nützliche Artikel

So machen Sie Spaghetti und Fleischbällchen in Ihrem Instant-Topf

Italienisch-amerikanisches Essen ist für mich das letzte Wort zum Wohlfühlen. Sogar meine schlechtesten Launen können mit käsigen, mit roter Sauce beladenen Kohlenhydraten nicht mithalten, aber ich habe selten sechs Stunden Zeit, um einen Topf Sonntags-Soße zu trinken. Zum Glück habe ich noch kein langsames Gericht getroffen, mit dem mein Instant Pot nicht fertig werden konnte. Als also ein Verlangen nach Spaghetti und Fleischbällchen aufkam, wusste ich genau, was ich tun sollte.

Naja, so ungefähr. Manchmal ist das Finden eines zuverlässigen neuen Instant Pot-Rezepts mehr Arbeit als das Gericht selbst. Als ich anfing, Instant Pot Spaghetti und Fleischbällchen zu erforschen, erwartete ich eine Menge Varianz, aber nicht annähernd das, was ich bekam. Der größte Streitpunkt war natürlich das, was leicht zu verarschen ist: wie viel Wasser in den Topf gegeben wird. Zu viel macht eine blöde Sauerei; zu wenig und der Topf kommt nicht unter Druck. Schlimmer noch, in den meisten Rezepten wird nicht empfohlen, Salz zusammen mit dem Wasser zuzugeben. Das klingt nach einer großartigen Möglichkeit, einen milden Topf mit Nudeln zuzubereiten. Völlig empört machte ich mich an die Arbeit.

Schnellkochtopf-Nudeln müssen schneller Druck aufbauen, als sie auf dem Boden bräunen. Deshalb habe ich eine einfache Methode entwickelt, um sicherzustellen, dass der Topf den richtigen Druck aufweist: einen Testlauf. Anstatt alles hineinzuwerfen, die Maschine anzuzünden und zu beten, überprüfe ich meine Verhältnisse, indem ich die Nudeln mit Wasser und etwas Sauce auf Druck bringe. Dies lässt Raum für die Fehlerbehebung, bevor die zerbrechlichen rohen Fleischbällchen in Mitleidenschaft gezogen werden. Sobald ich weiß, dass ich genug Wasser habe, um die Pasta zu kochen - und genug Salz, um sie zu würzen -, kann ich die Fleischbällchen und die verbleibende Sauce darauf legen und diese Funktionstaste mit Zuversicht zerschlagen. Mein Weg mag mühsamer sein, als Sachen in einen Topf zu werfen und einen Knopf zu drücken, aber es ist auch ein kinderleichter Weg, innerhalb einer Stunde zu Spaghetti und Fleischbällchen zu gelangen - ein Kompromiss, zu dem ich mehr als bereit bin.

Perfekte Instant Pot Spaghetti und Fleischbällchen

Das Geheimnis dieses Rezepts ist die ganze Technik: Solange Sie die Pasta unter Druck setzen und die Fleischbällchen hinzufügen, sind Sie golden. Ich bin hier fast vollständig hausgemacht, aber Sie können vorgefertigte Fleischbällchen und Ihre Lieblingspastasauce für eine noch schnellere Mahlzeit verwenden. Wenn Sie die Frikadellen bräunen möchten, tun Sie dies in einer Pfanne auf dem Herd, während die Sauce köchelt. Dem Instant-Topf fehlt die Wärmesteuerung und die Oberfläche, die Sie für eine gleichmäßige Bräunung benötigen.

Zutaten

  • 1 Tasse Semmelbrösel oder abgestandene Brotwürfel
  • Bis zu 1 Tasse Vollmilch
  • 1 1 / 2-2 Pfund Hackfleisch, von denen mindestens ein Teil Schweinefleisch ist (ich habe eine Mischung aus Rindfleisch, Schweinefleisch und Kalbfleisch von Giunta's verwendet)
  • 1 Tasse geriebener Parmesan oder Pecorino Romano Käse
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben oder sehr fein gehackt
  • 2 große Eier
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1/2 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken (optional)
  • 1/2 Teelöffel Tafelsalz
  • 1 28-Unzen-Dose Tomaten, jede Sorte
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 - 1/2 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken (optional)
  • Salz und Zucker nach Belieben
  • 10-12 Unzen lange getrocknete Nudeln, wie Spaghetti, Linguine oder Bucatini (verwenden Sie weniger für ein saucier Gericht und mehr, wenn Sie Nudel-motiviert sind)
  • Wasser zum überdecken
  • Salz zum Abschmecken (ich brauchte einen vollen Teelöffel Tafelsalz)
  • Zum Servieren frisch geriebener Parmesan und Olivenöl extra vergine

Anleitung

Machen Sie zuerst die Frikadellen. Messen Sie die Semmelbrösel in einer kleinen Schüssel ab und geben Sie genügend Milch hinzu, um sie vollständig einzuweichen. Die genaue Menge an Milch, die Sie benötigen, hängt von der Vielzahl der Brotkrumen ab, die Sie verwenden. Sie möchten jedoch nicht, dass die Brotkrumen in der Milch schwimmen. Sie wollen mit Milch getränkte Semmelbrösel.

