nützliche Artikel

So richten Sie Google Mail mit einem Desktop Mail-Client ein

Wir lieben es, Gmail.com für seine vielen Funktionen zu verwenden. Wenn Sie jedoch Offline-Zugriff und eine "Desktop-ähnliche" Erfahrung wünschen, können Sie Ihre Gmail-Nachrichten an einen Desktop-Client wie Outlook oder Apple Mail senden. Hier ist wie.

Jeder E-Mail-Client ist ein bisschen anders, daher können wir Ihnen nicht zeigen, wie Sie Google Mail einrichten, aber im Allgemeinen sollte es ziemlich ähnlich sein. Einige Programme richten Google Mail automatisch nur mit Ihrem Nutzernamen und Ihrem Passwort ein, während Sie bei anderen Programmen aufgefordert werden, sie manuell einzurichten. Wenn Sie ein Google Apps-Konto haben (d. H., Wenn Sie Google Mail verwenden, Ihre E-Mail-Adresse jedoch keine @ gmail.com-E-Mail-Adresse ist), müssen Sie dies auch manuell tun. Hier einige Beispiele mit den beliebtesten E-Mail-Clients.

Ersteinrichtung (für alle Clients)

Bevor Sie etwas tun können, müssen Sie IMAP in Google Mail aktivieren, damit Sie auf dem Desktop auf Ihre Konten zugreifen können. Rufen Sie dazu die Einstellungen von Google Mail auf und wechseln Sie zur Registerkarte Weiterleitung und POP / IMAP. Scrollen Sie zum Abschnitt IMAP und aktivieren Sie IMAP. Speichern Sie dann Ihre Änderungen und öffnen Sie den Desktop-E-Mail-Client Ihrer Wahl, um ihn mithilfe der folgenden Anweisungen einzurichten.

Richten Sie Google Mail in Microsoft Outlook ein

Öffnen Sie Outlook und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Google Mail in Microsoft Outlook einzurichten (für diese Demonstration wird Outlook 2010 verwendet):

  1. Gehen Sie zu Datei> Kontoeinstellungen> Kontoeinstellungen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu, um ein neues Konto zu erstellen.
  2. Klicken Sie unten im Fenster des neuen Kontos auf das Optionsfeld "Servereinstellungen manuell konfigurieren". Dann klicken Sie auf Weiter.
  3. Wählen Sie im nächsten Bildschirm Internet-E-Mail und klicken Sie auf Weiter.
  4. imap.gmail.com Sie Ihren Namen und Ihre Google Mail-Adresse unter "Benutzerinformationen" ein. Ändern Sie Ihren imap.gmail.com von POP3 in IMAP und fügen Sie imap.gmail.com als imap.gmail.com hinzu. imap.gmail.com Sie smtp.gmail.com als smtp.gmail.com .
  5. Geben Sie unter Anmeldeinformationen Ihre vollständige Google Mail-Adresse (dh ) und Ihr Kennwort ein.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Einstellungen und wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert. Geben Sie unter Incoming Server 993 ein und setzen Sie Ihre Verschlüsselung von "None" auf "SSL". Geben Sie unter Ausgangsserver den Wert 587 ein und stellen Sie die Verschlüsselung auf TLS ein.
  7. Gehen Sie zur Registerkarte "Postausgangsserver" desselben Fensters und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Mein Postausgangsserver erfordert Authentifizierung". Klicken Sie auf OK und anschließend auf Weiter, um die Kontoeinrichtung abzuschließen.

Wenn alles gut geht, sollte Outlook eine Testnachricht senden und Sie darüber informieren, dass Ihr Konto erfolgreich eingerichtet wurde! Schauen Sie sich das Video oben an, um diesen Vorgang in Aktion zu sehen.

