interessant

So schließen Sie Ihre Old School-Videospielkonsolen an einen neuen Fernseher an

Wenn Sie gerade eine alte Konsole im hinteren Teil Ihres Schranks wiederentdeckt haben oder sich für Retro-Spiele interessieren, stehen Sie wahrscheinlich mit einer Konsole vor Ihrem glänzenden neuen LCD- oder Plasma-Fernseher Das Zeitalter der CRTs, Fragen, was zu tun ist. Zum Glück ist es nicht allzu schwierig, alles anzuschließen und das Spiel in Gang zu bringen. Hier ist wie:

Verwenden Sie den Connector mit der höchsten verfügbaren Qualität für die Konsole

Die neuesten Konsolen verwenden HDMI, aber auch einige ältere Konsolen können über Component-Video oder Composite-Video an neue HDTV-Geräte angeschlossen werden. Konsolen wie die PlayStation 2 und die ursprüngliche Xbox können alle über eine Komponente verbunden werden. Auch wenn Composite eine Option ist, erhalten Sie eine bessere Videoqualität, wenn die Komponente auf Ihrem Fernseher verfügbar ist.

Je älter die Konsole ist, desto weniger wahrscheinlich ist eine Komponente, aber in vielen Fällen finden Sie sowohl offizielle als auch fremde Verbindungskabel, die die Aufgabe gut erledigen. In einigen Fällen - insbesondere bei älteren Konsolen wie Dreamcast, Nintendo 64 oder GameCube - ist Composite jedoch die beste Option (es sei denn, Sie entscheiden sich für einen gehackten Drittanbieter-Connector wie den Dreamcast-VGA-Adapter). Je älter Sie werden, desto besser ist S-Video. Wenn Sie es auf Ihrem Fernseher haben, sollten Sie es ausprobieren, solange Sie nicht alternativ Composite haben. Fazit: Verwenden Sie den besten verfügbaren Videoanschluss, der auch für Ihr Fernsehgerät verfügbar ist. Sie sollten sich nur Sorgen machen, wenn Ihre Konsole einen Anschluss verwendet, der für Ihr Fernsehgerät nicht verfügbar ist.

Versuchen Sie es mit Composite, wenn Ihre alte Konsole nur über Cinch verfügt

Dieser Trick funktioniert nicht allgemein (und wir haben einen weiteren Vorschlag, falls nicht, etwas später), aber mit einigen Konsolen, wie dem ursprünglichen NES und mehreren anderen aus der gleichen Zeit, können Sie Ihren RCA nicht mehr anschließen Kabel zu den roten und gelben Composite-Videoanschlüssen auf der Rückseite Ihres Fernsehgeräts. Einige ältere Konsolen, wie die Sega Genesis, verfügen über Composite-Videokabel mit allen drei roten, weißen und gelben Anschlüssen. Wenn Sie nur zwei haben, verbinden Sie Rot mit Rot (es gibt fast immer mindestens das) und versuchen Sie es mit dem weißen Stecker oder dem gelben Stecker. Solange diese Kabel kein Audio übertragen, ist eines fast immer Audio und das andere Video. Wenn Sie Video über den gelben und Audio über den roten oder weißen Anschluss empfangen können, sind Sie in Betrieb.

Go Coax für ältere Konsolen

Wenn die Konsole, die Sie anschließen möchten, einen Anschluss verwendet, den Ihr Fernseher gerade nicht hat, benötigen Sie einen Konverter oder Adapter, der an einen Anschluss angeschlossen wird, den Ihr Fernseher tatsächlich hat. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, eine Koaxialverbindung herzustellen, da die meisten modernen Geräte noch eine haben, wenn auch nur für alte Kabelfernseh- und Funkantennenverbindungen.

Einige der älteren Konsolen, wie NES, Sega Genesis und einige ältere Atari-Modelle, verwenden diese alte HF-Anschlussbox, an die sich viele von uns erinnern und die sie lieben. Sie können es weiterhin verwenden, wenn Sie möchten und keine Lust haben, etwas Neues zu kaufen. Schließen Sie einfach Ihr einzelnes RCA-Kabel von der Konsole an die Box an und schließen Sie dann ein Koaxialkabel von der Box an den Kabel- oder Antennenanschluss auf der Rückseite Ihres Fernsehgeräts an. Schalten Sie die Box auf "Spiel", wenn Sie sie verwenden, schalten Sie manuell auf den TV- / Kabeleingang um und lassen Sie Ihr TV-Gerät nicht versuchen, sich automatisch auf ein Signal einzustellen. Möglicherweise funktioniert die automatische Sendersuche, aber es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf den guten alten Kanal 3 zusteuern (obwohl bei einigen Geräten der analoge Standardkanal 36 ist) und die Verwendung Ihrer Fernbedienung schneller ist. In diesem Artikel von Retro Games Collector wird diesbezüglich ausführlicher vorgegangen und es kann hilfreich sein, wenn es bei Ihnen immer noch nicht funktioniert.

