nützliche Artikel

So verbringen Sie drei Monate kostenlos in Italien

Müde von Ihren 9 bis 5? Du hast Glück.

Airbnb bringt vier Reisende auf eine dreimonatige Reise nach Italien, wo die wenigen Auserwählten ihre Zeit „arbeiten“, wobei alle Kosten für Wohnen und Leben (bis zu 1.000 USD pro Monat) gedeckt sind.

In Zusammenarbeit mit einem lokalen gemeinnützigen Verein, Wonder Grottole, bietet Airbnb diesen Gewinnern die Möglichkeit, im süditalienischen Dorf Grottole zu leben, wo sie andere Besucher empfangen und ihnen ihre Airbnb-Häuser vorstellen. Die Gewinner werden die Besucher durch eindringliche, lokale Erlebnisse wie Olivenölherstellung, Teigwarenherstellung und Gemüseanbau führen. Nein, sie müssen die Sprache nicht beherrschen und wir sind nicht ganz sicher, wie die Gastgeber die italienischen Bräuche besser kennen, aber vermutlich werden sie während ihrer Zeit dort etwas lernen. Auch an ihren freien Tagen können die Gastgeber Koch- und Sprachkurse belegen und „einen Aperitif mit der örtlichen Gemeinde genießen“.

"Unser Traum ist es, das historische Zentrum wieder zu bevölkern", sagte Silvio Donadio, Mitbegründer von Wonder Grottole, in einer Erklärung. "In zehn Jahren möchten wir das Dorf voller Menschen aus verschiedenen Kulturen sehen, die perfekt in die lokale Gemeinschaft integriert sind."

Sie hoffen, dass die Erfahrung dazu beiträgt, den Tourismus wiederzubeleben, und vielleicht sogar die Menschen dazu motiviert, in das kleine Dorf zu ziehen, das rund 425 Kilometer von Rom entfernt liegt. Nach Angaben von Airbnb hat die Stadt nur 300 Einwohner und rund 600 leere Häuser.

Seit dem Start des Wettbewerbs sind bei Airbnb bereits 75.000 Bewerber eingegangen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Bewerbung bis zum Einsendeschluss am 17. Februar einreichen. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 29. März bekannt gegeben und das Sabbatical wird im Sommer stattfinden. Wenn Sie sich bewerben möchten (und sollten), geben Sie hier ein.