nützliche Artikel

Trainieren Sie Ihre Katze, um sich an einen neuen Ort anzupassen, indem Sie ihre Pfoten mit Butter bestreichen

Wenn Sie gerade erst umgezogen sind und Ihre Katze sich in ihrer Umgebung ein wenig unwohl fühlt, gibt es eine Möglichkeit, ein wenig Ruhe zu finden. Laut Instructables-Benutzer kazmataz müssen Sie nur einigen Pfoten etwas Butter hinzufügen:

[N] Wenn du dich länger bewegst, butter die Pfoten deiner Katze ein, bevor du sie zum ersten Mal in deinem neuen Zuhause nach draußen lässt. Anstatt panisch aus der Tür zu schießen, setzt sich die Katze, um die Butter zu lecken, was ihr ein wenig Zeit gibt, sich ihrer Umgebung bewusst zu werden. Butter ist nicht nur ein Leckerbissen, das Fell Ihrer Katze ist auch glänzender, und das Butterfett hält Fellknollen in Schach.

Ich habe keine Katze und werde (hoffentlich) bald nicht mehr umziehen, daher kann ich nicht überprüfen, wie gut das funktioniert, aber wenn Sie eine schlecht angepasste Katze haben, probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, wie es läuft in den Kommentaren!

Ungewöhnliche Verwendungen für Butter: Katzentraining | Instructables