nützliche Artikel

So springen Sie von Evernote aus zum Schiff und nehmen Ihre Daten mit

Anfang dieser Woche gab Evernote bekannt, dass seine Abonnements teurer werden und die kostenlosen Benutzer nur noch auf zwei Geräte beschränkt sind. Für die Gäste der bestehenden Benutzer sind diese kleine Einschränkung und diese Preiserhöhung ein großer Schmerz. Zum Glück haben Sie andere Möglichkeiten.

Bevor Sie von Evernote aus loslegen, sollten Sie auswählen, welches neue Tool zum Verwalten Ihrer Notizen und Ausschnitte für Sie am besten geeignet ist. Hier haben Sie einige gute Möglichkeiten: Die naheliegendste Wahl für die meisten Benutzer ist Microsoft OneNote, das in den meisten Funktionen mit Evernote identisch ist. Wenn Sie ein engagierter Apple-Benutzer sind, der sich vollständig in seinem Ökosystem auskennt, ist Apple Notes eine überraschend robuste Option. Alternativ können Sie mit etwas wie einfachem Text eine ganz andere Richtung einschlagen, wenn Sie nicht die ausgefallenen Funktionen von Evernote verwenden, oder Google Drive, wenn Sie viele lange Notizen in einem durchsuchbaren Format speichern möchten.

So exportieren Sie Ihre Daten aus Evernote

Evernote verfügt über eine praktische Exportoption, die in die Windows- und Mac-Apps integriert ist (nicht in der Web-App verfügbar). Mit Ausnahme der Übertragung Ihrer Daten nach OneNote müssen Sie zunächst Ihre Notizen aus Evernote exportieren, bevor Sie sie in die neue Notizen-App Ihrer Wahl importieren können:

  1. Laden Sie die Evernote-App für Windows oder Mac herunter und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Notizbuch und wählen Sie "Notizen exportieren".
  3. Wählen Sie das Evernote ENEX-Format, um alles als organisierte Datei zu exportieren, oder HTML, um es als Satz von Webseiten zu exportieren. ENEX eignet sich am besten für die unten aufgeführten Importoptionen.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Notizbuch in Ihrem Konto.

Wenn Sie viele Notizen haben, ist dies ein ziemlich langwieriger Vorgang, aber es ist die einzige Möglichkeit, alle Ihre Notizen in eine neue App mit einem gewissen Organisationssinn zu übertragen. Wenn Sie die Notizbuchstruktur nicht benötigen, können Sie jede Notiz in eine einzelne Datei kopieren:

  1. Klicken Sie auf die Notizenleiste
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten> Alle auswählen
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Notiz und wählen Sie "Notizen exportieren".

Dadurch wird jede Notiz, die Sie haben, in eine einzelne Datei exportiert.

So verschieben Sie alles in Microsoft OneNote

OneNote ist der nächste plattformübergreifende Konkurrent von Evernote. Sie können eine Menge mit OneNote tun und es kann fast alles verarbeiten, was Evernote kann. Gute Nachrichten für Windows-Benutzer: Sie können Ihre Evernote-Notizbücher mit dem Microsoft-Importprogramm importieren:

  1. Laden Sie die Evernote-Windows-Anwendung und das Microsoft-Importprogramm herunter.
  2. Wenn Sie es noch nicht verwendet haben, öffnen Sie die Evernote-App unter Windows und lassen Sie sie alle Ihre Notizen herunterladen.
  3. Öffnen Sie das Importprogramm.
  4. Das Importprogramm durchsucht Ihre Festplatte nach Evernote-Notizen und zeigt die gefundenen Notizbücher an. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben allen Notizbüchern, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie Ihre Microsoft-Anmeldeinformationen ein.
  6. Klicken Sie auf Importieren.

Das Importprogramm migriert alle Ihre Notizbücher für Sie zu OneNote. Alles sollte neu importiert werden, einschließlich Tags, Anhängen und Formatierungen. Derzeit haben Mac-Benutzer kein Glück mit einem automatisierten Tool. Wenn Sie OneNote verwenden möchten, können Sie mit einem Tool wie VirtualBox und einer Testversion von Windows Windows lange genug auf Ihrem Mac ausführen, um Ihre Dateien zu importieren Deine Notizen sind vorbei.

So verschieben Sie alles in Apple Notes

Apple hat mit Apple Notes viele Fortschritte gemacht, und die einst langweilige kleine App ist jetzt fast so funktionsreich wie Evernote. Die neueste Version von Apple Notes (die in OS X 10.11.4 enthaltene Version) enthält auch einen Importer für Evernote-Dateien, mit dem Sie Ihre Notizen einfacher übertragen können. Sie müssen dies jedoch noch manuell tun:

  1. Exportieren Sie alle Ihre Evernote-Notizbücher.
  2. Öffnen Sie Apple Notes.
  3. Streichen Sie mit dem Finger über Datei> Notizen importieren ... und wählen Sie eine Datei aus, die Sie in Evernote gespeichert haben. Wenn Sie Ihre Notizbücher aufbewahren möchten, ist es am besten, jede Datei einzeln zu erstellen. Wenn Sie alle auswählen, werden alle Ihre Notizen in einen einzelnen Ordner importiert.

Wahrscheinlich müssen Sie Ihre Notizen nach dem Import ein wenig bereinigen. Tags schienen mir dabei nicht vorgekommen zu sein, aber zumindest alle Ihre Bilder, Links und Formatierungen werden in Apple angezeigt Stellt fest, wie es in Evernote war.

