nützliche Artikel

So vermeiden Sie, dass Sie aus einem öffentlichen Schwimmbad krank werden

Wenn Ihre Urlaubspläne einen Ausflug in das öffentliche Schwimmbad beinhalten, sind Sie möglicherweise an einer Warnung der Zentren für die Kontrolle von Krankheiten interessiert. Am Freitag veröffentlichte die CDC einen Bericht, in dem die Amerikaner aufgefordert wurden, bei der Nutzung öffentlicher Schwimmbäder Vorsicht walten zu lassen, da ein Parasit namens Cryptosporidium durch Schwimmbäder übertragen wird. Hier erfahren Sie, was Sie über diesen bösen Bug wissen müssen, wie Sie dessen Ausbreitung verhindern und wie Sie ihn vermeiden können.

Was ist es?

Laut CDC ist Cryptosporidium - oder kurz „Crypto“ - die häufigste Ursache für wasserbedingte Durchfallerkrankungen in den USA. Dieser Parasit verursacht eine Kryptosporidiose, die die CDC als „starken, wässrigen Durchfall“ bezeichnet, der bei ansonsten gesunden Erwachsenen bis zu drei Wochen anhalten kann. Es kann für Kinder, schwangere Personen und Personen mit geschwächtem Immunsystem viel schlimmer sein.

Die gute Nachricht ist, dass es so gut wie nie tödlich ist: Seit 2009 wurde nur ein Todesfall gemeldet, wie die CDC mitteilt. In diesem Fall erfolgte die Übertragung zwischen zwei Personen in einem Krankenhaus, nicht in einem Pool. Trotzdem möchten Sie auf keinen Fall drei Wochen lang heftigen, wässrigen Durchfall haben, der zu Dehydration führen und Sie dazu bringen kann, im Krankenhaus zu landen. Laut CDC gab es zwischen 2009 und 2017 mindestens 287 Krankenhauseinweisungen aus Crypto.

Aber sind die durch Kacke verursachten Krankheiten, die in öffentlichen Bädern übertragen werden, zu diesem Zeitpunkt nicht alte Nachrichten? Obwohl zwischen 2009 und 2017 in 40 Bundesstaaten und Puerto Rico 444 Fälle von Kryptosporidiose gemeldet wurden - die Zahl der Fälle stieg jährlich um durchschnittlich 12, 8 Prozent -, hielt die CDC es für an der Zeit, uns darauf aufmerksam zu machen spezifischer Parasit.

Außerdem stellt die CDC fest, dass diese Zahlen wahrscheinlich unterschätzt werden und dass der Anstieg in einigen Fällen das Ergebnis einer neuen Prüftechnologie sein kann, zusätzlich zu den Anforderungen und der Fähigkeit, Fälle in den verschiedenen Gerichtsbarkeiten zu erkennen, zu untersuchen und zu melden. In jedem Fall ist Krypto etwas, das Sie vermeiden möchten.

Krypto und Kinder

Der Parasit betrifft Kinder im Alter von 1 bis 5 Jahren aus mehreren Gründen überproportional. Erstens sind Kinder in dieser Altersgruppe möglicherweise nicht vollständig auf die Toilette vorbereitet. Zweitens hüpfen sie gerne zwischen verschiedenen Wasserattraktionen in öffentlichen Schwimmbädern, wie dem Kinderbecken, Planschbecken und vielleicht auch dem Hauptbecken, um die Möglichkeit zu haben, alles zu kontaminieren (oder von allem kontaminiert zu werden). Schließlich nehmen jüngere Kinder mit größerer Wahrscheinlichkeit Poolwasser und alles, was darin enthalten ist, auf und machen sie so zu leichten Zielen.

So verhindern Sie die Ausbreitung

Sie können einige Maßnahmen ergreifen, um die Verbreitung von Krypto zu stoppen. Erstens, wenn Sie Durchfall haben, bleiben Sie aus dem Pool. Das gilt definitiv auch für Kinder aus den oben genannten Gründen. Die CDC empfiehlt, nach Durchfall mindestens zwei Wochen nicht in den Pools zu gehen, aber nicht jeder scheint damit einverstanden zu sein. Laut einer aktuellen Umfrage des Water Quality & Health Council gaben 24 Prozent der Amerikaner an, dass sie innerhalb einer Stunde nach Durchfall kein Problem damit haben würden, schwimmen zu gehen. Bitte tu das nicht.

Jeder, der mit Vieh in Kontakt kommt, sollte sich nach Beendigung des Vorgangs gründlich die Hände waschen. Dies ist im Allgemeinen eine gute Idee, aber definitiv etwas, das Sie tun sollten, bevor Sie in einen Pool springen. Und wenn Ihr Kind Durchfall hat, bittet die CDC Sie, es von der Kinderbetreuung fernzuhalten.

Ja, öffentliche Schwimmbäder sind chloriert, aber Krypto hat eine hohe Chlortoleranz und kann laut CDC bis zu sieben Tage in einem richtig chlorierten Schwimmbad überleben.

Wie vermeide ich Krypto?

Wie können die Leute in dieser Poolsaison sicher sein? Leider gibt es keinen geheimen Trick, um sich davor zu schützen, außer öffentliche Schwimmbäder (oder Schwimmbäder mit Kindern) zu meiden und auf keinen Fall Poolwasser zu schlucken.

Wenn Sie wissen, dass ein Krypto-Ausbruch aufgetreten ist, empfiehlt die CDC die Verwendung von Wasserstoffperoxid zum Reinigen von Oberflächen anstatt zum Bleichen, da Cryptosporidium-Oozysten inaktiviert werden.