interessant

So streamen oder zeichnen Sie Ihre Spiele für die Online-Übertragung auf

Heutzutage ist Spielen viel geselliger, als nur Ihre Freunde einzuladen, Mortal Kombat zu spielen. Jetzt können Sie jedes Spiel, das Sie online spielen, mit Hunderten von Menschen teilen. So senden Sie Ihre Spiele live oder zeichnen sie auf, um sie später weiterzugeben.

Warum sollte ich meine Spiele übertragen wollen?

Das Ausstrahlen von Spielen an ein Publikum von Fremden ist ein relativ neues Phänomen. Wie bei Snapchat, Instagram oder sogar Facebook lautet die Frage, die sich jeder stellen muss, „Warum zum Teufel sollte ich das tun?“. Wie bei jedem anderen sozialen Dienst lautet die Antwort auch: „Weil es Spaß macht.“

Vermutlich spielst du Videospiele, weil sie Spaß machen. Manchmal machst du einen süßen Trick. Manchmal ist es unterhaltsam zuzusehen, wie jemand anderes es vermasselt. Manchmal ist die Geschichte so packend, dass es fast ein Film ist. Filme gucken macht Spaß, warum sollte es dann nicht Spaß machen, sich Film-Videospiele anzuschauen?

Nun, all die Videos, die Sie jemals von Spielern online gesehen haben, müssen von irgendwoher kommen. Broadcasting ist einfacher als je zuvor und Sie können Ihre Erfahrungen mit anderen Menschen teilen. Sie erfahren, wie ein Spiel aussieht, bevor sie es kaufen. Sie bekommen den Kern eines Spiels, für das sie keine Zeit haben. Das Beste von allem ist, dass Sie endlich ein Publikum für diesen Mordzug haben, den Sie ausgeführt haben. Wenn du ein Spiel magst, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass andere Leute es auch nicht mögen.

Live-Übertragung mit Twitch

Wenn es um Spielübertragungen geht, gibt es Twitch und alle anderen. Mit Twitch können Sie Ihr Gameplay live übertragen, den Stream auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog einbetten, in sozialen Netzwerken teilen und sogar einen eingebauten Chatroom für Ihre Zuschauer einrichten. Wenn Sie Ihre Spiele online teilen möchten, ist dies Ihre erste Station. Steam hat auch eine Sendefunktion, auf die wir hier eingegangen sind, die aber erst dann gesendet oder aufgenommen wird, wenn jemand sie ansieht, und die auf PC-Benutzer beschränkt ist. Also konzentrieren wir uns auf Twitch. Für alle Methoden in diesem Abschnitt müssen Sie sich für ein Twitch-Konto registrieren. Führen Sie dies jetzt hier aus.

So streamen Sie von einem PC

Zum Streamen von einem PC benötigen Sie eine spezielle Broadcast-Software. Twitch hat hier mehrere Möglichkeiten. XSplit ist eine der einfachsten Optionen, erfordert jedoch ein monatliches Abonnement für einige seiner erweiterten Funktionen wie benutzerdefinierte Logos und Anmerkungen. Es wird für Gelegenheitsspiele funktionieren, aber wir werden auch Open Broadcaster Software (OBS) für diejenigen behandeln, die ein leistungsfähigeres kostenloses Tool wünschen und sich nicht um eine steilere Lernkurve kümmern.

XSplit

Um mit XSplit zu beginnen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie ein XSplit-Konto und laden Sie den Server herunter. Wenn Sie bereits ein Twitch-Konto haben, können Sie dies hier tun.
  2. Starten Sie XSplit und melden Sie sich bei Ihrem Twitch-Konto an.
  3. Öffnen Sie das Spiel, das Sie streamen möchten.
  4. Drücken Sie Strg-Tab, um die XSplit-Oberfläche zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf Broadcast, um das Streaming zu starten.

