interessant

Top 10 Möglichkeiten, die Hitze zu schlagen

Die sengende Sommerhitze belastet unseren Körper, unsere Stimmung und unsere Stromrechnung. Lassen Sie sich jedoch nicht von der Temperatur unterkriegen. Mit diesen zehn Tipps bleiben Sie cool, auch wenn Sie das Gefühl haben, dass die Sonne Sie nicht mehr los lässt.

10. Trinken Sie mehr Wasser

Sie wissen, wie wichtig es ist, das ganze Jahr über mit Feuchtigkeit versorgt zu bleiben. Wenn Sie viel schwitzen, sei es wegen körperlicher Betätigung oder der sommerlichen Hitze, wird es noch wichtiger, genügend Wasser zu trinken. Stellen Sie sich Ihren Körper wie eine Klimaanlage vor, wie die CDC vorschlägt:

Immer wenn sich Ihr Körper durch körperliche Aktivität oder das heiße Wetter draußen erwärmt, schaltet sich die interne Klimaanlage ein und Sie beginnen zu schwitzen. Und denken Sie daran, dass es jetzt, da Ihre Klimaanlage ihr Kühlmittel (Ihren Schweiß) verwendet, wichtig ist, den Tank aufzufüllen - indem Sie viel H2O trinken.

Wie bei anderen Hydratationsmythen ist Wasser nicht Ihre einzige Option, aber es ist für die meisten von uns kostenlos und leicht zugänglich. Auch wenn Sie sich dazu überreden müssen, mehr Wasser zu trinken und den Geschmack zu lieben, fühlen Sie sich viel wohler, wenn Sie Ihr Wasserglas immer wieder auffüllen.

9. Halten Sie übermäßigen Schweiß in Schach

Für viele von uns ist schweißtreibende Feuchtigkeit der schlimmste Teil des Sommers. Selbst wenn Sie keine übermäßigen Schweißprobleme haben, können Sie das Schwitzen mit ein paar Tricks in den Griff bekommen, z. B. nachts Antitranspirant auftragen, damit es effektiver funktioniert und atmungsaktive Kleidungsmaterialien wie Baumwolle tragen.

8. Machen Sie eine DIY Klimaanlage

Die Klimaanlage den ganzen Sommer über zu betreiben, wird teuer. Sie können Ihre eigene Pseudo-Klimaanlage billig mit einigen Grundmaterialien herstellen, wie der oben gezeigten Styropor-und-Lüfter-Version. Gefällt dir das nicht? Es gibt mehrere andere DIY-Kühloptionen, die Sie ausprobieren können.

7. Optimieren Sie Ihre Fans

Wussten Sie, dass Ihr Zimmer kühler bleibt, wenn Sie den Ventilator nicht nachts, sondern nach draußen stellen, und Sie möglicherweise komfortabler schlafen können? Tag oder Nacht können Sie einen Temperaturregler verwenden (oder einen selbst bauen), um den Lüfter je nach Temperatur automatisch ein- oder auszuschalten und Energie zu sparen - im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn Sie einen Deckenventilator haben, drehen Sie ihn zur optimalen Kühlung gegen den Uhrzeigersinn (im Sommer mit höherer Geschwindigkeit).

6. Halten Sie Ihr Essen kühl und vermeiden Sie die Verwendung des Ofens

Der Sommer ist vielleicht eine gute Zeit, um im Freien zu essen, aber einige Speisen und Getränke sind nicht so angenehm, wenn sie von der Sonne erwärmt werden. Mit nur zwei Behältern können Sie einen Zeer-Topf (auch als Verdunstungskühler bezeichnet) für Ihre Lebensmittel und Getränke herstellen oder mit alten Milchkartons Eisblöcke für Ihren Kühler herstellen. Wenn es zu heiß zum Kochen ist, können Sie kalte Suppen zubereiten und sich auf Elektrogeräte wie den vielseitigen Reiskocher verlassen. Oder probieren Sie diese „No-Cook“ - oder „Ofen-free“ -Rezeptideen.

5. Trainieren Sie bequem, auch bei Hitze

Nur weil es heiß ist, müssen Sie nicht aufhören zu trainieren. Sie können sich daran gewöhnen, in der Hitze zu trainieren und Strategien des gesunden Menschenverstands anzuwenden, z. B. auf Wassersport umzusteigen, die Sonne zu meiden, wenn sie am stärksten ist, und in kurzen Zügen zu trainieren. Vorkühlungstechniken können auch eine Überhitzung verhindern, wenn Sie bei heißem Wetter trainieren.

4. Optimieren Sie Ihr Windows

Sie brauchen Ihre Klimaanlage möglicherweise nicht zu betreiben, wenn Sie im Sommer etwas mehr auf Ihre Fenster achten. Schließen Sie die Fenster und verwenden Sie isolierte Vorhänge, um die Sonne tagsüber fernzuhalten und öffnen Sie sie nachts, wenn die Sonne untergeht. Sie können auch ein feuchtes Handtuch vor das Fenster hängen, um die in Ihr Haus einströmende Luft zu kühlen, und gegenüberliegende Fenster oder Fenster in der oberen und unteren Etage öffnen, um eine maximale Luftzirkulation zu erzielen.

3. Kühlen Sie Ihr Auto schnell ab

Dieser japanische Trick bringt Ihr ofenähnliches Auto der erträglichen Temperatur näher. Lassen Sie ein Fenster herunter und öffnen und schließen Sie die gegenüberliegende Tür einige Male, um das Auto abzukühlen.

2. Bleib cool, während du schläfst

Die Sommerhitze ist am schlimmsten, wenn Sie versuchen, ein Auge zu verschließen, da eine höhere Körpertemperatur das Einschlafen erschwert. Wenn Sie im Sommer Lust auf Schlaflosigkeit haben, kühlen Sie Ihren Kopf mit einem speziellen Kissen wie dem Chillow, schlafen Sie auf einem feuchten Laken (auch als „ägyptische Methode“ bekannt) oder probieren Sie eine dieser anderen Strategien in unserem Leitfaden zum kühlen Schlafen aus Infografik.

1. Kennen Sie die besten Kühlpunkte Ihres Körpers

Wenn Sie in der Hitze stecken bleiben und keinen kühleren Ort finden, kennen Sie die besten Kühlpunkte Ihres Körpers, z. B. Ihr Handgelenk und Ihren Hals. Durch Auftragen eines Eiswürfels in ein Handtuch (oder einen anderen kalten Gegenstand) auf diese Impulspunkte kühlen Sie schneller und effektiver ab.