nützliche Artikel

Top 10 Tricks für einen gesünderen, energiereichen Arbeitstag

Arbeiten in einem Büro kann überraschend ungesund sein. Wenn Sie den ganzen Tag sitzen, schlecht essen und nie endenden Stress aushalten, kann Ihr Büro einige Jahre in Anspruch nehmen. So bleiben Sie im Büro gesund und voller Energie (und beschleunigen den Tag).

10. Essen Sie gesund, den ganzen Tag

Haben Sie jemals solche Arbeitstage hinter sich, an denen Sie sich einfach nur erschöpft fühlen und nichts erledigen können? Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, aber die Nr. 1 ist eine gesunde Ernährung (beginnend mit dem Frühstück). Sie sollten Ihre herzhafteste Mahlzeit morgens einnehmen, wenn Sie die meiste Energie benötigen, und den ganzen Tag über gesund essen, um Abstürze während Ihrer produktiven Zeit zu vermeiden. Auch wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch zu Mittag essen, kann dies hilfreich sein.

9. Richten Sie einen ergonomischeren Arbeitsbereich ein

Es mag nicht so aussehen, aber wenn Sie den ganzen Tag an Ihrem Schreibtisch sitzen, kann dies zu Schäden an Ihren Handgelenken, Ihrem Rücken, Ihrem Nacken und anderen Körperteilen führen, wenn dies nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Zum Glück ist es wirklich einfach, einen ergonomischen Arbeitsplatz einzurichten, ohne viel Geld auszugeben. Das meiste davon ist, eine gute Haltung zu üben und Tastatur und Maus richtig zu positionieren, obwohl ein guter Bürostuhl eine gute Investition ist.

8. Steh auf und bewege dich

Ein ergonomischer Arbeitsplatz reicht jedoch nicht aus - das ganze Sitzen bringt Sie immer noch um. Um gesund zu bleiben und RSI-Verletzungen wirklich zu vermeiden, ist es wichtig, häufige Pausen einzulegen. Von Zeit zu Zeit benötigen Sie lediglich fünf Minuten. Tatsächlich haben wir eine Zeitplanvorlage erstellt, die sicherstellt, dass Sie genügend Zeit für Ihren Arbeitsbereich haben. Wenn Sie wirklich von diesem Stuhl aufstehen möchten, kann ein Stehpult auch eine großartige Lösung sein - viele Menschen, darunter auch die Gründungsredakteurin von Goldavelez.com, Gina Trapani, schwören darauf.

7. Vermeiden Sie an Ihrem Computer eine Überanstrengung der Augen

Haben Sie am Ende des Tages jemals Augenschmerzen oder Kopfschmerzen bekommen, sind sich aber nicht sicher, warum? Es ist wahrscheinlich, weil ich den ganzen Tag auf diesen Computer gestarrt habe. Die oben genannten Pausen können die Überanstrengung der Augen erheblich bekämpfen, aber einige von uns bei Goldavelez.com haben auch festgestellt, dass auch computerorientierte Brillen wie Gunnars einen großen Unterschied machen können.

6. Seien Sie mit Ihren Mitarbeitern befreundet

Mitarbeiter können ablenkend und ärgerlich sein, aber wenn sie mit ihnen befreundet sind, kann die Arbeit tatsächlich viel stressfreier werden. Eine Studie ergab sogar, dass Menschen, die mit ihren Mitarbeitern befreundet waren, tatsächlich länger lebten. Selbst wenn es nur um Produktivität geht, ist es unglaublich nützlich zu wissen, welche Mitarbeiter Ihnen beim Binden helfen, und mit einer einzigen E-Mail ist dies ganz einfach. Solange Sie sich nicht ablenken lassen, können Freunde im Büro Ihrer Produktivität und Gesundheit zuträglich sein.

5. Passen Sie mehr Übung in Ihren Zeitplan ein

Regelmäßiges Training ist eine der besten Möglichkeiten, um gesund zu bleiben und Energie zu tanken. Regelmäßiges Training mit anspruchsvollen Aufgaben ist jedoch schwierig. Dieser 20-minütige Trainingsplan ist ein guter Ausgangspunkt, Sie können jedoch auch ohne komplettes "Workout" kleine Trainingseinheiten in Ihren Tag einarbeiten. Bei der Arbeit zu trainieren ist möglich, aber schwierig. Es liegt also an Ihnen, Dinge auszuprobieren und zu sehen, was funktioniert.

4. Kultivieren Sie persönliche Rituale, die Sie gesund halten

Es mag albern erscheinen, aber kleine persönliche Rituale während des Tages - ob es sich um eine entspannte Tasse Tee am Nachmittag handelt oder wenn Sie sich mit den lustigen Dingen zurücklehnen - können Ihre geistige und körperliche Gesundheit wirklich verbessern. Also vernachlässige sie nicht! Sie sollten tagsüber bereits einige Pausen einlegen (siehe Tipp 8), nutzen Sie diese also zu Ihrem Vorteil. Ein guter Tagesablauf kann viel bewirken.

3. Holen Sie sich einen besseren Schlaf (oder Sneak In a Nap)

Sie wissen bereits, dass Schlafmangel schlecht für Ihre Arbeit und Gesundheit ist, aber nur wenige von uns tun etwas dagegen. Nun, es ist Zeit. Versuchen Sie, ein Nickerchen bei der Arbeit zu machen, wenn Sie sich nachts nicht zwingen können, genügend Schlaf zu bekommen. Selbst ein kurzes Nickerchen kann Sie produktiv und kreativ halten. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Nickerchen nicht zu kurz (oder zu lang) ist und Sie auf dem Weg zu einem produktiveren Arbeitstag sind.

2. Arbeiten Sie intelligenter und nicht härter

Wenn Sie bis auf den Knochen arbeiten, kann dies Stress verursachen und Ihre Gesundheit wirklich belasten. Wenn Sie Goldavelez.com regelmäßig lesen, wissen Sie, dass es unsere Hauptphilosophie ist, klug und nicht hart zu arbeiten: Das bedeutet, dass Sie Ihre Zeit effizient nutzen, Ihre wichtigste Arbeit während der Hochenergie-Stunden Ihres Körpers erledigen und den "Kult" vermeiden von beschäftigt. " Je intelligenter Sie arbeiten, desto weniger Zeit müssen Sie auf alles verwenden, was Sie tun müssen.

1. Geh mit dem F ** k nach Hause

Aufbauend auf dem oben Gesagten: Mehr Stunden bedeuten nicht mehr Arbeit. Fragen Sie sich: Wie viele Stunden arbeiten Sie pro Woche? Die meisten Untersuchungen zeigen, dass Sie bei mehr als 40 Stunden Ihre Produktivität, Ihre Gesundheit und Ihr Einkommen beeinträchtigen (da Sie mehr Stunden für das gleiche Gehalt arbeiten). Der Schlüssel? Hör auf zu arbeiten und geh nachts mit dem F ** k nach Hause. Es ist anspruchsvoller als es klingt, aber es lohnt sich.