XSplit unterbricht die Übertragung, wenn Sie das Spiel schließen oder die Alt-Tabulatortaste loslassen. Sie können auch das XSplit-Overlay verwenden, um Ihre Webcam-Aufnahmen hinzuzufügen, Ihre Mikrofon- oder Systemtöne stummzuschalten oder mit Ihrem Twitch-Kanal zu chatten. Wenn Sie die kostenpflichtige Version von XSplit verwenden, können Sie mit dieser Überlagerung auch Anmerkungen hinzufügen oder Logos anpassen.

Öffnen Sie die Broadcaster-Software

Open Broadcaster Software (OBS) ist etwas komplizierter, aber völlig kostenlos. Nachdem Sie OBS von hier heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie sich zuerst bei Twitch anmelden. OBS unterstützt nicht die Möglichkeit, sich direkt bei Twitch anzumelden. Daher benötigen Sie einen „Stream-Schlüssel“ von Twitch, den Sie hier erhalten. Dieser Schlüssel ändert sich regelmäßig, sodass Sie ihn möglicherweise bei jedem Streaming mit OBS aktualisieren müssen. Sobald Sie es haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in OBS auf die Schaltfläche Einstellungen in der unteren rechten Ecke.
  2. Wählen Sie im linken Bereich "Broadcast-Einstellungen".
  3. Wählen Sie neben „Streaming-Dienste“ die Option Twitch aus.
  4. Geben Sie neben "Play Path / Stream Key" den Schlüssel ein, den Sie von Ihrem Twitch-Dashboard erhalten haben.
  5. Wenn Sie OBS zum ersten Mal einrichten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, einige Videoeinstellungen zu ändern, abhängig von Ihrer Einrichtung. Diese werden unten im Fenster in roter Schrift angezeigt. Falls vorhanden, beheben Sie diese, bevor Sie fortfahren.

Es gibt noch viele weitere Einstellungen, die Sie an Ihre Videobedürfnisse anpassen können. L. Wenn Sie fertig sind, können Sie mit dem Einrichten des Rundfunks fortfahren. Das Starten eines Streams erfordert etwas mehr Setup als XSplit, ist aber immer noch recht unkompliziert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um loszulegen:

  1. Öffnen Sie das Spiel, das Sie streamen möchten.
  2. Klicken Sie in OBS mit der rechten Maustaste in das Feld "Quellen".
  3. Wählen Sie im Menü "Hinzufügen"> "Fenster-Capture". (Sie können auch "Desktop-Capture" verwenden, wenn Sie mehr als nur Ihr Spielfenster freigeben möchten, dies jedoch vorerst einfach gestalten möchten.) Geben Sie die Quelle an und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste oben im nächsten Dialogfeld das Fenster Ihres Spiels aus. OK klicken.
  5. Wenn Sie mit der Übertragung beginnen möchten, klicken Sie auf Streaming starten.

Sie können zusätzliche Window Capture-Quellen hinzufügen, um beispielsweise Ihre eigene Webcam hinzuzufügen. OBS hat hier auch eine Sammlung von Plugins, die die Funktionalität der App erweitern können. OBS ist zwar etwas komplexer in der Verwendung, bietet jedoch wesentlich mehr Funktionen und Anpassungsoptionen als die kostenlose Version von XSplit. Sie können also selbst entscheiden, welche Version Sie verwenden möchten.

So streamen Sie von einer Xbox One

Mit der Xbox One ist die Übertragung tatsächlich in das Betriebssystem integriert, sodass Sie keine separate App installieren müssen, um Ihr aktuelles Gameplay zu teilen. Um zu beginnen, müssen Sie die Twitch-App auf Ihre Konsole herunterladen. Bevor Sie senden können, müssen Sie Ihr Konto verknüpfen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Öffnen Sie die Twitch-App auf Ihrer Xbox One-Konsole.
  2. Wählen Sie auf der linken Seite des App-Menüs "Anmelden".
  3. Öffne twitch.tv/activate auf deinem Computer oder Handy.
  4. Geben Sie die sechs Ziffern Ihres Fernsehgeräts ein, um Ihr Konto zu verknüpfen.

