interessant

So wählen Sie ein zuverlässiges Notfallradio aus (und einige gute, die Sie kaufen können)

Mit etwas Glück müssen Sie sich nie auf ein Notfallradio verlassen, aber es ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Notfallausrüstung. Allerdings sind nicht alle Notfallfunkgeräte gleich, und der Kauf eines zuverlässigen Funkgeräts ist nicht so einfach wie das Herausnehmen eines Funkgeräts aus den Regalen. Hier ist, worauf Sie achten müssen, und einige gute Optionen für Ihre Notfallausrüstung.

Wir haben Ihnen bereits eine vollständige Anleitung gegeben, was Sie vor, während und nach einer Katastrophe tun sollten, und Ihnen sogar ein großartiges Kit für kurzfristige Katastrophen und einige Ideen für ein Kit für längerfristige Überlebensraten für den Fall, dass es eines wird, gezeigt solange bis hilfe kommt. Ein wesentlicher Bestandteil jeder Notfallausrüstung ist ein Notfallfunkgerät. Auf diese Weise können Sie Wetter- und Katastrophenwarnungen von der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) erhalten, sodass Sie auf alle Ereignisse in Ihrer Umgebung vorbereitet und informiert sind, von Bränden und Tornados bis hin zu Amber Alerts und verschütteten Chemikalien.

Während der primäre Zweck eines Notfallfunks darin besteht, Sie in einer Katastrophensituation auf dem Laufenden zu halten und mit den Behörden in Verbindung zu bleiben, tun die Besten viel mehr. Mit einem guten Modell können Sie Ihre Geräte aufladen, sich nachts auf die Straße begeben und mit ein wenig Unterhaltung mit dem Rest der Welt in Verbindung bleiben, während Sie sich anstrengen oder auf Hilfe warten.

So wählen Sie ein zuverlässiges Notfallradio

Notfallradios gibt es in allen Größen und Formen. Wenn Sie nicht genau hinschauen, denken Sie vielleicht, dass sie ein Gebrauchsgegenstand sind - Sie können sich jeden zulegen und auf einen Notfall vorbereitet sein. Bevor Sie dies jedoch tun, sollten Sie einige Dinge beachten:

  • Halten Sie sich an die Grundlagen : Die meisten Benutzer benötigen ein Radio, das NOAA-Warnungen und andere Warnungen ausgibt. Bevor Sie also eine Menge Geld für ein Zweiwege- oder Kurzwellenradio ausgeben, sollten Sie überlegen, ob Sie diese anderen Bänder benötigen. Wenn Sie vorhaben, mit anderen zu kommunizieren, möchten Sie vielleicht einen, aber wenn der Hauptzweck Ihres Notfunkgeräts darin besteht, im Notfall eine stromsparende Verbindung zur Außenwelt herzustellen, sollten Sie einen eigenständigen AM / FM-Empfänger in Betracht ziehen. Der AM ist wichtig: NOAA-Warnungen werden über AM-Radio gesendet, und während Sie möglicherweise Ihr Radio zum Einstellen lokaler FM-Sender verwenden können, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, bei schwerwiegenden Katastrophen die AM-Funkreichweite zu erhöhen wird benötigt, um wichtige Informationen zu erhalten.
  • Achten Sie auf die Logos "Public Alert" und / oder "NOAA NWR All Hazards" : Die beiden Standards konkurrieren, wurden jedoch beide mit der Eingabe und Auswertung von NOAA und dem National Weather Service entwickelt. Der Public Alert-Aufkleber weist jedoch insbesondere darauf hin, dass das Radio bestimmten technischen Standards entspricht, einschließlich der Fähigkeit, gebietsspezifische Warnungen zu empfangen, einen Ton zu hören, bevor eine Warnung eingeht, und externe Geräte anzuschließen, wie z. B. Lichter für Hörgeschädigte oder Vibrationsgeräte für Menschen mit Sehbehinderung. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Ihr Radio mit einem oder beiden Marken versehen ist.
  • Nach Radios suchen, die SAME (Specific Alert Message Encoding) anbieten : SAME ist die Technologie, auf die wir gerade angespielt haben. Hier können Sie bestimmte Bereiche für Notfallwarnungen angeben. Auf diese Weise werden Sie benachrichtigt, wenn Katastrophenwarnungen für Ihre Stadt oder für Ihr Bundesland oder Ihre Region im Gegensatz zu einem Gebiet oder Bundesland mit mehreren Bundesländern vorliegen.
  • Kaufen Sie ein Radio, das mehrere Stromquellen unterstützt : Batteriebetriebene Radios sind natürlich ein Muss, solange Sie zusätzliche Batterien in Ihrem Katastrophenkit haben. Stellen Sie sich jedoch ein Radio vor, das auch Strom von einer externen Quelle empfängt, z. B. ein Netzteil, wenn Sie Strom haben, und eine Handkurbel oder ein anderes manuelles Ladegerät, wenn Sie dies nicht tun. Notfunkgeräte verbrauchen im Allgemeinen Strom und benötigen nicht viel für den Betrieb. Wenn Sie jedoch Funktionen hinzufügen, erhöhen Sie den Stromverbrauch. Wenn Sie über zusätzliche Add-Ons verfügen, die Sie benötigen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie am Leben erhalten, damit sie ihre Hauptaufgabe erfüllen können: Informieren Sie sich über für Sie bestimmte Warnungen. Vergewissern Sie sich nicht zuletzt, dass Ihr Modell per Handkurbel aufgeladen werden kann.
  • Wählen Sie Ihre optionalen Funktionen : Suchen Sie abschließend nach zusätzlichen Funktionen, die Sie für ein Notfallradio benötigen. Wie bereits erwähnt, laden einige der Besten auch Ihre Geräte auf und verfügen über integrierte Akkus, mit denen Sie Telefone, Tablets oder andere Geräte mit Strom versorgen können. Das mag im Notfall wie ein Overkill erscheinen - bis Sie ein Kind haben, möchten Sie sich entspannen und beruhigen, während Sie versuchen, klar darüber nachzudenken, was passiert. Andere verfügen über Taschenlampen (eine Funktion, die ich empfehlen würde), Sonnenkollektoren zum Aufladen, mehrere programmierbare Stationen und Standorte und sogar über ein robustes Äußeres, um Stürze und Stürze zu überstehen. Einige sind mit eingebauten Lautsprechern ausgestattet, andere sind tragbar und werden nur mit Kopfhörern verwendet, um den Stromverbrauch zu senken. Berücksichtigen Sie Ihre individuellen Bedürfnisse und wählen Sie die zusätzlichen Funktionen aus, die für Sie und Ihr Disaster Kit am besten geeignet sind.

