nützliche Artikel

Sofort verfügbare Google Mail-Adressen

Der Google Mail-Benutzer Kevin Gunn erstellt website-spezifische Adressen und richtet Filter für diese ein, um Unternehmen zu ermitteln, die Spam versenden oder E-Mail-Adressen ihrer Kunden verkaufen:

Angenommen, Sie müssen sich für eine Mailingliste anmelden, die Sie interessiert, aber Sie befürchten, Spammer könnten Ihre Adresse erhalten. Wir werden die Liste "exotische Blumen" nennen. Melden Sie sich mit der Liste unter der Adresse " " an. E-Mail an diese Adresse wird weiterhin an Ihre " " Adresse gesendet, obwohl das "An:" das "+ exotische Blumen" enthält.

Richten Sie dann Google Mail-Filter ein, um die E-Mails von + exotischen Blumen über den Posteingang an ein bestimmtes Label zu leiten. Ordentlich.

Sortieren Ihrer E-Mails mit GMail [Personal Made Public]