nützliche Artikel

So verpassen Sie keinen Anschlussflug

Das Fehlen eines Anschlussfluges ist einer der stressigsten und frustrierendsten Probleme im Flugverkehr. Dies kann bedeuten, dass Sie einen Teil Ihrer kostbaren Urlaubszeit verpassen, dass Sie sich zu spät zur Hochzeit Ihres besten Freundes oder zu einem wichtigen Meeting begeben. Ungeachtet dessen ist es ärgerlich - vor allem, wenn es nicht Ihre Schuld ist und die Fluggesellschaft hinterherläuft.

Während solche Situationen normalerweise außerhalb Ihrer Kontrolle liegen, gibt es Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass dies geschieht. Es kann etwas mehr Zeit, Mühe oder sogar Geld kosten, aber es lohnt sich, wenn es Sie pünktlich und ohne Probleme ans Ziel bringt.

Achten Sie bei der Buchung darauf

Mussten Sie schon einmal durch ein Flughafenterminal rennen, um Ihr nächstes Flugzeug zu erreichen? Dafür gibt es einen einfachen Grund. Bei der Online-Auflistung von Ticketkonfigurationen verwenden Fluggesellschaften die sogenannten Mindestverbindungszeiten (MCT), um zu bestimmen, welche Flüge mit Ihrer gewünschten Reiseroute übereinstimmen. Es handelt sich um eine automatische Formel, die Sie so schnell wie möglich an Ihr Ziel bringt, aber auch zu sehr engen Verbindungen führen kann. Möglicherweise haben Sie nur 30 Minuten Zeit, um von einem Flugzeug zum nächsten zu gelangen, und wenn es beim ersten Flug zu Verspätungen kommt, verpassen Sie garantiert Ihren nächsten Flug.

Also, was ist ein Flyer zu tun? Beachten Sie bei der Buchung Ihrer Flüge zunächst Ihre Wartezeiten. Ein 35-minütiger Zwischenstopp mag so klingen, als hätten Sie Zeit, auf die Toilette zu gehen und einen kleinen Happen zu essen, aber es ist wahrscheinlich kaum genug Zeit, um in Ihr nächstes Flugzeug zu gelangen. Die meisten Leute werden Ihnen sagen, dass Sie sich mindestens eine Stunde für Inlandsflüge und zwei Stunden für internationale Flüge Zeit nehmen müssen.

Absichtlich längere Aufenthalte buchen

Gönnen Sie sich zwei Stunden für Inlandsflüge und drei Stunden für internationale Flüge. Sie sollten niemals Probleme haben, Anschlussflüge zu verpassen. Wenn Ihre Flugsuchergebnisse mit kürzeren Wartezeiten zurückkommen, suchen Sie weiter, bis Sie etwas mit einem längeren Fenster finden. Das gibt etwas Spielraum für Verspätungen, Toilettenbenutzung und etwas weniger schreckliches als Flugzeugessen.

Es gibt dir auch Zeit für etwas, das ich die ganze Zeit vergesse:. Wenn Sie nicht mit dem Flughafen vertraut sind, in den Sie fliegen, brauchen Sie etwas mehr Zeit, um sich zu orientieren. Schließlich müssen Sie das Flugzeug aussteigen (was immer länger dauert als erwartet), eine Flugstatusanzeige finden, nach Ihrer Flugliste suchen und sich dann tatsächlich zum vorgesehenen Flugsteig begeben. Und das nicht einmal unter Berücksichtigung aller anderen Hindernisse, die Flughäfen Ihnen in den Weg stellen können.

Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über den Flughafen und die Fluggesellschaft

Ist der Flughafen im Bau? Ist Ihr nächster Flug mit einer anderen Fluggesellschaft? Müssen Sie zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen treffen? Müssen Sie den Zoll passieren? Müssen Sie die Terminals wechseln? Müssen Sie einen Shuttle oder Zug nehmen, um die Terminals zu wechseln? Ist Ihr Anschlussflug der letzte Flug des Tages für diesen Flughafen? Catherine Hamm von der Los Angeles Times sagt, dies sind alles Fragen, die Sie sich stellen und beantworten sollten, bevor Sie diese Tickets buchen.

Sie müssen auch Ihre Fähigkeit berücksichtigen, Beschilderungen zu lesen und durch große Gebäude zu navigieren, und Ihre Fitness berücksichtigen. Wenn Sie einen schlechten Orientierungssinn haben oder wissen, dass Sie nicht von Tor zu Tor eilen können, geben Sie sich noch mehr Zeit.

Andere Strategien

So verlockend es auch ist, verschiedene Abschnitte einer Reise mit mehreren Fluggesellschaften zu buchen, weil es billiger ist (dh was Kayak als "Hacker-Tarife" bezeichnet), bietet dies weniger Schutz für verpasste Anschlussflüge. Zum Beispiel müssen Sie wahrscheinlich Ihr Gepäck abholen und es erneut bei der zweiten Fluggesellschaft einchecken. Wenn sich Ihr erster Flug verspätet und Sie Ihren zweiten Flug bei einer anderen Fluggesellschaft verpassen, müssen Sie wahrscheinlich ein völlig neues Ticket für Ihren zweiten Flug kaufen. Wenn dies eine Option ist, versuchen Sie immer, Anschlussflüge über dieselbe Fluggesellschaft (oder Partner in einer Allianz) zu buchen.

Wenn Sie Sitzplätze so nah wie möglich an der Vorderseite des Flugzeugs auswählen, können Sie möglicherweise auch enge Flugverbindungen herstellen, da Sie zuerst aussteigen. Natürlich kostet dies normalerweise mehr Geld, aber es könnte sich für ein paar zusätzliche Minuten lohnen.