nützliche Artikel

So verwandeln Sie Ihren iPod touch in ein iPhone: 4G Edition

Das neueste iPhone und der neueste iPod touch sind nahezu identische Geräte und ignorieren die lästige Realität, die letztere mit sich bringt. Wir können das reparieren. So verwandeln Sie Ihren iPod touch in eine funktionsfähige (und billigere) iPhone-Alternative.

Früher war es ein Jailbreak, Ihren iPod touch in ein iPhone zu verwandeln. Dank einiger wunderbarer Apps und anderer Tools ist es jetzt ein Kinderspiel, Ihren iPod touch als iPhone-Alternative zu verwenden.

Das iPhone und der iPod touch waren schon immer ähnliche Geräte, aber jetzt, da Apple dem iPod touch eine nach vorne gerichtete und reguläre Kamera hinzugefügt hat, sind sie praktisch identisch. Sie können sogar auf beiden Geräten Videoanrufe tätigen. Das einzig wirklich fehlende Feature ist. Dank VoIP-Apps (Voice over IP) wie Skype und Line2 (weitere Details siehe unten) müssen Sie nicht einmal einen Jailbreak durchführen, um dieses Problem zu lösen.

Obwohl es einfacher als je zuvor ist, Ihren iPod touch als vollwertiges iPhone zu verwenden, ist noch ein wenig Arbeit erforderlich. Sie benötigen die richtigen Apps und möglicherweise zusätzliche Hardware. Werfen wir einen Blick auf Ihre Optionen und wie Sie die Mängel eines iPod touch-iPhone beheben können.

Was du brauchen wirst

Was Sie brauchen, ist eigentlich klar, aber hier ist ein kurzer Überblick:

  • Ein iPod touch - Wir werden uns auf die neueste (4G) Hardware konzentrieren, aber in den meisten Fällen kann dieses Handbuch auf jeden iPod touch angewendet werden.
  • Eine VoIP-App - Skype und Line2 haben wir bereits erwähnt, aber wir werden uns zusätzliche Optionen ansehen
  • Eine ständige Wi-Fi-Verbindung - Wenn Sie ein schickes Telefon für zu Hause haben möchten, ist Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk in Ordnung. Wir gehen jedoch noch ein bisschen weiter und schauen uns an, wie Sie Ihren iPod touch tatsächlich verwenden, egal wo Sie sich gerade befinden.
  • Extra: Ein iPod-kompatibles Headset - Da der iPod touch kein Telefon sein soll, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein Headset haben, es sei denn, es macht Ihnen nichts aus, immer über die Freisprecheinrichtung zu sprechen. Apple enthält nur Ohrhörer, daher müssen Sie ein Paar (von Apple oder einem anderen, Bluetooth oder Kabel) kaufen. Zwar können Sie neuere iPod touches technisch ohne Headset verwenden, sie sind jedoch nicht als Telefon konzipiert, und ein Headset verbessert alles erheblich.

Sobald Sie alles haben, ist es Zeit, loszulegen. Hier ist eine kurze Liste der Themen, die wir behandeln, falls Sie zu einem bestimmten Abschnitt springen möchten:

  1. Telefon- und SMS-Service erhalten
  2. Konstante Konnektivität aufrechterhalten
  3. Andere Optionen (Jailbreaking usw.)
  4. Ist es das wert? Vor-und Nachteile

Telefon- und SMS-Service erhalten

Auf Ihrem iPod touch ist kein Telefonservice vorgesehen, aber dank einer Reihe ehrgeiziger Softwareentwickler stehen Ihnen einige Optionen zum Tätigen von Wi-Fi-Anrufen auf Ihrem iPhone zur Verfügung. Die naheliegendste Wahl ist Skype, aber es gibt bessere Möglichkeiten. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, darunter das, was unserer Meinung nach am besten funktioniert.

