interessant

So verwenden Sie Ihr Telefon, wenn der Bildschirm gesprungen ist

Sie lassen Ihr Telefon fallen und der Bildschirm zerbricht. Pfui. Wahrscheinlich haben Sie Ihre kritischen Daten in der Cloud gespeichert. Möglicherweise möchten Sie noch einige Daten von Ihrem Smartphone extrahieren, bevor Sie es zur Reparatur einbinden oder durch ein neues ersetzen. Oder Sie sind momentan nicht in der Lage, sich ein neues Telefon zu leisten. Wie können Sie Ihr Telefon weiterhin verwenden, wenn der Bildschirm beschädigt ist?

Das einzige Mal, dass ich jemals einen Smartphone-Bildschirm geknackt habe, war, als ich mein iPhone 4S versehentlich in einen Pool fallen ließ. (Imprägnierung - ähm - kam erst mit dem iPhone 7.)

Trotzdem gibt es eine Reihe anderer Experten, die sich mit kaputten Bildschirmen auskennen, und es gibt eine kleine Erlösung für Sie, ob Sie es mit einem kaputten iPhone oder Android-Gerät zu tun haben. Sie haben mehr Glück, wenn der Bildschirm teilweise zersplittert ist und ein Teil auf Ihre Befehle reagiert, und weniger Glück, wenn Sie nicht mit dem Finger auf den Bildschirm tippen können, um überhaupt zu funktionieren.

Wenn der Bildschirm Ihres iPhones kaputt ist ...

Zunächst möchten Sie wahrscheinlich alles tun, um sich bei Ihrem Gerät zu authentifizieren und den USB Restricted Mode zu deaktivieren. Ich werde gleich verstehen, warum. Wenn Sie Glück haben, können Sie mit Touch ID immer noch auf Ihr Gerät zugreifen. Sie müssen sich jedoch immer noch mit einem zerbrochenen Bildschirm auseinandersetzen, auf dem die Einstellungen-App möglicherweise nicht aufgerufen werden kann, je nachdem, wo sie sich auf Ihrem Bildschirm befindet.

Halten Sie, wie Kelly Heffner Wilkerson von Decipher Tools in diesem ausgezeichneten Blog-Beitrag schreibt, die Home-Taste gedrückt, bis Siri aufruft. Wenn Sie dies getan haben, weisen Sie Siri an, VoiceOver einzuschalten. Sie können dann jeden Teil Ihres Bildschirms verwenden, der noch Ihre Finger und Gesten registriert, um durch iOS zu navigieren. Verwenden Sie diesen Trick, um eine PIN einzugeben, wenn Touch ID nicht funktioniert (oder nicht eingerichtet wurde). Diese Methode ermöglicht es Ihnen, auf Ihr Gerät zuzugreifen und alles zu tun, was Sie tun müssen. Starten Sie beispielsweise Google Fotos ein letztes Mal, um diese Urlaubsbilder zu sichern, oder führen Sie möglicherweise ganz schnell ein manuelles iCloud-Backup durch.

Sie können Ihr iPhone auch einfach direkt an Ihren Desktop oder Laptop anschließen und Ihre Fotos und Videos rippen (oder ein iTunes-Backup erstellen), sobald Sie sich authentifiziert haben. Mit dem VoiceOver-Trick können Sie sogar einen neuen Computer zulassen um dein iPhone zu sehen, falls du in einem Notfall bist und den Laptop eines Freundes ausleihen musst.

Wenn Ihr Bildschirm überhaupt nicht funktioniert, werden Sie ein bisschen mehr Spaß haben. Sie sollten sich einen Lightning-to-USB-Adapter schnappen und damit eine einfache USB-Tastatur an Ihr Gerät anschließen. Sie können dann die Zifferntasten der Tastatur verwenden, um sich mit Ihrem Passcode bei Ihrem Gerät zu authentifizieren. Aktivieren Sie den VoiceOver-Modus, wie zuvor beschrieben, und Sie sollten in der Lage sein, durch Ihr Telefon zu navigieren und zu dem zu gelangen, was Sie benötigen.

Denken Sie beim Deaktivieren des USB Restricted Mode daran, dass Ihr iPhone den Lightning-Port ausschaltet, wenn Sie Ihr Gerät vor einer Stunde zuletzt entsperrt haben. Das gibt Ihnen kein großes Fenster für einen Lightning-to-USB-Adapter und eine beschissene alte USB-Tastatur, aber es ist etwas.

Wenn der Bildschirm Ihres Android-Smartphones defekt ist ...

Wenn Sie den richtigen Konverter für Ihr Android-Gerät haben, können Sie denselben Tastaturtrick ausführen: Schließen Sie eine alte USB-Tastatur direkt an einen Konverter zwischen [der Verbindung Ihres Telefons] und USB an (wahrscheinlich ein OTG-Kabel) Geben Sie einfach einen PIN-Code ein, um Ihr Gerät zu entsperren. Sie können sogar mit einer Bluetooth-Maus eine Verbindung zu Ihrem Smartphone herstellen, wenn Sie Lust haben.

Sie können auch versuchen, den MTP-Modus für Ihr Smartphone zu aktivieren, damit Sie Dateien von dort übertragen können. Möglicherweise möchten Sie eine schnelle Websuche durchführen, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Schritte für Ihr bestimmtes Android-Gerät ausführen. Wenn auf Ihrem Gerät der USB-Debugging-Modus bereits aktiviert ist oder Sie ihn aktivieren können, können Sie auch ein Tool wie Scrcpy verwenden, um Ihr Gerät über eine typische USB-Verbindung mit Ihrem Desktop oder Laptop zu steuern. Die Smart Switch-Software von Samsung oder Kies können Ihnen ggf. auch weiterhelfen.

Wenn Sie MTP für die manuelle Übertragung von Dateien aktivieren oder im USB-Debugging-Modus eine Vielzahl von Apps (oder ADB) zum Abrufen von Dateien von Ihrem Gerät verwenden können, ist dies grundsätzlich in Ordnung. In einigen Fällen sollte es ausreichen, sich nur bei Ihrem Gerät zu authentifizieren und eine manuelle Sicherung zu starten.

Tech 911 Hast du eine technische Frage, die dich nachts auf Trab hält? Wir würden es gerne beantworten! E-Mail mit "Tech 911" in der Betreffzeile.