Sobald Ihre Konten verknüpft sind, können Sie mit dem Senden beginnen. Wählen Sie einfach die Kachel „Broadcast“, um mit der Freigabe zu beginnen. Sie haben die Möglichkeit, Kinect Video oder Audio mit Ihrem Mikrofon zu aktivieren. Wenn Sie ein Kinect-Benutzer sind, können Sie auch "Xbox, Broadcast" sagen, um eine Streaming-Sitzung zu starten, sobald alles eingerichtet ist.

So streamen Sie von einer PlayStation 4

Die PS4 kann auch direkt auf Twitch streamen, was den Sendevorgang erheblich vereinfacht. Auf dem neuen PlayStation-Controller befindet sich eine Share-Schaltfläche, mit der Sie den Vorgang starten können. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Drücken Sie während des Spielens die Share-Taste.
  2. Wählen Sie einen Onlinedienst. Wir werden Twitch verwenden, aber die PS4 unterstützt sowohl Twitch als auch Ustream.
  3. Verknüpfen Sie Ihr Konto. Sie benötigen einen handlichen Computer, um die entsprechenden Websites zu öffnen.
  4. Gib deinem Stream einen Titel.
  5. Wählen Sie „Sendung starten“, um das Streaming zu starten.

Von allen Plattformen scheint die PS4 am einfachsten zu streamen zu sein, da keine speziellen Downloads erforderlich sind. Sie können auch das Menü Freigeben verwenden, um Screenshots oder Videoclips aufzunehmen. Sie können das Menü "Teilen" sogar so einrichten, dass Clips direkt auf YouTube hochgeladen werden. Insgesamt bietet die Playstation die robustesten Sendeoptionen aller Plattformen.

Zeichnen Sie Ihre Spiele auf, um sie später vorzuführen

Live-Übertragung kann Spaß machen, aber sobald der Stream beendet ist, möchten Sie (oder Ihre Zuschauer) ihn möglicherweise erneut ansehen. Sie können auch Highlight-Walzen herstellen oder einfach etwas Verrücktes vorführen, das Sie angezogen haben (Sie ansehen, Ziegensimulator). Wenn Sie Twitch verwenden, wie wir es bisher in diesem Handbuch empfohlen haben, gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu ermöglichen:

  1. Öffnen Sie vor Ihren Übertragungen Ihr Twitch-Konto im Web. Klicken Sie oben rechts auf der Website auf Ihren Benutzernamen und wählen Sie "Einstellungen".
  2. Wählen Sie oben die Registerkarte „Kanal & Videos“.
  3. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie "Sendungen archivieren".

Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie Sendungen zur späteren Ansicht speichern. Twitch speichert Ihre gesamte Sendung nicht auf unbestimmte Zeit (derzeit werden ganze Sendungen für 14 Tage gespeichert), aber Sie können Ihre Videos auf YouTube exportieren. Wenn Sie bereits Sendungen senden, ist dies die einfachste Methode, um Ihre Videos aufzunehmen. Wenn Sie sie jedoch speichern und bearbeiten möchten, bevor sie live geschaltet werden, gibt es andere Möglichkeiten.

Wie man Spiele auf dem PC aufzeichnet

Um Ihr Gameplay auf dem PC aufzuzeichnen, können Sie eine der Anwendungen verwenden, über die wir im Sendebereich gesprochen haben. Beide haben auch einfache Bildschirmaufzeichnungsoptionen. XSplit hat jedoch eine zusätzliche Gebühr für Aufnahmen über 720p hinaus ohne Wasserzeichen. Für manche mag dies keine so große Sache sein, aber da wir mit OBS eine völlig kostenlose Option haben, werden wir uns darauf konzentrieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Gameplay mit OBS aufzuzeichnen:

  1. Wählen Sie die Schaltfläche "Einstellungen" in der unteren rechten Ecke von OBS.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf "Broadcast-Einstellungen".
  3. Wählen Sie neben "Dateipfad" das Verzeichnis, in dem Sie Ihre Ausgabedateien speichern möchten.
  4. Wenn Sie gleichzeitig senden und aufnehmen möchten, wählen Sie „Stream automatisch in Datei speichern“.
  5. OK klicken.
  6. Öffnen Sie das Spiel, das Sie spielen möchten, und fügen Sie es dem Quellenbereich hinzu.
  7. Klicken Sie auf Aufnahme starten.