Hervorragend für Auslandsgespräche: Skype

Das Tolle an Skype: Sie können andere Skype-Benutzer kostenlos anrufen. Obwohl dies möglicherweise nicht der beste Telefonersatz insgesamt ist, können Sie die eingeschränkteren VoIP-Funktionen von Skype für absolut kein Geld nutzen. Die Kosten fallen an, wenn Sie eine echte Telefonnummer wünschen, die die Leute wählen können oder die Sie anrufen möchten, aber es funktioniert wirklich am besten, wenn Sie Skype-zu-Skype nutzen. In meinen Tests war die Zuverlässigkeit sehr unterschiedlich. Als Skype einen Anruf aufrechterhielt, war die Qualität recht gut. Obwohl ich Skype viel Bandbreite anbiete, habe ich es seltsamerweise manchmal während des Telefonierens abgeschaltet und es nicht bemerkt, und andere wurden ohne Netzwerkprobleme dünn und unverständlich. Dies blieb in verschiedenen Wi-Fi-Netzwerken gleich. Obwohl es beim Anrufen einer tatsächlichen Telefonnummer häufiger vorkam, trat das Problem bei anderen Skype-Benutzern immer noch auf. Wenn Skype jedoch gut funktioniert, funktioniert es gut, aber ohne konsistente Ergebnisse ist es schwierig, es als primäre Telefonanwendung zu empfehlen. Auch wenn Skype Textnachrichten problemlos verarbeiten kann, ist dies etwas teuer (0, 112 USD pro Nachricht zum Zeitpunkt des Schreibens). Da die App jedoch kostenlos ist, lohnt es sich auf jeden Fall, sie ohne Risiko auf Ihrem iPod touch zu installieren.

Skype über den iTunes App Store

Am vielseitigsten: Fring

Fring war die erste auf dem Markt erhältliche App mit verschiedenen Funktionen wie VoIP-Anrufen, Video-Chat über 3G und mehr. Das Tolle an Fring ist, dass es mit allen Arten von Kommunikationstools funktioniert, die Sie wahrscheinlich bereits verwenden. Hast du ein GTalk-Konto? Toll! Es wird klappen. Abonnieren Sie einen Dienst, der SIP verwendet (Session Initiation Protocol oder ein Protokoll, das bidirektionale Kommunikation ermöglicht)? Du bist abgesichert! Während Fring Ihnen keine SMS-Textnachrichten anbietet, können Sie über verschiedene Instant Messaging-Dienste (AIM, MSN, ICQ usw.) sowie über soziale Netzwerke (Twitter und Facebook) kommunizieren. Die Anrufqualität ist ziemlich gut, und wenn Sie einen SIP-Account haben, können Sie ihn auch als Telefon-App verwenden. Das Schöne an Fring ist, dass Sie eine große Auswahl haben. Was Sie bezahlen, hängt von den von Ihnen gewählten Dienstleistungen ab. Obwohl Ihre Bedürfnisse bestimmen, ob es sich um die richtige "Telefon" -App für Sie und Ihren iPod touch handelt, ist dies sicherlich eine verwendbare Option.