Während des Einweichens ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und die restlichen Fleischbällchen-Zutaten sammeln. Das Hackfleisch in eine große Rührschüssel geben und alles andere - einschließlich der Semmelbrösel - hineinwerfen. Die Mischung mit den Händen einmassieren, bis sie gleichmäßig gemischt ist und die Mischung ihre Form behält, wenn sie zu einer Kugel gerollt wird. Kneifen Sie 2-3 Esslöffel Fleisch ab und rollen Sie sie zu glatten Bällchen mit einem Durchmesser von etwa 1 Zoll. Übertragen Sie sie auf die mit Pergament ausgelegte Pfanne, während Sie gehen. Am Ende sollten Sie 20 bis 25 Frikadellen haben. Zum Abkühlen in den Kühlschrank geben und die Sauce zubereiten.

Wenn Sie ganze Tomaten verwenden, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sie mit einem Stabmixer grob zu pürieren. Stellen Sie Ihren Instant Pot auf die Einstellung „Normal“ und gießen Sie das Olivenöl ein. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie den geschnittenen Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn unter ständigem Rühren, bis er sich an den Rändern kaum bräunt. Rühre die roten Pfefferflocken ein, wenn du sie verwendest, und rühre dann vorsichtig die Tomaten und ein paar großzügige Prisen Salz ein. Reduzieren Sie die Hitze auf "Weniger", lassen Sie sie köcheln und kochen Sie sie, bis das Öl emulgiert und die Sauce unter gelegentlichem Rühren fester wird. Dies dauert je nach Tomate zehn bis dreißig Minuten. zerkleinert oder püriert brauchen weniger Brühzeit als gewürfelt oder ganz.

Wenn Sie mit der Konsistenz der Sauce zufrieden sind, würzen Sie sie mit Salz und etwas Zucker. (Zucker gleicht die dünnen oder übermäßig sauren Aromen aus, die man mit Tomaten aus der Dose bekommt - seien Sie nicht schüchtern.) Schaufeln Sie die Hälfte der Sauce in eine separate Schüssel und reservieren Sie:

Die Nudeln halbieren und unter Rühren so gleichmäßig wie möglich in den Topf geben. Gießen Sie ausreichend Wasser ein, um die Nudeln 1 cm zu bedecken, würzen Sie sie großzügig mit Salz, rühren Sie sie erneut um und schließen Sie den Deckel. Passen Sie die Einstellung „Manuell“ bei hohem Druck auf fünf Minuten an und warten Sie. Wenn der Topf innerhalb von fünf Minuten unter Druck gesetzt wird, ist er perfekt. Wenn nicht, brauchen Sie mehr Wasser. Lassen Sie sofort Druck ab - denken Sie daran, dass dieser Schritt nur ein Test ist - und nehmen Sie den Deckel ab, damit Sie die anderen Zutaten hinzufügen können.

Wenn die Nudeln nicht schnell genug unter Druck gesetzt wurden, fügen Sie eine weitere Tasse Wasser hinzu, bevor Sie die Fleischbällchen darauf verteilen. Gießen Sie die andere Hälfte der Sauce auf die Fleischbällchen, geben Sie zum Glück noch einen Spritzer Wasser hinzu und schließen Sie den Deckel. Garen Sie diesmal die vollen fünf Minuten bei hohem Druck mit einer manuellen Entriegelung.

Ich mag es, die Frikadellen und die Spaghetti getrennt zu servieren, mit den Frikadellen und jeder zusätzlichen Sauce in ihrem eigenen Servierteller. Sie können auch das ganze Durcheinander direkt in den Topf werfen und so servieren, wie es ist, aber seien Sie vorsichtig - Sie möchten die Fleischbällchen nicht zerdrücken. Ich denke, Sie sollten dies auf jeden Fall so tun, wie Gott es beabsichtigt hat: mit einem Spritzer Olivenöl, reichlich geriebenem Parmesan und extrem starkem Knoblauchbrot.