sie nichts wissen, oder Sie müssen Ihr BIOS überprüfen und die Verbindung aktivieren, bevor sie tatsächlich etwas bewirkt - solche Dinge. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Optionen Ihres Motherboards zu verstehen, wenn Sie Ihr System zum ersten Mal erstellen. Wenn Sie das nächste Mal ein Upgrade durchführen oder an der Verkabelung Ihres Systems herumspielen, werden Sie (sofern Sie dies nicht vergessen) eingestellt.

Goldavelez.coms kompletter Leitfaden für den Bau eines PCs Der Bau Ihres eigenen Desktop-PCs ist ein großes, lustiges Vergnügen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht und was Sie wissen müssen, damit Ihr System ordnungsgemäß gewartet wird.