Richten Sie Google Mail in Apple Mail ein

So fügen Sie ein neues Konto in Apple Mail hinzu:

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu Mail> Einstellungen und wechseln Sie zur Registerkarte Konten. Drücken Sie das Pluszeichen in der unteren linken Ecke, um ein neues Konto hinzuzufügen.
  2. Geben Sie Ihren Namen, Ihre vollständige Google Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter. Wenn Sie eine @ gmail.com-Adresse verwenden, sind Sie wahrscheinlich fertig. Mail sollte den Rest der Einstellungen für Sie ausfüllen. Wenn Sie ein Google Apps-Konto verwenden, müssen Sie noch einige weitere Schritte ausführen.
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster IMAP als imap.gmail.com eine Beschreibung ein (etwa "Google Mail") und geben Sie imap.gmail.com . Ändern Sie Ihren Nutzernamen in Ihre vollständige Google Mail-Adresse und geben Sie Ihr Passwort ein. Klicken Sie auf Weiter.
  4. smtp.gmail.com Sie im nächsten Bildschirm eine Beschreibung ein, geben Sie smtp.gmail.com als smtp.gmail.com ein und smtp.gmail.com Sie das Kontrollkästchen Authentifizierung verwenden. Klicken Sie auf Weiter und im nächsten Bildschirm ebenfalls auf Weiter. Klicken Sie auf "Erstellen", um das Konto online zu schalten.

Wenn Sie fertig sind, sollte Mail beginnen, alle Ihre Nachrichten in Ihren Posteingang herunterzuladen, und Sie können alle Ihre E-Mails direkt vom Desktop aus lesen. Schauen Sie sich das Video oben an, um diesen Vorgang in Aktion zu sehen. Beachten Sie, dass Mail die Ordner "Gesendet", "Spam" und "Papierkorb" von Google Mail nicht automatisch verwendet. Es erstellt eigene Ordner, was ärgerlich sein kann. Um dies zu beheben, wählen Sie einfach den Ordner "Gesendete E-Mails" von Google Mail aus und gehen Sie in der Menüleiste zu "Postfach"> "Dieses Postfach verwenden für"> "Gesendet". Wiederholen Sie diesen Vorgang auch für Papierkorb und Junk, um sicherzustellen, dass alle Ordner synchronisiert sind.

Richten Sie Google Mail in Mozilla Thunderbird ein

Das Setup in Mozilla Thunderbird ist fast das gleiche wie in Apple Mail. So fügen Sie Google Mail zu Thunderbird hinzu:

  1. Gehen Sie zu Extras> Konten und klicken Sie im unteren Bereich des angezeigten Fensters auf die Dropdown-Liste Kontoaktionen. Klicken Sie auf "E-Mail-Konto hinzufügen".
  2. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter. Thunderbird versucht, das Konto automatisch einzurichten. Sollte dies nicht der Fall sein, klicken Sie auf die Schaltfläche "Manual Setup".
  3. Suchen Sie in der Seitenleiste das gerade erstellte Konto und klicken Sie auf Servereinstellungen. imap.gmail.com Sie imap.gmail.com und 993 als Port ein und vergewissern Sie sich, dass Ihr Nutzername Ihre gesamte Google Mail-Adresse ist. Wählen Sie unter Verbindungssicherheit die Option SSL / TLS und als Authentifizierungsmethode das normale Kennwort aus.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Kontoerstellung abzuschließen.

Sobald Thunderbird Ihr Konto importiert hat, können Sie E-Mails direkt von Ihrem Desktop aus senden und empfangen.

Wenn Sie einen anderen als den oben genannten Mail-Client verwenden, sollte das Setup nicht zu unterschiedlich sein. Vergewissern Sie sich lediglich, dass Sie Ihre vollständige Google Mail-Adresse als Nutzernamen eingeben und die richtigen Ports und verwenden Verschlüsselungstypen wie oben in den Kontoeinstellungen beschrieben.

Sie können Whitson Gordon, den Autor dieses Beitrags, unter kontaktieren. Sie finden ihn auch auf Twitter, Facebook und auf unserer #tips-Seite.