interessant

So greifen Sie auf Google Maps zu New AR Walking Directions

Anfang dieses Jahres hat Google Live View angekündigt, eine Augmented-Reality-Version von Wegbeschreibungen für Google Maps, mit der Sie Wegbeschreibungen anzeigen können, die die Welt um Sie herum überlagern. Anstatt zu entscheiden, ob ich diese oder die andere Straße runterfahren soll, sehen Sie einen Pfeil buchstäblich auf der Straße, die Sie runterfahren möchten.

Die Funktion wurde für eine Weile in Alpha-Tests mit lokalen Handbüchern und Pixel-Benutzern getestet und jetzt wird sie von Google für alle Benutzer mit einem Telefon bereitgestellt, das ARCore oder ARKit unterstützt.

Wir haben einen ziemlich ausführlichen Überblick über das Feature gegeben, als es bei Google I / O angekündigt wurde.

Um darauf zuzugreifen, laden Sie einfach Maps, wie Sie es normalerweise tun, geben Ihr Ziel ein und tippen auf das blaue Richtungssymbol. Wenn die Funktion jetzt für Sie verfügbar ist, wird das Symbol "Start AR" angezeigt. Drücken Sie darauf, um die AR-Anweisungen zu starten.

Es ist ein ziemlich cooles Feature, obwohl ich mir zugegebenermaßen nicht vorstellen kann, dass ich eine Tonne benutze. Mit regulären Karten können Sie auf jeden Fall dorthin gelangen, wohin Sie möchten. Für diejenigen, die sich gerade auf einer dieser sehr nahe beieinander liegenden Straßen befinden, ist dies eine großartige Option.

Um diese Funktion nutzen zu können, benötigen Sie ein ARCore- oder ARKit-fähiges Telefon und die neueste Version von Google Maps. Wenn die Option jetzt nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon kompatibel ist und Sie über die neueste Version der App verfügen. Wenn die Funktion immer noch MIA ist, versuchen Sie es in ein paar Tagen erneut und prüfen Sie, ob der Rollout zu Ihnen gelangt ist.