interessant

Verhindern Sie, dass Avast seine Signatur zu Ihren ausgehenden E-Mails hinzufügt

Avast ist das beliebteste Antivirenprogramm von Goldavelez.com-Lesern, aber es kann auf jeden Fall ärgerlich sein. Durch ein kürzlich durchgeführtes Update wird jetzt eine Fußzeile mit Avast-Werbung in Ihre ausgehenden Nachrichten eingefügt. So schalten Sie es aus.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Avast-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie "Avast-Benutzeroberfläche öffnen".

  2. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol, um zu den Einstellungen von Avast zu gelangen

  3. Deaktivieren Sie unter "Allgemein" die Option "Avast-E-Mail-Signatur aktivieren".

Imgur-Benutzer Sinuce merkt sich einen weiteren Ort, an dem Sie möglicherweise Einstellungen ändern müssen:

  1. Wechseln Sie im Einstellungsfenster zur Registerkarte Aktiver Schutz
  2. Klicken Sie neben der Option "Mail-Schutz" auf "Anpassen"

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Verhalten
  4. Deaktivieren Sie "Notiz in saubere Nachricht einfügen (ausgehend)"

Beide Einstellungen sind standardmäßig aktiviert, was sehr ärgerlich ist - insbesondere, weil Sie möglicherweise nicht wissen, dass diese Signatur zu Ihren E-Mails hinzugefügt wird, bis Sie eine Ihrer gesendeten Nachrichten sehen. Ich habe versucht, mir selbst ein paar E-Mails zu senden, um diese Signatur auszulösen, aber ohne Glück. Es scheint also, als würde sie zufällig eingefügt.

Hier sind einige andere Einstellungen, die Sie möglicherweise in Avast ändern möchten, um die Arbeit weniger zu stören.