Wenn Sie die Box noch haben, großartig, aber wenn nicht, haben Sie kein Pech und müssen keine bei eBay suchen. Sie benötigen lediglich einen Koaxial-Cinch-Adapter (Buchse). Dieser von Monoprice ist weniger als ein Dollar. Schließen Sie einfach das RCA-Kabel von der Konsole an das weibliche Ende an, schließen Sie das männliche Koaxialkabel an Ihr Fernsehgerät an, stellen Sie das Fernsehgerät / Kabel manuell ein, suchen Sie den richtigen Kanal (wieder 3 oder 36), und schon können Sie loslegen Lieblingsklassiker. Diese Methode ist tatsächlich einfacher als die Verwendung dieser alten Schaltkästen. Denken Sie also daran, auch wenn Sie eine haben.

Wenn Sie Koaxialkabel für Ihre Retro-Konsole verwenden, Ihre OTA-Antenne aber angeschlossen bleiben oder eine alte Kabelbox angeschlossen haben möchten, können diese alten Schaltkästen nützlich sein, aber es gibt einen besseren Weg. AtariAge stellt fest, dass es einfacher ist, einen Koaxial-Umschalter zu kaufen, an den Sie Ihre Konsole und Ihre TV-Quelle anschließen können. Mit diesen alten Schaltkästen erzielen Sie eine bessere Videoqualität. Sie können sie sogar verwenden, um mehrere Konsolen an denselben Fernseher anzuschließen, und außerdem sind sie wirklich billig.

Schauen Sie sich dieses $ 10 3-Port-Modell von Parts Express an, dieses ähnliche $ 10-Modell oder dieses billigere 2-Port-Modell für $ 3. Alle von ihnen werden die Arbeit erledigen. Es ist jedoch wichtig, eine manuelle zu erhalten. AtariAge weist darauf hin, dass das Signal einiger älterer Konsolen im Allgemeinen nicht stark genug ist, um automatische Schaltkästen auszulösen.

Bewegen Sie sich mit einem Videorecorder oder DVD-Player um ein Display ohne Koax-Eingänge

Wenn keine der oben genannten Optionen für Sie wirklich funktioniert, können Sie möglicherweise den gesamten Umgang mit Ihrem Fernsehgerät umgehen, indem Sie ein Gerät durchgehen, das bereits an Ihr Fernsehgerät angeschlossen ist und über einen AUX-Eingang verfügt. Wenn Sie noch einen Videorecorder über Composite- oder Component-Video an Ihr Fernsehgerät angeschlossen haben oder einen DVD-Player über Component oder sogar HDMI angeschlossen haben, überprüfen Sie die Rückseite. Wenn es einen Cinch- oder Koaxial-Eingang hat (und Ihr Fernseher natürlich nicht - oder Sie verwenden einen PC-Monitor oder einen anderen Monitor ohne Koaxial-Eingänge), sind Sie im Geschäft.

Schließen Sie einfach Ihre Konsole an der Rückseite des Videorecorders oder DVD-Players an. Verwenden Sie dazu den oben angegebenen Koax-Trick. Schließen Sie dann den Videorecorder oder DVD-Player mit einem Composite-Gerät oder einer Komponente (je nachdem, was besser oder verfügbar ist) an den Monitor oder Fernseher an und stellen Sie das Gerät auf den AUX-Anschluss ein. Sie verlieren etwas an Videoqualität, weil Sie das Signal über ein zweites Gerät auf dem Weg zum Bildschirm übertragen, aber es ist besser, als überhaupt kein Signal zu haben.

Dies sind natürlich nicht die einzigen Möglichkeiten, um den Job zu erledigen, aber sie sind eine der einfachsten und am weitesten verbreiteten Möglichkeiten für die unterschiedlichsten alten Konsolen, von Ataris und Commodore-PCs der alten Schule bis hin zu nicht wirklich -alte-aber-immer noch-Retro-Konsolen wie das N64 und das Dreamcast. Mit ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit für alle Anschlüsse auf der Rückseite Ihres Fernsehgeräts sollte es ein Kinderspiel sein.