So verschieben Sie alles in Nimbus Hinweis

Nimbus Note ist nicht so bekannt wie Apple Notes oder OneNote, funktioniert aber auf die gleiche Weise. Die einzige Einschränkung ist, dass der kostenlose Plan nur 100 MB Uploads pro Monat zulässt. Trotzdem hat es viele ähnliche Funktionen wie Evernote und sogar ein Web-Clipper-Tool. Während Nimbus Note über Apps für Chrome, Windows Phone, Android und iOS verfügt, kann nur die Windows-Anwendung Notizen von Evernote importieren:

  1. Öffnen Sie Nimbus Note für Windows.
  2. Klicken Sie auf Datei> Importieren> Evernote.
  3. Wählen Sie die zuvor exportierten Dateien aus und klicken Sie auf OK.

Nimbus Note importiert jetzt Ihre Evernote-Notizen, Bilder und Aufgabenlisten.

Migrieren Sie Ihre Notizen in Nur-Text

Wenn Sie mit Evernote nur langweilige alte Textdateien speichern, können Sie diese als Markdown-formatierte Nur-Text-Dateien ausgeben. Dazu benötigen Sie ein wenig Kommandozeilen-Know-how und ein Hilfsprogramm namens ever2simple. Ever2simple wurde ursprünglich entwickelt, um Evernote-Dateien in Simplenote zu importieren, aber Simplenote unterstützt das Importieren von TXT-Dateien nicht mehr. Sie können die erstellten TXT-Dateien jedoch in jedem Texteditor verwenden. Wenn Sie Simplenote ausprobieren möchten, können Sie die von ever2simple generierten TXT-Dateien mit einem Drittanbieter-Dienstprogramm wie nvALT für Mac oder RosephNotes für Windows importieren. Zunächst müssen Sie ever2simple installieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Python auf Ihrem Computer installiert haben (ja, wir wissen)
  2. Öffnen Sie Ihre Terminal-App. pip install -U ever2simple und warten Sie, bis ever2simple alles installiert hat, was es benötigt.

Jetzt müssen Sie in Ihrer Terminal-Anwendung einen Befehl ausführen, um die von Evernote oben exportierten Dateien in reine Textdateien zu konvertieren. my_evernote.enex Sie in Terminal diesen Befehl ein und ersetzen my_evernote.enex Ihre ENEX-Datei durch notes_dir und notes_dir Verzeichnis notes_dir durch das Verzeichnis, in das Ihre Notizen exportiert werden sollen:

ever2simple my_evernote.enex --output notes_dir --format dir

Dadurch werden eine Menge verschiedener TXT-Dateien erstellt, die Sie in einem Texteditor Ihrer Wahl öffnen und entsprechend organisieren können.

Migrieren Sie Ihre Notizen mithilfe von IFTTT zu Google Drive, Day One, Dropbox und mehr

Wenn Ihnen keine der oben genannten Notizen-Apps zusagt, können Sie mithilfe des Automatisierungstools If This Then That (IFTTT) alle Evernote-Notizen an eine Vielzahl von Apps senden. Auf diese Weise können Sie Ihre Evernote-Notizen in jede von IFTTT unterstützte App exportieren.

In diesem mehrstufigen Prozess erstellen Sie zunächst ein IFTTT-Rezept, wechseln dann zu Evernote und fügen allen Notizen, die Sie importieren möchten, ein Tag hinzu. Wählen Sie zunächst ein IFTTT-Rezept für die Notizen-App aus, die Sie verwenden möchten. Hier sind ein paar:

  • Evernote to Dropbox (verwandelt jede Notiz in eine TXT-Datei in Ihrem Dropbox-Ordner)
  • Evernote to OneNote (dies ist nützlich, wenn Sie nur Zugriff auf einen Mac haben)
  • Evernote to Day One (verwandelt jede Notiz in einen Tagebucheintrag)
  • Evernote to Google Drive (verwandelt jede Notiz in ein Google Text & Tabellen-Dokument. Google Keep verfügt derzeit nicht über eine Importoption.)
  • Evernote to Trello (fügt einem Trello-Brett Notizen hinzu)

Sobald Sie das Rezept ausgewählt haben, das Sie verwenden möchten, können Sie es einrichten:

  1. Klicken Sie auf der Seite des Rezepts auf "Erweiterte Einstellungen".
  2. Suchen Sie unter der Option "Trigger" nach "Specific Tag". Geben Sie hier ein Tag ein, z. B. "movetogoogledrive".
  3. Klicken Sie unten auf der Seite in IFTTT auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  4. Öffne Evernote.
  5. Wählen Sie eine Gruppe von Notizen aus, die Sie exportieren möchten, und fügen Sie das in Schritt 2 eingegebene Tag hinzu.
  6. Gehen Sie zurück zur Seite "Meine Rezepte" von IFTTT und klicken Sie auf die Schaltfläche "Rezept jetzt prüfen" neben Ihrem Rezept, um die Aktualisierung zu erzwingen.

IFTTT zieht alle Evernote-Notizen, denen Sie dieses Tag hinzugefügt haben, in Ihre neue Notizen-App. Sie müssen wahrscheinlich bereinigen und organisieren, wenn Sie dies getan haben, aber zumindest müssen Sie nicht jede Notiz manuell kopieren und einfügen.

Evernote zu verlassen, scheint eine gewaltige Aufgabe zu sein. Sobald Sie alle Notizen in Ihre neue App aufgenommen haben, müssen Sie einige Zeit damit verbringen, zu erfahren, wie sie funktionieren. Trotzdem sind die meisten der oben genannten Optionen kostenlos und bieten den Großteil der beliebtesten Funktionen von Evernote. Sie sollten also in der Lage sein, dieses Loch in Ihrem Herzen leicht genug zu füllen.

Öffnen