interessant

So richten Sie eine externe Festplatte auf Ihrer PS4 ein

Sony hat heute ein Firmware-Update für PlayStation 4 veröffentlicht. Neben einigen Verbesserungen für PSVR- und PS4 Pro-Benutzer steht die lang erwartete Einführung der externen Festplattenunterstützung auf dem Programm. Hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten.

Um eine externe Festplatte zu verwenden, muss es sich um eine USB 3.0-Festplatte mit einer Speicherkapazität zwischen 250 GB und 8 TB handeln. Wenn Sie kürzlich eine Festplatte gekauft haben, sollte dies in Ordnung sein. Wenn Sie jedoch etwas Altes nutzen möchten, sollten Sie dies überprüfen, bevor Sie fortfahren, da die PS4 nicht funktioniert. Alle diese Festplattenoptionen, die von unserem Deals-Team aufgerundet wurden, funktionieren. Sobald du diese Festplatte hast, musst du ein paar Dinge tun, damit sie auf deiner PS4 funktioniert.

Formatieren Sie Ihre Festplatte

Als erstes müssen Sie Ihre Festplatte formatieren. Schließen Sie also Ihre Festplatte mit einem USB-Kabel an Ihre PS4 an. Wenn Sie Probleme mit der Erkennung der Festplatte durch die PS4 haben, stellen Sie sicher, dass Sie ein USB 3.0-Kabel verwenden und nicht das alte Kabel, das wahrscheinlich mit Ihrem DualShock geliefert wurde. Sobald die Verbindung hergestellt ist, müssen Sie nur noch Ihre Einstellungen vornehmen:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Geräte> USB-Speichergeräte und wählen Sie Ihre externe Festplatte aus.
  2. Wählen Sie Als erweiterten Speicher formatieren und tippen Sie auf X.
  3. Wählen Sie Weiter und tippen Sie auf X.
  4. Wählen Sie Format und tippen Sie auf X.
  5. Wählen Sie Ja und tippen Sie auf X.
  6. Wählen Sie OK und tippen Sie auf X.

Ab jetzt befindet sich jedes neue Spiel oder jede neue Software, die Sie installieren, auf Ihrer externen Festplatte. Das Speichern von Daten und Bild- / Videoaufnahmen bleibt auf der internen Festplatte gespeichert.

Verschieben Sie Ihre Daten auf die externe Festplatte

Wenn Ihre interne Festplatte voll ist, möchten Sie möglicherweise einige Spiele auf die externe Festplatte verschieben, um Platz für gigantische Sicherungsdateien oder erstaunliche Overwatch-Erfassungen zu schaffen. Das geht ganz einfach:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Speicher> Systemspeicher.
  2. Wählen Sie Anwendungen und tippen Sie auf X.
  3. Tippen Sie auf Optionen und wählen Sie In erweiterten Speicher verschieben .
  4. Wählen Sie die Spiele aus, die Sie verschieben möchten, indem Sie X neben jedem Titel drücken und dann Verschieben auswählen. Warten Sie, bis die Spiele übertragen wurden.

Jetzt ist Ihre externe Festplatte einsatzbereit und Sie müssen nie wieder darüber nachdenken.