nützliche Artikel

So passen Sie die aktualisierte Google-App "News" an

iOS / Android: Google News ist heutzutage eine gängige Redewendung, und das Unternehmen hat gerade ein großes Update für seine Android- und iOS-Apps veröffentlicht, das viel maschinelles Lernen ermöglicht. Vermutlich hilft dies Ihnen dabei, relevantere und interessantere Nachrichten in der App zu lesen.

Was auch immer Google dazu bringt, mich nicht mehr mit Neuigkeiten über Kimye zu füttern, ich bin alles dafür. Im Folgenden finden Sie eine kurze Einführung in das neue Design von Google News und wie Sie es so anpassen können, dass nur die Nachrichten angezeigt werden, die Sie interessieren:

Anzeigen, was Google News für Sie bereithält

Der erste Bildschirm, den Sie in der neuen Google News-App sehen - sobald Sie zugestimmt haben, Ihren Standort für die App freizugeben und Nachrichtenbenachrichtigungen zu erhalten (falls Sie dies wünschen) - ist "Für Sie", eine kurze Zusammenfassung der Nachrichten, die Google für Sie am besten hält interessiert an.

Auf den ersten Blick sollte dies eine Mischung aus zeitgemäßem Standort und nationalem Inhalt sein, hauptsächlich aus wichtigen Nachrichtenquellen, die Sie wahrscheinlich erkennen werden. In einigen Fällen wird anstelle des Namens einer Nachrichtenquelle ein kleines Symbol angezeigt. Das ist ärgerlich, aber Sie können nichts tun, um das zu beheben, außer zu erfahren, welches winzige Symbol welcher Nachrichtenquelle zugeordnet ist - ganz einfach, indem Sie auf das Dreipunktsymbol unter einer beliebigen Überschrift tippen.

Dieses kleine Dreipunkt-Symbol können Sie auch antippen, wenn Sie eine Story zum späteren Lesen speichern, alle Storys aus dieser bestimmten Nachrichtenquelle ausblenden (wenn Sie es hassen) oder die maschinellen Lernwerkzeuge von Google News darüber informieren möchten dass Sie mehr oder weniger Geschichten wollen, wie Sie sie gerade gesehen haben. Denken Sie daran, dass Google News (theoretisch) umso relevanter ist, je mehr Sie den Service anpassen, je mehr Algorithmen für die Eingabe von Inhalten verwendet werden.

Nur die Schlagzeilen, bitte

Wenn Sie auf einen benutzerdefinierten Feed verzichten möchten und nur sehen möchten, was in den verschiedenen Nachrichtenkategorien vor sich geht, z. B. USA, Welt, Wirtschaft, Technologie, Unterhaltung usw., tippen Sie einfach auf das Schlagzeilensymbol. Gleiches Angebot wie zuvor: Wenn Sie eine Quelle finden, die Ihnen am Herzen liegt (oder die Sie nie wieder sehen möchten), können Sie mit dem Dreipunktsymbol unter der Überschrift einer Story eine Story für einen späteren Zeitpunkt speichern und direkt zu einer Zielseite wechseln Nachrichten der Quelle in Google News oder verstecken Sie diese Quelle für immer.

Sie können auch auf das seltsame kleine Symbol tippen, das wie ein blaues Kästchen mit grünen Bildern aussieht, die teilweise von roten und gelben Linien umrandet sind (oder?), Um zu sehen, welche anderen Quellen möglicherweise über ein bestimmtes Thema berichten. Google nennt dies den "Full Coverage" -Feed. Dies kann eine nützliche Methode sein, um zu sehen, was alle anderen zu einem Thema oder einer Story sagen, die Ihnen am Herzen liegt.

Passen Sie Ihr Google News-Erlebnis an

Google News wäre eine ziemlich langweilige App, wenn Sie nur erfahren würden, was Google für Sie am meisten interessiert. Tippen Sie auf das Favoritensymbol in der App, um Ihre bevorzugten Themen und Nachrichtenquellen sowie Orte festzulegen, über die Sie Nachrichten hören möchten.

Wenn Sie auf das Plus-Symbol unter Themen oder Quellen tippen - seltsamerweise gelangen Sie beide zum selben Bildschirm -, schlägt Google einige Ideen und Quellen vor, an denen Sie interessiert sein könnten. Sie können jederzeit suchen und weitere hinzufügen, indem Sie auf das kleine Sternsymbol neben den gewünschten Elementen tippen. Hab keine Angst davor, körnig zu werden. Immerhin handelt es sich hier um einen News-Feed.

Wenn Sie ein paar Themen ausgewählt haben, werden diese auf der Registerkarte Favoriten als größere quadratische Karten angezeigt. Tippen Sie auf eine, um alle mit dem Thema oder der Quelle verknüpften Storys anzuzeigen, und tippen Sie auf "Alle anzeigen und verwalten", um die Reihenfolge zu ändern, in der sie auf der Registerkarte "Favoriten" angezeigt werden. Sie können auch Themen, die Sie interessieren, mit anderen teilen - obwohl ich mir nicht sicher bin, warum Sie dies jemals tun müssten -, um Storys innerhalb eines bestimmten Themas herunterzuladen, wenn Sie sie später lesen möchten, wenn Sie eine fleckige Verbindung haben, und nicht mehr den Themen folgen, die Sie interessieren kümmert sich nicht mehr um.

Auf der Google-Karte "Locations" befindet sich kein Plus-Symbol - eine merkwürdige Auslassung. Sie müssen daher das Plus-Symbol auf der Quellen- oder Themenkarte verwenden, um nach Orten zu suchen, an denen Sie interessiert sind. Fügen Sie einen (oder mehrere) hinzu. und Google füttert Sie auch mit relevanten Nachrichten für diese Bereiche.

Schließlich finden Sie Ihre gespeicherten Artikel ganz unten auf dem Bildschirm Favoriten. Diese werden nach dem Lesen nicht automatisch ausgeblendet. Wenn Sie also das Ende eines gespeicherten Artikels erreicht haben, tippen Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke und anschließend auf "Aus gespeicherten Artikeln entfernen".

Wenn Sie ein wenig Inspiration für Nachrichtenquellen benötigen, die Sie möglicherweise häufiger sehen möchten, tippen Sie auf das Kiosksymbol unten in Google News. Sie erhalten eine schnelle Auflistung einer Reihe von Quellen, die sich mit bestimmten Kategorien befassen. Scrollen Sie ein wenig nach unten, und Sie sehen auch Quellen und Themen, die derzeit im Trend sind.

Vergessen Sie nicht, die Einstellungen von Google News zu überprüfen

Selbst wenn Sie die gesamte Zeit damit verbracht haben, Google News an Ihre Interessen und bevorzugten Nachrichtenquellen anzupassen, können Sie die App noch etwas weiter optimieren. Tippen Sie auf Ihr Symbol in der oberen rechten Ecke der App und tippen Sie auf Einstellungen.

Unter den zahlreichen Optionen, mit denen Sie experimentieren können, können Sie festlegen, ob Videos in Google News automatisch wiedergegeben werden sollen oder nicht, Sie können Quellen, die Sie versehentlich aus dem News-Feed der App abgerufen haben, ausblenden und festlegen, von welcher Art von Benachrichtigungen Sie benachrichtigt werden möchten Google News (und vor allem, wie oft die App sie senden soll). Es ist großartig, sich über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu halten, aber nicht, wenn Ihre Mitarbeiter Sie töten, weil Ihr Smartphone alle fünf Minuten summt.