Fring über den iTunes App Store

Beste Option: Line2

Line2 ist als vollständige Telefonanwendung konzipiert und liefert. Die App selbst kann kostenlos heruntergeladen und getestet werden. Nach 30 Tagen müssen Sie jedoch 10 US-Dollar pro Monat bezahlen. Das hört sich vielleicht nach einer Menge an, aber Sie können in den USA und Kanada unbegrenzt telefonieren sowie unbegrenzt Textnachrichten senden. (Textnachrichten funktionieren hervorragend und die SMS-App sieht sogar ein bisschen besser aus als die Standard-SMS-App des iPhones.) Im Vergleich zu einem iPhone-Tarif sparen Sie eine Menge Geld. Wenn Sie sich für Line2 anmelden, erhalten Sie eine Nummer in einer der verfügbaren Vorwahlen. Wenn die gewünschte Vorwahl nicht verfügbar ist, können Sie sie später jederzeit ändern, wenn sie hinzugefügt wird. Sie können sogar eine vorhandene Nummer portieren, wenn Sie bereit sind, diesen Sprung zu machen. Mit Line2 können Sie Anrufe auch an andere Nummern weiterleiten, wenn Sie nicht erreichbar sind oder den Anruf lieber an einen anderen Ort weiterleiten möchten. Bei jedem Anruf haben Sie die Möglichkeit, die Taste zu drücken. Derzeit muss Line2 zumindest im Hintergrund ausgeführt werden, um Sie über eingehende Anrufe zu benachrichtigen (was sehr gut funktioniert). Wenn Line2 nicht aktiv ist, werden Anrufe automatisch weitergeleitet (oder an Voicemail gesendet). Es wäre fantastisch, wenn die App eine Push-Benachrichtigung senden könnte, wenn sie nicht ausgeführt wird. Die Hintergrundfunktion von Line2 ist jedoch eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Anrufe eingehen. Das Beenden ist auch eine gute Möglichkeit, um zu vermeiden, dass ein Anruf eingeht. Insgesamt erhalten Sie mit Line2 alles, was Sie wirklich brauchen. Es ist ziemlich vernünftig, 10 US-Dollar pro Monat zu zahlen, wenn dies nicht zusätzlich zu Ihrer vorhandenen Telefonrechnung erfolgt.

Line2 über den iTunes App Store

Die Quintessenz

Es ist wirklich keine schlechte Idee, jede dieser Apps herunterzuladen, da jede kostenlos ist. Während Line2 unsere Wahl für den besten Telefonservice und SMS ist, möchten Sie Skype haben, wenn Sie außerhalb Nordamerikas günstig telefonieren möchten (oder einfach nicht in Nordamerika leben). Fring ist auch nützlich, um verschiedene kostenlose Anrufe über praktisch jeden alternativen Dienst zu tätigen, und bietet Ihnen soziale Netzwerke. Unter den richtigen Umständen ist es möglicherweise eine bessere Telefon-App für Sie. Trotzdem ist es gut, alle drei zu haben. Sie alle haben ihre eigenen Vorteile, und wenn Sie sie alle haben, können Sie jede Art von Telefonanruf für kaum Geld tätigen.

Konstante Konnektivität aufrechterhalten

Wenn Sie Ihren iPod touch nur als Telefon zu Hause verwenden, ist Ihr WLAN-Heimnetzwerk wirklich ausreichend, um eingehende Anrufe zu bearbeiten. Wenn Sie Ihren iPod touch jedoch außerhalb Ihres Hauses als Telefon verwenden möchten, haben Sie nur zwei Möglichkeiten. Der erste besteht darin zu akzeptieren, dass Sie dem kostenlosen WLAN ausgeliefert sind und dass Anrufe nur eingehen, wenn Sie verbunden sind. Positiv zu vermerken ist, dass heutzutage praktisch überall, wo Sie einen Anruf erhalten möchten, kostenfreies WLAN zur Verfügung steht (zumindest in den USA). Ein Nachteil ist jedoch, dass Ihr Auto möglicherweise nicht Wi-Fi-fähig ist. Wenn Sie in der Lage sein müssen, Anrufe von Ihrem Auto, einem verlassenen Parkplatz, auf Campingplätzen oder an einem Ort zu tätigen und entgegenzunehmen, an dem Wi-Fi-Signale nicht ankommen, benötigen Sie eine Art Mobiltelefon Datentarif.

Wenn Sie eine konstante Konnektivität benötigen, können Sie am einfachsten einen Datentarif mit einem mobilen Hotspot abonnieren, für den Sie monatlich etwa 60 US-Dollar für 5 GB (oder je nach Netzbetreiber unbegrenzt) Daten erhalten. Sprint bietet den Overdrive an, der Sie (in einigen Regionen) mit einem 4G-Signal versorgen kann, und Verizon hat sein sehr beliebtes MiFi (das nur 3G bietet). Wir werden uns die Verwendung des Verizon MiFi mit dem iPod touch in einigen realen Situationen ansehen, um zu sehen, wie es den wahren iPhone-Service unterstützt.