Ihr Gameplay wird während des Spiels auf Ihrer Festplatte aufgezeichnet und kann angezeigt oder bearbeitet werden, sobald Sie auf „Aufzeichnung beenden“ klicken. Sie müssen möglicherweise Ihre Aufzeichnungseinstellungen ändern, wenn Sie feststellen, dass die Qualität des Videos nicht stimmt nicht zu schnupfen. Denken Sie daran, dass Sie grafikintensive Videospiele spielen und diese auf demselben Computer aufnehmen. Dies kann Ihren Computer belasten. Verringern Sie daher entweder die Grafikqualität Ihres Spiels, die Auflösung, mit der Sie aufnehmen, oder beides, wenn Sie das Ruckeln oder Überspringen des Videos bemerken.

Aufzeichnen auf einer Konsole

Früher bedeutete das Aufzeichnen oder Übertragen von Konsolenspielen, dass Sie Ihr Gerät in eine Capture-Karte Ihres Computers einstecken und dieselben Apps wie OBS oder XSplit verwenden, die PCs verwenden. Wenn Sie eine ältere Konsole wie eine Xbox 360 oder PS3 verwenden, ist dies leider immer noch die beste Wahl.

Neuere Konsolen aufzuzeichnen ist jedoch viel einfacher. Unsere Schwesterseite Kotaku hat eine ausführliche Anleitung speziell für die Aufnahme, aber hier sind die wichtigsten Schritte für beide Konsolen.

Xbox One

Wenn Sie einen Kinect installiert haben, können Sie die Aufnahme starten, indem Sie "Xbox, Aufnahme starten" sagen. Sie können auch "Xbox, Aufnahme starten" verwenden, um einen Clip zu starten, der die letzten 30 Sekunden des Spiels enthält (dank eines Videopuffers, den die Xbox hält ständig). Wenn Sie keinen Kinect haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Doppeltippen Sie auf die Xbox-Schaltfläche.
  2. Wählen Sie "Snap an App" und wählen Sie "Game DVR".
  3. Wenn Sie zur Aufnahme bereit sind, wählen Sie „Aufnahme starten“. Dadurch wird ein bis zu fünfminütiger Clip aufgenommen.
  4. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, wählen Sie im selben Menü die Option „Aufnahme beenden“.
  5. Wählen Sie „Show my clips“ (Meine Clips anzeigen), um die gewünschten Clips zu speichern (andernfalls werden sie automatisch gelöscht, wenn Sie weitere aufnehmen).

Sie können Ihre Clips in Microsofts Upload Studio bearbeiten, wenn Sie Endpunkte anpassen oder mehrere Videos aneinander reihen möchten (was angesichts des Zeitlimits von fünf Minuten besonders praktisch ist). Wenn Sie die Videos auf Ihren PC übertragen möchten, können Sie die OneDrive-App auf Ihrer Xbox installieren, in Ihren Speicher hochladen und auf Ihrem Computer darauf zugreifen.

Playstation 4

Sony hat das Aufnehmen deines Gameplays auf der PS4 genauso einfach gemacht wie das Senden. Die Share-Taste steht wieder im Mittelpunkt. Um Clips aufzunehmen, tippen Sie doppelt auf die Freigabetaste. Dies startet sofort die Aufnahme. Sie können die Share-Taste einmal drücken, um die Aufnahmeeinstellungen zu ändern, wenn Sie möchten. Wenn Sie mehr als ein paar Minuten Spielzeit aufnehmen möchten, können Sie die maximale Aufnahmedauer auf bis zu 15 Minuten einstellen.

Sony verfügt auch über einen integrierten Video-Editor namens Share Factory, mit dem Sie Ihre Clips bearbeiten können. Wenn Sie sie exportieren möchten, um sie auf einem Computer zu bearbeiten, können Sie einen USB-Stick an Ihre PS4 anschließen und sie in der Capture-Galerie kopieren. Wählen Sie in der Aufnahmegalerie die Option "Optionen" und anschließend "Video auf USB kopieren".

Öffnen