interessant

So öffnen Sie das Schloss einer Innentür

Wenn Ihr Haus viele Innentüren hat, die sich schließen lassen, müssen Sie früher oder später den Schlüssel verlieren, ihn im Zimmer verschließen oder feststellen, dass Ihr Kleinkind sich selbst eingesperrt hat und nicht herauskommen kann. Es ist unpraktisch (und teuer), jedes Mal einen Schlosser anzurufen. Stattdessen können Sie lernen, Ihre eigenen Schlösser zu knacken.

Wenn es sich bei dem betreffenden Türknauf um eine einfache Druckknopfsache handelt, haben Sie Glück. Meistens müssen Sie nur eine Büroklammer in das Loch stechen und auf den Verriegelungsmechanismus drücken. Wenn der Türknauf einen Schlitz am äußeren Griff hat, sollte ein Buttermesser den Trick tun.

Schlüsselschlösser sind etwas schwieriger zu öffnen. Aber es ist geschafft.

Die Büroklammer- und Spannschlüsselmethode

Am einfachsten ist es, eine Büroklammer und einen Spannschlüssel zu nehmen. Wenn Sie keinen Spannschlüssel zur Hand haben, reicht zur Not ein sehr kleiner Inbusschlüssel (oder sogar das andere Ende der Büroklammer). Der Schraubenschlüssel hält die Spannung des Schlosses aufrecht, während die Büroklammer das Pflücken übernimmt.

WikiHow sagt uns, was als nächstes zu tun ist:

Führen Sie zuerst den Spannschlüssel in den unteren Teil des Schlosses ein und drehen Sie ihn in die Richtung, in der Sie den Schlüssel zum Entriegeln drehen würden, um das Schloss zu spannen. Halten Sie diese Spannung während des gesamten Prozesses aufrecht. Bewegen Sie dann den Dorn langsam mit einer leichten Auf- und Abbewegung in den oberen Teil des Schlosses.

Sie sollten eine Reihe von Klicks hören, wenn die verschiedenen Stifte im Schloss angehoben werden. Wenn Sie alle Stifte erfolgreich angehoben haben, dreht sich der Spannschlüssel plötzlich frei und entriegelt die Tür.

Die Kreditkartenmethode

Einige hebelartige Türklinken sprechen gut auf die Behandlung mit Kreditkarten an. Der Trick ist jedoch, die richtige Karte auszuwählen. Verwenden Sie nicht Ihre Kredit- oder Debitkarte. es könnte dabei beschädigt werden. Stattdessen empfiehlt wikiHow, einen weniger wichtigen und steifen, aber etwas flexiblen Ausweis zu wählen, z. B. einen Kundenausweis für ein Lebensmittelgeschäft oder einen laminierten Bibliotheksausweis.

Dann fang an zu wählen:

Nehmen Sie die Karte und schieben Sie sie in den Spalt zwischen Tür und Türpfosten. Beginnen Sie direkt über dem Türgriff und schieben Sie die Karte nach unten und hinein. Sie müssen möglicherweise ein wenig damit wackeln, aber wenn Sie Glück haben, wird die Karte gegen die Verriegelung drücken und Sie können die Tür öffnen

Lehnen Sie sich dabei an die Tür. Ein wenig Gewicht kann dazu beitragen, dass es aufspringt.

Die Methoden "Ich habe keine Optionen mehr"

Wenn Sie MacGyver an die verschlossene Tür bringen möchten - und wer nicht? -, schnappen Sie sich einen Staubsauger, Zahnseide und ein Stück Papier. Verwenden Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung bei Instructables, um der verschlossenen Tür zu zeigen, wer der Boss ist.

Der Autor des Führers, Hackzorz, gibt uns einen hilfreichen Haftungsausschluss für diese Methode, der erwähnenswert ist: „Bitte verwenden Sie diesen nicht, um in die Räume von Menschen einzubrechen. Du wirst nur erwischt werden; Das dauert einige Minuten und ist sehr offensichtlich. “

Manchmal rührt sich das Schloss nicht, egal was Sie tun. In diesem Fall ist es Zeit, die gesamte Baugruppe zu entfernen. Schieben Sie ein Buttermesser unter den Kragen, an dem die Türklinke auf die Tür trifft, und lösen Sie den Kragen, damit Sie an die Schrauben gelangen, die die Türklinke zusammenhalten. Sobald die Schrauben entfernt sind, löst sich der Türknauf und Sie können den Mechanismus, der die Tür geschlossen hält, leicht zurückschieben.

Und wenn alles andere fehlschlägt, gibt es nichts, was ein Hammer nicht reparieren kann. Geben Sie zunächst dem Türknauf selbst einige gute Schläge, bis er gut und verbeult ist. (Dies trägt absolut nicht zum Entriegeln der Tür bei, fühlt sich aber gut an.)

Führen Sie als Nächstes das Klauenende des Hammers unter die Oberseite des Türknaufkragens ein. Legen Sie ein steifes Stück Pappe an die Stelle, an der der Hammer auf die Tür trifft, um die Farbe zu schützen. Decken Sie den Knopf mit einem dicken Tuch ab, falls Metallteile fliegen, und ziehen Sie den Hammer nach unten. Tun Sie dies einige Male, bis die Schrauben, die den Türknauf zusammenhalten, einrasten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihre Tür mit dieser Methode beschädigen. Betrachten wir dies als letzten Ausweg.

Wenn Sie zum Baumarkt gehen, um einen neuen Türknauf zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie einige Ersatzschlüssel haben, während Sie dort sind.