10 US-Dollar pro Monat erscheinen für einen einfachen Line2-Telefondienst recht vernünftig, aber wenn Sie eine konstante Konnektivität wünschen, ist es eine Menge, 70 US-Dollar pro Monat für das Verizon MiFi einzuwerfen. Wie genau ist das besser als nur ein iPhone zu kaufen? Naja, wenn Sie den billigsten, am meisten begrenzten Tarif erhalten, den das iPhone anbietet, ist dies nicht der Fall - Sie würden tatsächlich 10 US-Dollar mehr ausgeben, wenn Sie ein MiFi-Gerät erwerben und Line2 auf Ihrem iPod touch verwenden. Wenn Sie jedoch den unbegrenzten Tarif von AT & T für das iPhone erhalten, sparen Sie durch die Verwendung von MiFi und Line2 auf Ihrem iPod touch monatlich 45 US-Dollar. Hier ist die Aufteilung:

Wenn Sie Ihr iPhone nicht so oft benutzen und sich an das Nötigste halten können, ist dies möglicherweise nicht die Mühe wert. Wenn Sie die Leistung eines unbegrenzten Tarifs benötigen, aber keine 115 US-Dollar ausgeben möchten, ist das Koppeln eines Mobilfunk-Daten-Hotspots mit Ihrem iPod touch und die Verwendung von Line2 eine gute Alternative. Schauen wir uns an, wie diese Konfiguration in realen Szenarien funktioniert hat.

Anrufe tätigen

Line2 war unsere bevorzugte App für 3G-VoIP-Anrufe auf dem iPod touch. Als Test fuhr ich von Pasadena nach Hollywood, wo ich Gebiete mit wenig und viel Verkehr abdeckte (das sind ungefähr 90 Minuten Autofahrt für diejenigen unter Ihnen, die keinen normalen Sonntagnachmittag in Los Angeles kennen). Dies war zwar kein wissenschaftlicher Test, bot jedoch eine Reihe verschiedener Situationen, um zu beurteilen, wie das MiFi-System VoIP-Anrufe tätigte, während es große Entfernungen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zurücklegte. Ich verbrachte einige Zeit auf der Autobahn, einige Zeit auf der Straße, einige Zeit ohne Bewegung und lief schließlich auch ein paar Häuserblocks draußen herum. Grundsätzlich habe ich verschiedene Situationen ausprobiert, in denen Sie das MiFi für Anrufe aktivieren möchten.

Wie ist es gelaufen? Sowohl besser als auch schlechter als ein iPhone bei AT & T.

Die ersten beiden Dinge, die mir beim Tätigen von VoIP-Anrufen über 3G aufgefallen sind: Die Anrufqualität war besser als bei einem iPhone-Anruf (das ist wirklich eine schöne Sache), aber die Anrufverzögerung war ein wenig ausgeprägter als bei einem echten Anruf iPhone. Abgebrochene Anrufe erfolgten ungefähr so ​​oft, wie Sie es von einem iPhone erwarten würden, obwohl sie nicht ganz so anmutig waren. Wenn das iPhone Sie benachrichtigt (mit drei Signaltönen), wenn ein Anruf abgebrochen wird, hat der iPod touch (über Line2) so getan, als wäre der Anruf noch aktiv, obwohl der Anruf verloren gegangen war. Dies ist nicht besonders gut, wenn Sie in einem Auto sitzen, da Sie dazu auf den Bildschirm schauen müssen. Auf der anderen Seite ging das Signal nur auf der Autobahn verloren (während es in Los Angeles mit einem iPhone praktisch überall passieren kann). Wenn ich nicht so viel unterwegs war, konnte ich manchmal den Freund, mit dem ich sprach, nicht hören und er konnte mich nicht hören, aber im Gegensatz zu einem iPhone hat sich der iPod touch (mit Line2 und Verizon MiFi) erholt in ein paar Sekunden und weiter gut funktioniert.

