interessant

So richten Sie ein E-Mail-Konto auf Ihrem iPhone ein

Einer der besten Gründe, ein Smartphone zu besitzen, ist, dass Sie Ihre E-Mail unterwegs haben. Dies ist jedoch eine unerreichbare Zukunft, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Konto einrichten sollen. Hier ist eine kurze Anleitung, die Ihnen dabei hilft.

Das Einrichten von E-Mails auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch ist ganz einfach, solange Sie wissen, wo Sie suchen müssen und welche Informationen Sie benötigen. Als Erstes müssen Sie also Folgendes herausfinden, bevor Sie loslegen können:

  • Welche Art von E-Mail-Konto haben Sie. Ist es Google Mail? Yahoo? Etwas anderes?
  • Ihre vollständige E-Mail-Adresse (zB: ).
  • Wenn Ihr E-Mail-Konto nicht über MobileMe, Google Mail, Yahoo oder AOL erreichbar ist, müssen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort kennen. Ihr Benutzername ist in der Regel nur Ihre gesamte E-Mail-Adresse, manchmal jedoch auch nur der Teil links vom @ -Symbol. Wenn Sie sich nicht sicher sind und keine dieser Optionen funktioniert, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Adressenanbieter, um Ihren Benutzernamen zu erfahren.
  • Wenn Ihr E-Mail-Konto nicht über MobileMe, Gmail, Yahoo oder AOL läuft, müssen Sie auch Ihren Posteingangsserver (entweder IMAP oder POP) und Ihren Postausgangsserver (SMTP) kennen. Wenn Sie diese nicht kennen, wenden Sie sich an das Unternehmen, das Ihre E-Mail-Adresse bereitstellt (oder verwenden Sie das Online-Supportcenter des Unternehmens), um dies herauszufinden. Im Allgemeinen handelt es sich bei diesen Servern nur um mail.domain.com (domain.com ist der Teil Ihrer E-Mail-Adresse rechts vom @ -Zeichen, z. B. yahoo.com oder aol.com). Sie können also davon ausgehen, dass dies nicht funktioniert wenn du falsch liegst Es ist immer am besten, nachzufragen und sich zu vergewissern.

Wenn Sie alle diese Informationen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Konto hinzuzufügen (oder sehen Sie sich das Video oben an, um zu sehen, wie es funktioniert):

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Mail, Kontakte, Kalender".
  3. Tippen Sie auf "Konto hinzufügen ..."
  4. Wählen Sie den Kontotyp aus, den Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie MobileMe, Gmail, Yahoo oder AOL hinzufügen, müssen Sie nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben und dann auf Hinzufügen klicken. Wenn Sie eine davon hinzufügen, herzlichen Glückwunsch, sind Sie fertig. Wenn Sie die Option "Andere" auswählen müssen, lesen Sie weiter.
  5. Nach dem Tippen auf "Andere" werden eine Reihe von Optionen angezeigt, die meisten können jedoch ignoriert werden. Tippen Sie einfach auf "E-Mail-Konto hinzufügen".
  6. Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts. Sie können auch eine Beschreibung des Kontos eingeben, die so ziemlich alles sein kann, was Sie wollen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf "Weiter".
  7. Auf dem folgenden Bildschirm müssen Sie eine Menge ausfüllen. Zunächst müssen Sie IMAP oder POP auswählen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass IMAP Kopien Ihrer E-Mails vom Server auf Ihr iPhone herunterlädt, die Originale jedoch auf dem Server belässt. Alle Änderungen, die Sie auf Ihrem Telefon vornehmen, werden über dieses Konto wieder mit dem Server und allen anderen Computern synchronisiert (sofern diese ebenfalls über IMAP konfiguriert wurden). Dies ist im Allgemeinen das, was Sie auf einem Mobiltelefon wünschen, da Sie wahrscheinlich auch Webmail verwenden oder dieses E-Mail-Konto auf einem anderen Computer überprüfen. POP lädt die Nachrichten vom Server herunter und löscht sie dann. Es ist also nur für die Verwendung mit einem einzelnen Gerät geeignet. Wählen Sie das gewünschte aus (IMAP ist standardmäßig ausgewählt).
  8. Sie werden sehen, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse bereits in dem eingegeben wurden, was Sie im letzten Bildschirm eingegeben haben. Im Bereich für eingehende E-Mails werden jedoch Ihr Hostname (Ihr IMAP- oder POP-Server) und Ihr Benutzername leer gelassen. Füllen Sie diese mit den Informationen aus, die Sie von Ihrem E-Mail-Anbieter erhalten haben. Wahrscheinlich ist es mail.something.com für den Hostnamen und Ihre E-Mail-Adresse für den Benutzernamen.
  9. Führen Sie im Abschnitt Postausgangsserver dasselbe aus. Die Informationen sollten identisch sein, der Hostname kann sich jedoch unterscheiden, da sich dieser Hostname auf Ihren SMTP-Server bezieht. Ihr E-Mail-Anbieter kann Ihnen den Hostnamen mitteilen. Fragen Sie also, ob Sie ihn kennen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf "Weiter".
  10. Nun werden Sie gefragt, welche Arten von Informationen Sie für dieses Konto verwenden möchten. Im Allgemeinen haben Sie nur die Möglichkeit, E-Mails und Notizen abzurufen. Mail wird standardmäßig aktiviert und Notizen werden deaktiviert. Wenn Sie Notizen in diesem E-Mail-Konto speichern möchten, ändern Sie den Schieberegler in die Position Ein.
  11. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Speichern" und Sie sind fertig.

Herzliche Glückwünsche! Jetzt haben Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem iPhone eingerichtet.

Welche weiteren technischen Support-Fragen für Anfänger haben Sie? Lassen Sie es uns unter wissen. Denken Sie daran, dass es zu wenig gibt, um es zu lernen, wenn Sie gerade erst mit dem Rechnen beginnen.

Sie können Adam Dachis, dem Autor dieses Beitrags, auf Twitter und Facebook folgen. Twitter ist auch der beste Weg, um mit ihm in Kontakt zu treten.