nützliche Artikel

Stalkscan enthüllt alle Informationen, nach denen Sie auf Facebook suchen können

Web: Die Datenschutz-Tools von Facebook sind bekanntermaßen kompliziert und ändern sich ständig. Stalkscan ist ein Tool von Drittanbietern, mit dem Sie alle Informationen finden und hervorheben können, die für ein bestimmtes Profil öffentlich sichtbar (oder für Sie sichtbar) sind.

Update: Wie von Lesern angemerkt, verwendet Stalkscan die integrierte Suche von Facebook. Dies bedeutet, dass Sie auf alle Informationen zugreifen können, die für Ihr eigenes Profil verfügbar sind, auch wenn diese nicht öffentlich sind. Dies erschwert die Selbstprüfung. Wenn du gründlich sein willst, kannst du einen zweiten Account erstellen (Facebook runzelt die Stirn, aber es ist nicht unmöglich) und die Suche verwenden, um deine Informationen anzuzeigen. Wechseln Sie alternativ zu Ihrem Profil und klicken Sie auf "Anzeigen als", um zu sehen, wie es in der Öffentlichkeit aussieht. Diese Methode bietet jedoch keine Suchfunktion.

Trotz seines gruseligen Namens kann Stalkscan Ihnen zeigen, nach welchen Informationen Menschen bereits suchen können. Für den Anfang benötigen Sie den vollständigen Link zum Profil einer Person. Geben Sie die Profil-URL in das Suchfeld ein, und die Website bietet Ihnen schnelle Links zu einer Reihe von Suchanfragen nach Bildern, Videos oder Likes dieser Person. Wenn Sie nach sich selbst suchen, werden private Fotos angezeigt, die nur für Sie und die von Ihnen freigegebenen Fotos sichtbar sind. Es ist jedoch immer noch eine praktische Methode, um zu ermitteln, wonach Personen suchen können.

Obwohl es beängstigend klingt, stammen alle diese Informationen aus öffentlichen Facebook-Suchen oder Ihren eigenen Datenschutzeinstellungen. Mit anderen Worten, wenn Sie jetzt auf Facebook nach "Bilder von [X-Person]" suchen, erhalten Sie genau die gleichen Ergebnisse, als würden Sie auf Stalkscan auf den Link "Bilder" klicken. Sie sehen nur Fotos, die in Ihren Datenschutzeinstellungen sichtbar sind. Wenn Sie also nach dem Profil einer Person suchen, mit der Sie nicht befreundet sind, sind Ihre Ergebnisse sehr begrenzt. Wenn Sie nach sich selbst suchen, sehen Sie Ihre eigenen Bilder.

Dies ist am nützlichsten, wenn Sie herausfinden möchten, was Ihre Freunde über Sie sehen können. Ich habe es auf meinem eigenen Profil ausprobiert und Bilder gefunden, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Ich konnte dann sicherstellen, dass alle meine bevorzugten Datenschutzeinstellungen erfüllen. Viele Beiträge wurden erstellt, bevor Facebook Ihnen die Möglichkeit gab, Beiträge einzeln zu begrenzen. Dies ist also eine gute Möglichkeit, diese zu filtern. Es enthält auch Links zu Suchanfragen, die Sie möglicherweise nicht verbergen möchten, z. B. zukünftige Ereignisse oder Orte, an denen Sie getaggt wurden. Wenn Sie Ihre öffentlichen Facebook-Informationen noch nie überprüft haben, ist dies ein guter Ausgangspunkt.

Stalkscan über Ghacks