Denken Sie daran, dass nicht jeder ein extrem robustes Katastrophenfunkgerät benötigt, das einen Sturz vom Berg übersteht. Wenn Sie vor allem Notsendungen im Sturmkeller Ihres Hauses in der Tornado-Gasse, einer Taschenlampe, einer großen Batterie und einer Stromversorgung erhalten möchten. Effizienz sind weitaus wichtiger. Wenn Sie in einem Überschwemmungsgebiet leben, steht möglicherweise ein wasserdichtes Modell ganz oben auf Ihrer Liste. Weitere Tipps und Vorschläge zu bestimmten Radiofunktionen und zu den wichtigsten Funktionen finden Sie im NOAA-Handbuch zur Auswahl der besten Funktionen.

Einige zu berücksichtigende Notfunkgeräte

Die Kriterien für die Auswahl eines guten Notfallradios hängen im Allgemeinen von den grundlegenden Funktionen, dem Stromverbrauch und der Richtigkeit des Radios für Sie ab. Es gibt so viele Modelle und Marken, dass die Auswahl schwindelerregend sein kann. Aber solange Sie die Grundlagen im Hinterkopf behalten, werden Sie nichts falsch machen. In Anbetracht dessen werfen wir einen Blick auf einige gute Allround-Optionen, die Sie ganz einfach online kaufen können und die Ihnen in nahezu jeder Situation gute Dienste leisten.

  • Amerikanisches Rotes Kreuz FRX3 Handrad NOAA AM / FM Wetteralarmradio mit Smartphone-Ladegerät ($ 47) : Dieses Radio verfügt über eine schöne große Handkurbel an der Seite, um den internen NiMH-Akku aufzuladen. Wenn Sie Strom haben, können Sie ihn an eine Steckdose anschließen, um ihn aufzuladen oder auf dem neuesten Stand zu halten. Außerdem verfügt er über ein Solarmodul, das Sie bei Erschöpfung Ihrer Hände unterstützt. Es verfügt über USB-Anschlüsse, über die Sie Ihre Geräte aufladen können, eine Taschenlampe für den Fall, dass das Licht ausgeht, und natürlich AM und FM sowie alle 7 NOAA-Wetterbänder. Außerdem kommt es mit der Empfehlung unserer Freunde bei The Sweethome.
  • Epica Emergency Solar Handkurbel AM / FM / NOAA-Digitalradio, Taschenlampe, Handy-Ladegerät (32 US-Dollar) : Wenn Sie nach etwas Größerem suchen (was viel sagt - dieses Modell hat die Größe einer Taschenlampe, das Modell des Roten Kreuzes Dieses Epica-Modell hat eine Handkurbel und ein Solarpanel für den Fall, dass die Batterien aufgeladen werden müssen, eine leistungsstarke Taschenlampe für den Fall, dass die Lichter ausgehen, einen USB-Anschluss zum Aufladen Ihrer Geräte oder zum Aufladen der Batterien des Radios und eine wasserdichte und natürlich ein AM / FM-Tuner, der alle 7 NOAA-Wetterbänder empfangen kann.
  • Midland WR120EZ NOAA Wetterwarnung All Hazard Public Alert Zertifiziertes Radio mit SAME, dreisprachigem Display und Wecker ($ 26) : Wenn Sie etwas Höheres wollen, unterstützt dieses tragbare Notfallradio alle oben genannten Funktionen, einschließlich SAME ( mit einem 25-Kreis-Speicher), digitaler Programmierung und allen 7 NOAA-Wetterbändern sowie einem hellen, beleuchteten Display, das Sie visuell darauf hinweist, auf welche Art von Problem Sie achten sollten. Es hat keine Handkurbel zum manuellen Laden, aber es benötigt AA-Batterien (also denken Sie daran, viel in Ihrer Notfallausrüstung zu verstauen!)

Dies sind nur einige von vielen verfügbaren, aber sie sind alle gut rezensiert und sehr beliebt, haben eine gute Leistung und halten Sie auf dem Laufenden, wenn es eine Veranstaltung in Ihrer Nähe gibt, über die Sie Bescheid wissen müssen.

Unabhängig davon, für welches Notfallradio Sie sich entscheiden, sollten Sie es regelmäßig testen, um sicherzustellen, dass es funktionsfähig ist, bevor Sie es benötigen. Laden Sie es auf. Wenn Sie externe Batterien benötigen, bewahren Sie diese Batterien getrennt und außerhalb des Radios in Ihrem Kit auf, bis Sie es verwenden Sie werden gebraucht. Hoffentlich brauchen Sie Ihr Notfallradio nie, aber wenn es soweit ist, sind Sie froh, eines zu haben - es ist der Unterschied zwischen dem Wissen, dass es sicher ist, nach einem Erdbeben oder Tornado auszugehen, und dem bloßen Hoffen darauf es ist.