Das Endergebnis? Für mich funktioniert der iPod touch mit einem mobilen Daten-Hotspot genauso gut wie ein iPhone, und noch besser, wenn Sie nicht über große Entfernungen fahren.

Andere Überlegungen

Bei der Verwendung eines mobilen Daten-Hotspots als Verbindungs- und Anrufmethode sind drei weitere Punkte zu beachten: die Leistung der Daten, die Akkulaufzeit und die Taschenkapazität.

Bei Anschluss an das MiFi-System war die Datenleistung auf dem iPod touch hervorragend. Es lieferte Geschwindigkeiten, die genauso schnell oder schneller waren als das Netzwerk von AT & T. Noch wichtiger ist, dass die Geschwindigkeit und die Konnektivität viel konsistenter waren. Das Netzwerk von AT & T reagierte in einigen Bereichen nicht immer, aber die MiFi-Leistung war überall bewundernswert.

Die Batterielebensdauer ist jedoch ein kleines Problem. Der iPod touch hält den ganzen Tag und noch viel mehr, das MiFi jedoch nicht. Wenn Sie Glück haben, haben Sie vier Stunden Zeit, bevor das MiFi-System nicht mehr funktioniert. Etwas mehr als drei Stunden sind wahrscheinlicher. Auf der positiven Seite können Sie einen verlängerten Akku kaufen, um einen Tag zu nutzen, aber das bringt Ihnen zusätzliche 100 US-Dollar ein und verleiht dem wunderbar schlanken MiFi ein bisschen mehr Volumen. Wenn Sie das MiFi jedoch hauptsächlich in Ihrem Auto verwenden, können Sie es jederzeit mit einem USB-Adapter für den Stromanschluss Ihres Autos aufladen.

Ein weiterer Nachteil der Verwendung von MiFi für Ihre Konnektivität besteht darin, dass Sie zwei Geräte mitnehmen und aufladen müssen. Der Vorteil der Trennung Ihrer Verbindung vom iPod touch besteht darin, dass Sie den iPod touch in der Tasche lassen und das MiFi an einer anderen Stelle platzieren können, sodass Sie ein besseres Signal erhalten, ohne Ihre Position anpassen zu müssen. Das MiFi (mit dem Standardakku) ist auch lächerlich schlank. In Kombination mit einem iPod touch sind sie ungefähr so ​​dick wie ein iPhone in einer Hülle. Dies ist nicht unbedingt die eleganteste Lösung, und es ist nicht ohne Probleme, aber all diese Opfer können Ihnen eine Menge Geld für Ihre monatliche Handyrechnung sparen, sodass sie eine Überlegung wert sind.

Andere Optionen

Die Verwendung einer der großartigen VoIP-Apps, die jetzt für iOS verfügbar sind, ist definitiv die einfachste Möglichkeit, Ihrem iPod touch einen Telefondienst hinzuzufügen. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit.

Jailbreaking

Unsere ursprüngliche Konvertierung von iPod touch zu iPhone erforderte Jailbreaking. Wenn Sie mehr Kontrolle benötigen, ist Jailbreaking immer noch eine gute Option. Siphon SIP / VoIP, eine Jailbreak-App, die über Cydia installiert werden kann, ist immer noch der richtige Weg. Es kann enger in das Betriebssystem integriert werden als nur eine reguläre App (wie bereits erwähnt, Fring, der Wettbewerber ohne Jailbreak) und ist daher tendenziell etwas schneller. Wenn Sie mit dem Jailbreak Ihres iPod touch ein gutes Gefühl haben und über einen SIP-Provider verfügen, über den Sie Anrufe tätigen möchten, ist Siphon eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen.

