nützliche Artikel

Top 10 Tipps für das perfekte Zusammensein

Egal, ob Sie für ein Publikum unterhalten oder sich in letzter Minute mit engen Freunden treffen, mit den richtigen Materialien und Werkzeugen können Ihre Gäste und sich selbst eine großartige Zeit verbringen. Hier sind unsere zehn unterhaltsamsten Tipps.

10. Schnell aufräumen

Das erste, woran die meisten von uns denken, wenn sie Gäste bei sich haben, ist, aufzuräumen, damit unsere Plätze ansehnlich aussehen. Reinige dein Haus erst, wenn es makellos ist. Während es großartig wäre, wenn Sie regelmäßig mit der Hausreinigung Schritt halten würden, könnte eine schnelle, 15-minütige Aufräumaktion ausreichen, um Ihren Geist zu beruhigen, und zumindest können Sie einen sauberen Ort mit einem cleveren Versteck vortäuschen Tricks. Nach der Party müssen Sie möglicherweise wissen, wie Sie diese häufigen Verschmutzungen und Flecken beseitigen können.

9. Machen Sie das Servieren einfacher

Wir haben einige clevere Tricks, um Ihre Gäste mit Lebensmitteln (und Gewürzen) zu versorgen - ein wesentlicher Bestandteil des Hostings. Sie können warme Speisen auf einem Pizzastein servieren, Snacks direkt im Snackbeutel servieren (keine zusätzlichen Schüsseln verwenden und reinigen), mit einer Muffinform Gewürze austeilen oder einen Six-Pack-Träger in ein Garten-Essgeschirr verwandeln Gewürze, Utensilien und vieles mehr. Denken Sie auch daran, dass die Art und Weise, wie Sie Ihre Speisen zubereiten, einen großen Unterschied für den Genuss Ihrer Gäste ausmachen kann, da durchdachtes Überziehen den Geschmack der Speisen verbessert.

8. Berechnen Sie, wie viele Personen Sie einladen sollten

Wenn Sie Ihre Einladungsliste herausfinden, müssen Sie berücksichtigen, wie viele Personen Ihren Platz bequem einnehmen können. Eine einfache Methode, um dies herauszufinden, besteht darin, die Quadratmeterzahl Ihres Zuhauses durch fünf zu teilen (da jeder Gast etwa fünf Feeds an persönlichem Raum benötigt) und davon auszugehen, dass 20% der eingeladenen Personen nicht kommen würden. Wenn Sie das herausgefunden haben, wissen Sie, wie viel Essen pro Person serviert werden soll.

7. Bevorraten Sie Ihre Speisekammer für Unterhaltungszwecke

Für spontane Zusammenkünfte haben Sie immer Ihre üblichen Snacks (Chips, Cracker und Dips), einfache und schnelle Zutaten für das Abendessen und einfache Süßigkeiten wie Kekse und Teekekse zur Hand. Eine gut bestückte Vorratskammer macht es einfach, Gäste jederzeit bei sich zu haben - Sie müssen nicht zum Geschäft laufen. Ein paar Zutaten für die schnelle Zubereitung verkürzen auch die Garzeit.

6. Servieren Sie die perfekten Lebensmittel für die Unterhaltung

Einige Lebensmittel sind besser - und leichter - als andere unterhaltsam. Käsechips zum Beispiel sind ein großartiger Party-Snack, und jeder liebt Fingerfood. Lernen Sie also, wie man über 500 Sorten macht. Im Sommer herrschen Hinterhofpartys vor. Lernen Sie also, Grillmeister zu werden, eine Wassermelone in ein Fass zu verwandeln oder Melonenbällchen mit Wodka zuzubereiten. Zu jeder Jahreszeit können Sie das ideale Abendessen im Ofen zubereiten. Es hilft auch, Ihre Essenszubereitung zu verteilen, um Dinnerpartys zu vereinfachen.

5. Bevorraten Sie Ihre Bar, ohne eine Tonne auszugeben

Vielleicht die perfekte Formel, um die Alkoholwünsche aller Gäste während einer Party zu erfüllen: 50% Bier, 25% Wein und 25% Alkohol. Stellen Sie sicher, dass Sie die grundlegenden Getränke für jede Hausbar haben: Wodka, Rum, Whisky, Gin und Tequila. Verwenden Sie für Weintrinker einen Weinrechner, um die richtige Menge an Flaschen zu kaufen. Wenn Sie mehr Getränkerezepte benötigen, lesen Sie Top Shelf (iOS) oder Bartender (Android), um zu erfahren, wie Sie so ziemlich alles mischen.

4. Holen Sie sich alle Party Supplies, die Sie brauchen

Große Zusammenkünfte erfordern verschiedene Arten von Vorräten, von Küchengeschirr bis hin zu Festen und Dekorationen. Hier ist eine Checkliste, die du für deinen nächsten Shindig anpassen kannst. Yard Sales sind auch großartige Orte, um sich mit unterhaltsamen Artikeln einzudecken.

3. Gäste mischen

Der wichtigste Teil eines Beisammenseins ist es, die Zeit mit Ihren Gästen zu genießen und sich gegenseitig zu genießen. Strategische Verpflegung kann dazu beitragen, die Ansammlung von Menschenmengen zu kontrollieren. Platzieren Sie daher Snacks an verschiedenen Orten, um die Bewegung und die Vermischung zu fördern. Sie können auch mehr Personen als Sitzplätze einladen (oder absichtlich nicht genügend Stühle zur Verfügung stellen), um Gäste zum Bewegen zu bewegen.

2. Stellen Sie die Stimmung mit Musik und Beleuchtung ein

Nichts macht eine Party oder ein Treffen so gut wie gute Musik. Dank mehrerer Apps können Ihre Gäste einen Beitrag zur Party-Wiedergabeliste leisten, sodass Sie nicht die ganze Zeit DJ spielen müssen, darunter DJ 51 (Android / iOS), Groovesharks Djtxt (sendet Songempfehlungen per SMS) und Qcast (für Chromecast). Sie können sogar Ihren eigenen Arduino-basierten Musikplayer erstellen, der automatisch die Lieblingslieder aller spielt.

Für Beleuchtung und Stimmungseinstellung können Sie Ihren Garten mit LED-Deckbeleuchtung oder DIY-Flaming-Rock-Schüsseln noch partytauglicher machen. Fügen Sie in Innenräumen Ihren Bücherschränken benutzerdefinierte Lichter mit wechselnden Farben hinzu oder synchronisieren Sie Weihnachtslichter mit Ihrer Partymusik. Wenn Sie alles geben wollen, bauen Sie eine Nebelmaschine für nur 5 US-Dollar.

1. Veranstalten Sie eine Party mit kleinem Budget

Wenn Sie nicht viel Geld auf Ihre Party werfen möchten, versuchen Sie, eine Potluck-Party zu veranstalten (Potlucks sind auch großartig, wenn Sie ein Abendessen für Fremde veranstalten) oder Freunde nur zum Nachtisch und für Getränke einzuladen. Eine BYOD-Richtlinie kann ebenfalls hilfreich sein. Apropos Getränke: Sie können auch eine gut gefüllte Bar für 100 US-Dollar einrichten, die über eine Party oder ein Beisammensein hinausgeht und in die Sie während Ihrer eigenen Ausfallzeit (wie der Zeit, in der Gäste sich erholen) eintauchen können. Die oben genannten Punkte sind für uns von größter Bedeutung Tipps für die Partyplanung. Weitere Tipps für eine erfolgreiche Party finden Sie in unserer Sammlung weiterer Tipps.