nützliche Artikel

So wählen Sie die richtige TV-Größe für Ihr Wohnzimmer

Größer ist beim Fernsehen nicht immer besser. Ja, wenn Sie ein riesiges Wohnzimmer haben, ist ein riesiger Fernseher großartig. Wenn sich Ihr Wohnzimmer jedoch auf der kleineren Seite befindet, können Sie in einer Situation enden, in der Sie viel zu nahe an diesem massiven Bildschirm sitzen, selbst wenn Sie technisch auf der anderen Seite des Raums sitzen.

Also, welche Größe passt zu dir? Sie können es ziemlich schnell herausfinden, indem Sie entscheiden, wo Sie sitzen und es ansehen möchten, und die Entfernung zwischen dort und dem Ort, an dem Sie den Fernseher aufstellen möchten, messen. Danach ist es nur noch ein bisschen Mathe.

Laut Samsung ist die richtige TV-Größe der Betrachtungsabstand (in Zoll) geteilt durch drei.

Zum Beispiel, wenn Sie vorhaben, 10 Fuß von Ihrem Fernseher entfernt zu sitzen, dann sind Sie 120 Zoll entfernt. Wenn Sie 120 durch 3 teilen, erhalten Sie 40. Dies bedeutet, dass die richtige TV-Größe für Ihr Zimmer 40 Zoll beträgt.

Betrachtungswinkel sind auch etwas zu berücksichtigen, wenn Sie diesen Kauf tätigen.

Dazu sagt Samsung Folgendes:

„Idealerweise sollte das Fernsehgerät parallel zu Ihren Augen aufgestellt werden, mit einem Winkel von höchstens 15 Grad nach oben oder unten und höchstens 40 Grad nach links oder rechts. Wenn Sie in einem scharfen Winkel zum Fernsehgerät sitzen, werden möglicherweise negative Bilder auf dem Bildschirm angezeigt. Die meisten großen Hersteller geben die maximalen Betrachtungswinkel an, aus denen Sie fernsehen können, ohne negative Bilder zu sehen. Zum Beispiel bedeutet eine Winkelmessung von 170/170, dass Sie immer noch ein gutes Bild von 170 Grad nach oben oder unten von der Bildschirmmitte aus sehen können. “

Wählen Sie die richtige Größe und achten Sie darauf, wo Sie sie aufhängen. Ihre Augen werden froh sein, dass Sie die fünfte Stunde dieses Netflix-Marathons hinter sich haben.