Die Apfelschale 520

Das Apple Peel 520 ist ein in China hergestelltes Gerät (genau wie Ihr iPod touch!), Das Ihrem iPod touch 3G-Datenfunktionen hinzufügt. Es kann auch als gepolsterte Tasche verwendet werden. Sie brauchen nur Ihren iPod touch einzuschalten und einen vorhandenen Datenplan zu verwenden, um die Arbeit zu erledigen. GoSolarUSA plant, den Apple Peel 520 in die USA zu bringen, obwohl er noch nirgendwo anders als in China erhältlich ist. Während die Verwendung dieses Geräts einen Jailbreak erfordert, ist es so nah wie möglich, Ihren iPod touch in ein iPhone zu verwandeln.

Ist es das wert? Vor-und Nachteile

Nun, da Sie Ihre Optionen kennen, lautet die Frage wirklich: Lohnt es sich? Lassen Sie es uns aufschlüsseln:

Vorteile

  • Sie sparen eine Menge Geld bei der Bezahlung eines iPhones (oder eines neueren Smartphones), unabhängig davon, ob Sie einen 3G-Datentarif erhalten oder nicht.
  • Abgebrochene Anrufe sind ungefähr so ​​häufig wie auf einem iPhone.
  • Die Headset-Funktionen funktionieren genauso wie auf dem iPhone, sodass sich die Erfahrung sehr ähnlich anfühlt.
  • Der High-End-iPod touch bietet doppelt so viel Speicherplatz wie das High-End-iPhone (64 GB gegenüber 32 GB).
  • Der iPod touch, der kein 3G-Radio besitzt, hat eine längere Akkulaufzeit.
  • Wenn Sie einen mobilen Daten-Hotspot (wie das Verizon MiFi) erhalten, können Sie Ihren iPod touch in der Tasche behalten und das MiFi an einer anderen Stelle platzieren, um ein besseres Signal zu erhalten.
  • Ein Mangel an Mobilfunkempfang bei Ihnen zu Hause spielt keine Rolle, da Sie Ihre Anrufe über WLAN tätigen können.

Nachteile

  • Obwohl die Funktionen des Telefons ziemlich nahe beieinander liegen, sind sie auf dem iPod touch nicht ganz so nahtlos wie auf dem iPhone.
  • Abgebrochene Anrufe sind nicht so offensichtlich wie auf einem iPhone. Daher ist es nicht leicht zu erkennen, wenn Sie jemanden verloren haben, ohne auf den Bildschirm zu schauen (schlecht für das Auto).
  • Der iPod touch wurde nicht mit der Absicht gebaut, ihn als Telefon zu verwenden. Sie müssen daher ein Headset kaufen, damit er wirklich strahlt.
  • Der iPod touch bietet kein GPS. Sie müssen daher gegen Aufpreis ein externes GPS-Gerät erwerben, wenn Sie es als Navigationsgerät in Ihrem Auto verwenden möchten (obwohl Sie versuchen könnten, sich auf die Wi-Fi-Signal-Triangulation zu verlassen). .
  • Die Kamera des iPod touch ist bei weitem nicht so gut wie die des iPhone 4.
  • Wenn Sie über einen Mobilfunk-Daten-Hotspot (wie das Verizon MiFi) telefonieren möchten, müssen Sie zwei Geräte mitnehmen.
  • Wenn Sie einen mobilen Daten-Hotspot verwenden, ist die Akkulaufzeit ziemlich niedrig (nur bis zu vier Stunden). Sie können zwar einen verlängerten Akku für Ihren Hotspot erwerben, der den ganzen Tag über gültig ist, er kostet Sie jedoch rund 100 USD.

Ob Sie nun bereit sind, Ihren iPod touch in ein iPhone zu verwandeln oder nicht, es ist ermutigend zu sehen, wie weit unsere Optionen gediehen sind. Was früher ein ziemlich gründlicher Prozess war, ist jetzt so einfach wie die richtigen Apps zu nutzen. Wenn Sie sich keinen iPhone-Vertrag leisten können oder möchten, ist Ihr iPod touch jetzt ein würdiger Konkurrent.

Haben Sie Ihren iPod touch in ein iPhone verwandelt und haben Sie einige großartige Tipps zum Teilen? Lass sie uns in den Kommentaren hören!